`Boundary Bend, Australiens innovativer Olivenölführer - Olive Oil Times

Boundary Bend, Australiens innovativer Marktführer für Olivenöl

Dezember 31, 2010
Penelope Barker

Neueste Nachrichten

In etwas mehr als zehn Jahren Mitbegründer Rob McGavin und Paul Riordan und ihr Team von Boundary Bend Limited haben Australiens größtes Olivenölunternehmen gegründet. "Aber meine Güte, wir hatten einige Schwierigkeiten “, sagt McGavin. "Es ist einfach hart. Und ich würde sagen, 95 Prozent der Menschen, die ausgehen und einen Olivenhain pflanzen - selbst wenn sie in der Branche sind - kämpfen wirklich, weil es sehr, sehr schwierig ist, sie konsequent produzieren zu lassen - um Ihre Bestäubung richtig zu machen, Ernährung, Wasser, Verarbeitung, Logistik richtig - damit Sie auf der anderen Seite ein EVOO von ausgezeichneter Qualität zu einem wettbewerbsfähigen Preis erhalten. “

Der Olivenölexperte Dr. Richard Gawel lobt die Bemühungen von Boundary Bend und die bedeutenden Beiträge für die gesamte Branche. "Sie sind ein wirklich vertikal integriertes Unternehmen - vom Kindergarten bis zum Marketing “, sagt er Dr. Gawel. "Sie tragen erheblich zum Forschungswissen über Olivenöl bei, und viele ihrer Ergebnisse sind öffentlich verfügbar und für Produzenten in Australien und anderswo relevant. Sie haben zu einer Vielzahl von Themen geforscht, darunter Fruchtlockerungsmittel, Frostschäden, mechanische Ernte- und Verarbeitungshilfsmittel, um nur einige zu nennen, und ihr Labor hat auch daran gearbeitet, die Gültigkeit neuer Tests zu überprüfen, mit deren Hilfe ich feststellen kann, was ich für möglich halte die Geißel der Industrie: das Vorhandensein von altem Öl in Mischungen. Am wichtigsten ist, durch ihre Cobram Estate Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, dass EVOO in australischen Supermarktregalen zu erschwinglichen Preisen in hoher Qualität angeboten wird. “

Dr. Gawel weist auch darauf hin, dass die technischen Experten des Unternehmens, Leandro Ravetti und Pablo Canamasas, ihre Ergebnisse aktiv in der Branche verbreiten und ihre Zeit für andere Branchenthemen wie die Entwicklung moderner, relevanter Standards verwenden, um den Verbrauchern ein besseres Verständnis für den Unterschied zwischen diesen zu ermöglichen die Olivenölsorten.

"Von der Marketing-Seite “, fügt Dr. Gawel hinzu, "Boundary Bend hat aktiv an der Entwicklung und Förderung von zwei EVOO-Ebenen gearbeitet - einer Supermarktlinie und einer sortenbasierten Speziallinie. Sie sind möglicherweise die am schnellsten anerkannte EVOO-Marke in Australien. Als Unternehmen sind sie seit langem Unterstützer der Australian Olive Association, sowohl bei der Bereitstellung
Fachwissen und unterstützende Forschung. “

Heute betreibt Boundary Bend Limited Olivenvermögen in Höhe von über 250 Mio. AU $ (254 Mio. USD) und ist mit 2.5 Millionen Olivenbäumen unter seiner Kontrolle der größte Eigentümer / Manager von Olivenhainen in Australien und einer der größten der Welt.

In den letzten sechs Saisons war BBL führend in der dynamischen und aufstrebenden Olivenölindustrie in Australien. Das Unternehmen war das erste und einzige Unternehmen in Australien, das in einer Saison mehr als 40,000 Tonnen Obst produzierte und verarbeitete. Und mit weniger als 18 Prozent aller in Australien gepflanzten Olivenbäume haben BBL-Hainen in den letzten vier Jahren ungefähr die Hälfte des australischen Olivenöls produziert.

Die von BBL erzielte Fruchtproduktion liegt deutlich über dem Weltdurchschnitt und dem australischen Durchschnitt. Die durchschnittlichen Ölerträge pro Hektar sind um ein Vielfaches (370 bis 1,500 Prozent) höher als in den traditionellen und wichtigsten Produktionsregionen Spaniens, Italiens, Griechenlands, der Türkei und Tunesiens.

"Die hochmodernen Verarbeitungsbetriebe von BBL im Norden von Victoria mit einer Kapazität von mehr als 1,700 Tonnen pro Tag sind nicht nur die größten Verarbeitungsbetriebe auf der südlichen Hemisphäre, sondern auch die effizientesten und qualitätsorientiertesten “, sagt Leandro Ravetti, Executive und Technical Director. "Diese Verarbeitungsbetriebe können nicht nur die niedrigsten Verarbeitungskosten in Australien erzielen und sind mit den Verarbeitungskosten in allen anderen Regionen der Welt kompatibel, sondern weisen auch einige der höchsten Extraktionseffizienzen auf, die in der Vergangenheit durchschnittlich mehr als 89 Prozent der Extraktionseffizienz betragen vier Jahreszeiten."

In den letzten acht Jahren hat BBL immer mehr Olivenöl produziert und dabei einen extrem hohen Qualitätsstandard beibehalten. Als Beweis dafür wurden BBL - Öle allein in den letzten zwei Jahren mit vier Best - in - Show - Preisen (einschließlich des besten Öls in Australien im Jahr 2009), 22 Goldmedaillen, 41 Silbermedaillen und 45 Bronzemedaillen ausgezeichnet Australische Olivenölindustrie.

"Ich denke, Australien ist von entscheidender Bedeutung für die Zukunft der Olivenölindustrie “, sagt Rob McGavin. "In den nächsten 10 Jahren wird es auf der südlichen Hemisphäre einige bedeutende Fortschritte geben, was unsere Position auf dem Weltmarkt angeht. “Angesichts des Engagements von Boundary Bend für neue Technologien, anspruchsvolle Konventionen und das Experimentieren mit neuen Ideen ist sich das Unternehmen sicher maßgeblich an diesen kommenden Ereignissen beteiligt sein.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge