`Olive Oil Times Ausgezeichnet für die Berichterstattung der italienischen Landwirtschaftsgruppe - Olive Oil Times

Olive Oil Times Ausgezeichnet für die Berichterstattung der italienischen Landwirtschaftsgruppe

November 20, 2020
Ylenia Granitto

Neueste Nachrichten

Der italienische Bauernverband (CIA) hat ausgewählt Olive Oil Times als Empfänger des Green Flag Award für internationalen Journalismus.

Mit der Green Flag Agriculture Awards, die bereits zum achtzehnten Mal verliehen wird, sollen private und öffentliche Einrichtungen ausgezeichnet werden, die sich durch ihre Beiträge zur Förderung der wirtschaftlichen und kulturellen Bedeutung der Landwirtschaft auszeichnen.

Die CIA (Agricoltori Italiani) ist eine der größten Organisationen in Europa, die sich für die Verbesserung und Verbesserung des Agrarsektors einsetzt

Wir erkennen die grundlegende Rolle derer an, die daran arbeiten, korrekte Informationen bereitzustellen.- Dino Scanavino, Italienischer Bauernverband

Im Laufe der Jahre wurden neben Landwirten und Unternehmern auch Bildungseinrichtungen, Naturparks, Veröffentlichungen, Filmproduktionen und Kulturorganisationen ausgezeichnet.

"Die Verbesserung der landwirtschaftlichen Betriebe durch kulturelle Initiativen bleibt von grundlegender Bedeutung, insbesondere in Zeiten, in denen Herausforderungen Das Risiko einer Wirtschaftskrise übersteigt das gesamte Ländersystem “, sagte die CIA in einer Pressemitteilung.

"In den letzten schwierigen Monaten haben unsere Landwirte nicht aufgehört und kontinuierlich für gesunde und qualitativ hochwertige Lebensmittel für alle gesorgt “, fügte der Bund hinzu. "Unter den Betreibern in den Bereichen Ökologie, Soziales, Technologie und Kommunikation erkennen wir die grundlegende Rolle derer an, die daran arbeiten, korrekte Informationen bereitzustellen. “

Im Folgenden sind die Gewinner der Grünen Flagge für jede Kategorie aufgeführt:

  • Agrarökologie: Zidaric Dario Farm (Friaul-Julisch Venetien)
  • Landwirtschaftliches Bauernhaus: Tenuta Luisa Bauernhof (Friaul-Julisch Venetien)
  • Agri-Familie: Valentini Farm (Abruzzen)
  • Agri-IG: Baiocchi-Bauernhof (Emilia-Romagna)
  • Agrarinnovation: Wayland Italia Agrarunternehmen (Piemont)
  • Agri-Web: Fattoria Poggio Alloro (Toskana)
  • Agrarwohlfahrt: Genossenschaftliches Weingut von Copertino (Apulien)
  • Agrarfrau: Landwirtschaftsunternehmen L'Orto di Alberico (Latium)
  • Agri-Young: Carlini Agrarunternehmen (Emilia-Romagna)
  • Agri-Med: HAK-Verein
  • Sonderpreis: Landwirtschaftsunternehmen Altura Vigneto (Toskana)
  • Sonderpreis: Farm Entroterra (Marken)
  • Sonderpreis: Masseria Forciniti (Kalabrien)
  • Sonderpreis: Genossenschaft Cogecstre (Abruzzen)
  • Agri-Press International: Olivenölzeiten

Die Preisverleihung war für den 12. November in der Protomoteca-Halle in Rom geplant. In Übereinstimmung mit den Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung von COVID-19wurde die Veranstaltung verschoben.

"Der Prüfungsausschuss hat die Green Flag Agriculture 2020 im Rahmen der Strategie einstimmig verliehen 'außerbetriebliche Initiativen in der 'Abschnitt Agripress-International, zur unabhängigen Veröffentlichung Olive Oil Times", Sagte Dino Scanavino, der nationale Präsident der CIA.

"Wir sehen mehr denn je, dass Landwirte und Betreiber in diesem Sektor große Opfer bringen, aber auch große Hartnäckigkeit und Initiative zeigen “, fügte er hinzu.

Nach Kenntnisnahme der Auszeichnung Olive Oil Times Chefredakteur Curtis Cord gutgeschrieben die Journalisten, die Nachrichten in Italien für die Veröffentlichung berichten. Dazu gehören Ylenia Granitto, die seit 220 mehr als 2015 Artikel verfasst hat, und Paolo DeAndreis, die mehr als 100 Beiträge zu Entwicklungen in der Branche verfasst hat.

"Ich freue mich, dass der italienische Bauernverband die Sorgfalt unserer Journalisten anerkannt hat, die Leser auf der ganzen Welt durch ihre Berichterstattung über die landwirtschaftlichen Entwicklungen in Italien und darüber hinaus auf dem Laufenden zu halten “, sagte Cord.





In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge