` Olivenöl beschleunigt die Wundheilung bei Verbrennungspatienten - Olive Oil Times

Olivenöl beschleunigt die Wundheilung bei Verbrennungspatienten

November 11, 2014
Elena Paravantes

Neueste Nachrichten

Frühere Studien haben gezeigt, dass Olivenöl bei äußerlicher Anwendung bei der Behandlung und Heilung von Hautverbrennungen wirksam sein kann. Nun ein neuer Studie in der Zeitschrift Burns veröffentlicht zeigten, dass verzehrend Olivenöl kann den Heilungsprozess beschleunigen und von innen heraus wirken.

Verbrennungspatienten haben einen erhöhten Nährstoffbedarf an Kalorien, Eiweiß sowie Mineralien und Vitaminen. Daher ist die Ernährung ein wichtiger Faktor für die Pflege und Heilung von Verbrennungen.
Siehe auch: Gesundheitliche Vorteile von Olivenöl
Es ist bekannt, dass eine antioxidative und entzündungshemmende Therapie bei der Behandlung von Verbrennungen von Vorteil ist. Daher machten sich die Forscher daran, die Wirkung einer olivenölreichen Ernährung auf die Heilung von Verbrennungen bei Krankenhauspatienten zu bewerten.

Die Studie wurde an 100 Patienten durchgeführt, die mit Verbrennungswunden zweiten und dritten Grades auf 10 bis 20 Prozent ihrer Körperoberfläche ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Die Patienten erhielten entweder Olivenöl oder Sonnenblumenöl in ihrer Ernährung.

Die Patienten wurden täglich untersucht, und obwohl es keine signifikanten Unterschiede in Bezug auf die Gesamtkörperoberfläche der Verbrennungen gab, gab es signifikante Unterschiede in der Dauer der Wundheilung und des Krankenhausaufenthalts. Die Olivenölgruppe schien die Wundheilung beschleunigt und die Dauer ihres Krankenhausaufenthalts verkürzt zu haben.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge