` Wie natives Olivenöl extra vor Alzheimer schützen kann - Olive Oil Times

Wie natives Olivenöl extra vor Alzheimer schützen kann

März 26, 2013
Elena Paravantes

Neueste Nachrichten

Olivenöl wurde mit in Verbindung gebracht Schutz vor kognitivem Verfall Das kommt mit dem Altern, und Studien haben gezeigt, dass die mediterrane Ernährung das Risiko der Alzheimer-Krankheit verringern kann und dass das einfach ungesättigte Fett in Olivenöl hauptsächlich für diesen Effekt verantwortlich war.

Jetzt zeigen Studien, dass es sich tatsächlich um Oleocanthal handelt, eine natürliche Verbindung, die in nativem Olivenöl extra enthalten ist und eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung hat, die die Schutzwirkung haben kann.

Es wird angenommen, dass bei der Alzheimer-Krankheit eine Schädigung des Gehirns beginnt, wenn Ablagerungen von Beta-Amyloid-Protein (Aβ) Plaques im Gehirn bilden, die schließlich die Funktion der Nervenzellen stören und zum Tod dieser Neuronen führen.

In dieser neuen Studie untersuchten Forscher der University of Louisiana die Wirkung von Oleocanthal auf das abnormale Protein.

Bei der Untersuchung der Wirkung von Oleocanthal in kultivierten Zellen, aber auch im Gehirn von Labortieren, stellten sie fest, dass dieses Olivenölphenol die Produktion von zwei anderen Proteinen fördert, von denen angenommen wird, dass sie eine wichtige Rolle bei der Entfernung von Aβ aus dem Gehirn spielen.

In ihrer Studie veröffentlicht in Chemical NeuroscienceDie Forscher kamen zu dem Schluss, dass der Oleocanthal in nativem Olivenöl extra das Risiko einer Alzheimer-Krankheit und damit verbundener neurodegenerativer Demenz verringert.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge