`Tausende Arbeitsplätze im italienischen Olivenölsektor verloren, warnt Farmers Group - Olive Oil Times

Laut Farmers Group gehen Tausende Arbeitsplätze im italienischen Olivenölsektor verloren

Kann. 6, 2019
Costas Vasilopoulos

Neueste Nachrichten

Der italienische Bauernverband Coldiretti präsentierte eine Analyse der italienischen Regierung mit dem Hinweis, dass 100,000 Arbeitsplätze in der Olivenölversorgungskette des Landes als widrig eingestuft wurden und Xylella fastidiosa verkrüppelte den Olivenölertrag des Landes.

Mit einem düsteren 185,000 Tonnen Olivenöl produziert Coldiretti sagte, dass in dieser Saison in Italien in Apulien, wo normalerweise mehr als die Hälfte des nativen Olivenöls extra hergestellt wird, die Produktion stattfand um 65 Prozent verringern. Der Xylella-Ausbruch hat bereits geschätzte 21 Millionen Pflanzen getroffen und Schäden in Höhe von 1.2 Mrd. EUR (1.35 Mrd. USD) verursacht, während der gesamte Olivenölsektor für die italienische Wirtschaft einen Wert von 3 Mrd. EUR (3.36 Mrd. USD) hat, so die Gruppe. 

Coldiretti forderte Regierungsbeamte auf, Gesetze zu erlassen, um den Vormarsch von Xylella fastidiosa zu bekämpfen und das weitere Abrutschen des Sektors zu verhindern, und sich zu verpflichten, Landwirten und Mühlenbesitzern die erforderlichen Mittel für eine Entschädigung bereitzustellen. Der Verband forderte auch Maßnahmen, um zu verhindern, dass Ölmühlen ihre Maschinen verschrotten, und die Unterstützung der Beschäftigung durch eine Befreiung von den Sozialversicherungsbeiträgen.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge