"Omics" -Daten belegen den Einfluss von Olivenöl auf die menschliche Genexpression

Olivenöl übt eine direkte Wirkung auf Moleküle im Körper aus, die die menschliche Genexpression und die Stoffwechselfunktion verändern.

Oktober 13, 2016
Von Jedha Dening

Neueste Nachrichten

Olivenöl, ein einfach ungesättigtes Fett, ist die Hauptfettquelle in der Mittelmeer-Diät (MedDiet), eines der gesündesten Ernährungsmuster der Welt. Der Konsum von Olivenöl und nach einem MedDiet wurde in Hunderten von Studien eingehend untersucht und hat gezeigt, dass er Vorteile für viele chronische Erkrankungen wie Krebs, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, neurodegenerative Erkrankungen und das metabolische Syndrom bietet.
Siehe auch: Gesundheitliche Vorteile von Olivenöl
Obwohl diese gesundheitlichen Vorteile gut bekannt sind, verfügt die Wissenschaft nicht über die Instrumente, um die Mechanismen zu identifizieren, die hinter solchen positiven Reaktionen stehen. Nun heißt ein Durchbruch in der modernen Medizin und Ernährung Omics Technologien - Transkriptomik, Proteomik, Metabolomik, Interaktomik und Fluxomik - bieten eine Möglichkeit, die molekularen Marker und Mechanismen zu charakterisieren, die hinter den gesundheitlichen Vorteilen von Nutrazeutika wie Olivenöl und dem MedDiet-Muster stehen.

Eine kürzlich veröffentlichte Rezension in Biofaktoren, enthüllt, dass die frühen Erkenntnisse aus den Omics-Technologien bestätigen, dass Olivenöl und MedDiet tatsächlich Auswirkungen auf Moleküle im Körper haben, die die menschliche Genexpression und die Stoffwechselfunktion verändern.

Einige der spezifischen Wirkungen von Olivenöl Bisphenole zu Krankheitsmechanismen gehören: "Wirkungen auf Rezeptoren, Signalkinasen und Transkriptionsfaktoren, die mit zellulärem Stress und Entzündung, Lipoproteinmetabolismus und -schaden und Endothelfunktion verbunden sind, und im Allgemeinen auf Wege, die für die Regulation und den Metabolismus des Zellzyklus verantwortlich sind, einschließlich Mitochondrienfunktion und -signalisierung, ER-Stress, DNA-Schaden. und die Reaktion auf Wachstumsfaktoren, Zytokine und Hormone. “

Das zeigen auch die Omics-Daten Olivenölphenole eine ausgleichende Funktion (homöostatisch) im Magen-Darm-Trakt - Magen, Leber und Bauchspeicheldrüse - haben und Entzündungs- und Gefäßzellen auf zellulärer, systemischer Ebene des Körpers beeinflussen. Die Daten bestätigen die wichtige Rolle, die Olivenöl bei der Genexpression des Menschen als entzündungshemmendes und immunmodulierendes Mittel sowie bei der Beeinflussung von Antioxidations- und Entgiftungsgenen im Körper spielt.

Dies ist wirklich ein Durchbruch in der Ernährungswissenschaft und -medizin, denn jetzt können diese neuen omischen Technologien die bioaktiven Ziele verstehen, die bestimmte Bestandteile von Olivenöl auf den Körper haben.

Zum Beispiel hat die Forschung vor dieser neuen Wissenschaft klar gezeigt, dass Olivenöl gesundheitliche Vorteile bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen hat, aber keine bekannten Mechanismen. Mit dieser neuen Wissenschaft kann nun gesehen werden, dass Olivenöl Gene wie MCP, IL7R, IFNc, TNFa und den b-adrenergen Rezeptor B2 beeinflusst. MCP1 zum Beispiel "ist ein entscheidendes Chemokin, das für die Rekrutierung von Monozyten zu entzündlichen Läsionen im Gefäßsystem verantwortlich ist. “

Dies liefert Wissenschaftlern aussagekräftige Informationen darüber, wie Lebensmittel Krankheiten in ihrer Entwicklung, ihrem Fortschreiten und ihrer Heilung beeinflussen. Diese neue Wissenschaft bietet auch eine weitere Ebene der experimentellen Validierung und verspricht Aufschluss darüber, wie bestimmte Nahrungsergänzungsmittel wie Olivenöl für klinische Anwendungen verwendet werden können, um noch größere Vorteile zu erzielen.

Die Welt der Omics-Technologien steckt noch in den Kinderschuhen, daher gibt es noch viel zu entdecken. Die Autoren schlagen jedoch vor, dass die Omics-Technologie es in naher Zukunft ermöglichen wird, die Genantwort auf Nutrazeutika wie Olivenöl vorherzusagen und zu bewerten. Dies könnte dazu führen, dass eine personalisierte Ernährung und Medizin bereitgestellt wird, die Krankheiten umkehren kann.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge