` Olivenöl Bedingungen Haar besser - Olive Oil Times

Olivenöl pflegt das Haar besser

Januar 12, 2015
Celeste Murphy

Neueste Nachrichten

Olivenöl wird seit langem als natürliche Alternative zu handelsüblichen Haarkonditionierern angepriesen, aber seine Wirksamkeit wurde von Forschern nicht oft untersucht.

In einem berichten Die vom Journal of Cosmetic Science veröffentlichten Autoren untersuchten die Kapillarhaftung der Haare nach dem Beschichten mit verschiedenen Ölen. Kapillarhaftung kann in Aktion gesehen werden, wenn ein Glas Wasser Kondenswasser bildet; Das Wasser am Boden des Glases kann dazu führen, dass es an der Oberfläche haftet, auf der es ruht, z. B. auf einem Tisch oder einem Untersetzer.

In viel kleinerem Maßstab können Wasser oder Öl, wenn sie in die Haare gesteckt werden, dazu führen, dass einzelne Strähnen zusammenkleben. Dieser Effekt kann dazu führen, dass sich die Haare verwickeln oder brechen. Es wurde jedoch festgestellt, dass Oliven- und andere natürliche Öle bei Verwendung im Haar eine geringere Kapillarhaftung verursachen, was darauf hinweist, dass sie erfolgreich als Conditioner verwendet werden können, ohne Haarbruch zu verursachen.
Siehe auch: Gesundheitliche Vorteile von Olivenöl
Die Autoren der Studie stellten die Hypothese auf, dass die Kapillaradhäsion mit der Zeit geschwächt wird, da Oliven und andere natürliche Öle vom Haarschaft aufgenommen werden können. Das Öl bildet schließlich nur eine dünne Schicht um jedes Haar, nicht genug, um Strähnen aneinander haften zu lassen. Im Gegensatz dazu zieht Mineralöl nicht in den Haarschaft ein, und daher beobachteten die Autoren, dass es keine Verringerung der Haftung verursacht.

Diese Ergebnisse sind eine gute Information für alle, die Öl als Teil ihres Haarstylings verwenden möchten. Olivenöl kann im Gegensatz zu Mineralöl effektiv im Haar verwendet werden, ohne dass Fäden aneinander haften. Je länger das Öl im Haar absorbiert wird, desto geringer ist die Kapillarhaftung.

In Verbindung stehende News