`EVOO Awards fördern Wettbewerbsgeist in Griechenland - Olive Oil Times

EVOO Awards sorgen für Wettbewerbsgeist in Griechenland

Jun. 3, 2015
Athan Gadanidis

Aktuelle News

Beim jüngsten internationalen Olivenölwettbewerb in New York stellte Griechenland mit 177 Einreichungen einen Rekord für die Anzahl der Einsendungen eines Erzeugerlandes auf, doch griechische Olivenöle gewannen gerade 35 Auszeichnungen Dies entspricht 21 Prozent der Einträge. Die Erfolgsquote in Spanien lag dagegen bei 54 Prozent. Warum war die Erfolgsquote für griechische Öle so viel niedriger als für andere Länder?

Insgesamt reichten 49 Prozent der Gesamtzahl der EVOOs bei der NYIOOC wurden als mangelhaft zurückgewiesen - in etwa die gleichen Ergebnisse wie in den Jahren 2014 und 2013. Mängel sind die roten Karten bei der organoleptischen Beurteilung. Sie werden sofort aus dem Spiel geworfen.
Siehe auch: NYIOOC Ergebnisse auf einen Blick
Man könnte erwarten, dass spanische und italienische Olivenöle aufgrund der Fruchtfliege und des schlechten Wetters, die ihre Erträge in der vergangenen Saison schmälerten, mehr Mängel aufweisen Xylella fastidiosa Krankheit, die in ganz Italien und vor allem in Apulien verheerenden Schaden angerichtet hat. Tatsächlich gewann Spanien NYIOOC Auszeichnungen mit mehr als der Hälfte ihrer Beiträge, und Italien war nicht weit dahinter.

Der italienische und der spanische Olivenölsektor sind seit langem führend in der organoleptischen Analyse. Sie kennen genau die Geschmacksprofile, die mit größerer Wahrscheinlichkeit gewinnen. Sie haben umfangreiche Untersuchungen zu den besten Anbau-, Ernte- und Mahlmethoden durchgeführt und sorgfältig ausgewählt, welche Olivenöle an internationalen Wettbewerben teilnehmen sollen.

Olivenhaine in Griechenland sind klein, auf unebenem Boden und nicht für die Massenproduktion geeignet. Sie sind sehr vielfältig, mit Thymian und Oregano zwischen den Olivenbäumen, umgeben von Obstbäumen und vielen Arten von Wildtieren, Blumen und wilden Grüns. Dies sind ideale Bedingungen für die Erzeugung komplexer Geschmackseigenschaften und Fruchtigkeit.

Die griechischen EVOO-Produzenten haben jedoch erst vor kurzem damit begonnen, organoleptische Auszeichnungen als integralen Bestandteil ihrer Marketingstrategie zu betrachten. Dieses steigende Interesse wurde durch die. Weiter beflügelt Wirtschaftskrise. Die griechischen Hersteller erkennen jetzt den Marketingvorteil und die breite Bekanntheit an, die durch die Auszeichnung eines hochkarätigen Wettbewerbs und das damit verbundene Verbrauchervertrauen erzielt werden.

Dies ist insbesondere für die neue Generation griechischer Olivenölunternehmer wichtig, die einen höherpreisigen Premiummarkt ansprechen. Die Kosten für die Einreichung eines Olivenöls bei einem Wettbewerb machen einen Bruchteil der Kosten anderer Formen von Werbeprogrammen aus, um auf einem neuen Markt Anerkennung zu erlangen oder einen bestehenden zu erweitern. In der Zwischenzeit suchen Verbraucher zunehmend nach Qualitätsnachweisen, bevor sie einen höheren Preis zahlen.

Dimitris Konstantinidis, Angelos Skaltsas und Nikos Skrekas bei Elaiotechnia

Dimitris Konstantinidis kauft das gleiche Öl wie der NYIOOC Gold preisgekrönt Mythocia von Papadopoulos und füllt es unter einem anderen Markennamen ab, "Olive Live. " Er erklärte die Schritte bei der Auswahl eines Lieferanten: "Wir führen umfangreiche organoleptische und chemische Analysen durch, bevor wir unsere Wahl treffen. Wir reichen dann Olivenöle bei einem organoleptischen Gremium ein, bevor wir die endgültige Kaufentscheidung treffen. Wir untersuchen auch die Olivenhaine, um die Bedingungen zu analysieren, unter denen die am besten schmeckenden Olivenöle hergestellt werden, und arbeiten eng mit Olivenbauern und -mühlen zusammen, um eine gleichmäßige Versorgung mit hochwertigen EVOOs sicherzustellen. Aus diesem Grund haben wir nur einen begrenzten Vorrat und alle unsere Flaschen sind einzeln nummeriert. “

Plilippe Poli

Ein weiterer Gold Award Gewinner bei NYIOOC is Philippos Griechische Waren. Inhaber Philippe Poli hat eine Ausbildung in organoleptischer Analytik absolviert, um die Olivenöle selbst auswählen zu können. Er reist ausgiebig auf der Suche nach die besten Olivenöle in ganz Griechenland. "Wenn Sie ein neues Produkt einführen oder den Umsatz steigern möchten, sollten Sie besser nachweisen können, dass es jeden Dollar wert ist, indem Sie alle Ihnen zur Verfügung stehenden Mittel einsetzen.

Die Möglichkeit, ein Olivenöl zu probieren, es zu transportieren und unter idealen Bedingungen zu lagern, ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass die Qualität, die ich in der Mühle probieren darf, meinen Kunden geliefert wird “, sagte Philippos, als er sich auf den Weg zur Überwachung machte die Erweiterung seiner hochmodernen Lager- und Abfüllanlage für Olivenöl auf der Insel Ägina. Seine NYIOOC Der Erfolg wirkt sich bereits positiv auf die Nachfrage nach seiner kürzlich eingeführten Marke aus.

Vasilis Frantzolas

Vasilis Frantzolas ist ein griechischer Olivenölberater, organoleptischer Richter und Pädagoge, der auch die Notwendigkeit des organoleptischen Ansatzes durch die Hinzufügung der besten Bewirtschaftungspraktiken für Hainen bestätigte. Er gewann einen Gold Award bei der 2015 NYIOOC, das zweite Jahr in Folge und viele weitere auf der ganzen Welt für seine eigene Marke Pilion Olivenfarmen.

Darüber hinaus ist er in der Lage, die Ausbildung von Produzenten und Müllern für die Herstellung hochwertiger Olivenöle sowie für die ordnungsgemäße Bewirtschaftung von Hainen und die organoleptische Bewertung zu würdigen. Mehrere von ihm ausgebildete Produzenten haben gewonnen NYIOOC Auszeichnungen mit griechischen Olivenölen in diesem Jahr.

Frantzolas dirigiert regelmäßig Bildungsseminare: "Wir gehen über die organoleptische Analyse hinaus, die den gesamten Zyklus der Herstellung preisgekrönter Olivenöle umfasst. Von den Erntemethoden über das Transportmittel bis hin zu den richtigen Bedingungen vor dem Mahlen spielen das richtige Waschen der Oliven, die Art des Brechers, die Dauer der Malaxationsperiode und die Menge des in der Zentrifuge verwendeten Wassers eine entscheidende Rolle bei der Herstellung hochwertiger Oliven Öle mit ausgewogenen organoleptischen Eigenschaften “, erklärte er.

"Griechische Olivenöle stammen hauptsächlich aus der Koroneiki-Sorte die normalerweise aufgrund der Art und Weise, wie sie verarbeitet wird, eine geringe bis mittlere Fruchtigkeit aufweist. So kann eine schwache Fruchtigkeit einer der Gründe für den geringen Prozentsatz an griechischen Olivenölen sein, der am ... vergeben wird NYIOOC in diesem Jahr in Bezug auf die Zahleneinträge. “Frantzolas fuhr fort zu erklären: "Dies wird im Produktions- und Erntezyklus sorgfältig geprüft, und Koroneiki und andere Sorten werden zunehmend ausgezeichnet, sodass sich das Gesamtbild in den kommenden Jahren dramatisch ändern wird. “

Ich habe auch Dimitris Gyfteas von gefragt Agrovim Wer produziert die Marke Iliada über den geringen Anteil an gewinnenden Olivenölen bei NYIOOC in diesem Jahr. "In unserer Gegend von Kalamata war dies aufgrund des kalten Wetters ein schwieriges Jahr. Die Koroneiki-Sorte reagiert sehr empfindlich auf ihre Umwelt, so dass die EVOOs für die frühe Ernte in diesem Jahr bei Wettbewerben aufgrund des Frosts viel besser abschneiden als die EVOOs für die späte Ernte. Sobald die Frucht gefriert, verliert sie einige ihrer komplexeren Geschmackseigenschaften und Fruchtigkeit, die von den Richtern bevorzugt werden. “

Kostas Balafas von Moria EleaAls ich nach dem Wert von Wettbewerben gefragt wurde, hatte ich eine andere Perspektive: "Gewinnerpreise werden die Märkte nicht öffnen. Obwohl die Marke Moria Elea 2013 zu den am häufigsten ausgezeichneten Marken für natives Olivenöl extra aus Griechenland gehörte, half sie der Marke nicht, in die USA und nach Großbritannien vorzudringen. “

Dies war eine Überraschung. Als ich Produzenten nannte, die berichtet haben, dass das Gewinnen von Preisen ihnen neue Märkte eröffnet hat, erläuterte Balafas seinen Standpunkt: "Sie können zwar einige tausend Flaschen preisgekröntes Olivenöl in Fachgeschäften verkaufen, aber der Schlüssel zur Entwicklung unserer Olivenölindustrie besteht darin, zusammenzuarbeiten und gemeinsame Marketingkampagnen zu erstellen, um das Bewusstsein und die Nachfrage nach griechischem EVOO zu steigern und zu gewinnen Besserer Zugang zu Regalflächen in Supermärkten. “

Selbst wenn griechische Hersteller einige der besten EVOO-Marken anbieten, ist es für sie sehr schwierig, mit italienischen und spanischen Unternehmen zu konkurrieren, die vor vielen Jahren große Vertriebs- und Vertriebsnetzwerke aufgebaut haben und den Markt kontrollieren. Daher glaube ich, dass griechische Produzenten das Premium-Olivenöl extra vergine aus Griechenland und nicht nur ihre eigene Marke intensiver fördern müssen, damit die Verbraucher erfahren, dass dieses griechische Produkt von exquisiter Qualität ist. “

Sevitel und Ekepe möchten genau das tun. Sevitel, der griechische Verband der Industrie- und Verarbeitungsunternehmen von Olivenöl, hat kürzlich 7.2 Mio. EUR erhalten, und EKEPE (Griechisches Zentrum für Exporte und Förderung von Olivenöl) hat 4.7 Mio. EUR von der EU, der griechischen Regierung und von Interessenträgern erhalten. Zur Förderung des Olivenöls und der Oliven extra aus Griechenland in Nordamerika, China, Russland, Norwegen, Australien, der Schweiz, Brasilien, Albanien und Serbien.

Giorgios Economou, Direktor von Sevitel, erklärte: "Dieses Geld wird verwendet, um die hohe Qualität des griechischen Olivenöls und der Oliven zusammen mit ihrer hellenischen Kulturgeschichte zu fördern. Wir wollen das Bewusstsein für die hohe Qualität des griechischen Olivenöls international stärken, um die griechischen Marken bei ihren individuellen Marketingkampagnen zu unterstützen. “

Dimitra Ktenidou und Athanasios Makrigiannis

In der Provinz Kozani im Nordwesten Griechenlands befindet sich eines der am wenigsten bekannten Olivenölanbaugebiete Griechenlands. Die Olivenölgenossenschaft der Imera befindet sich im Dorf Imeras, was wörtlich übersetzt bedeutet "am selben Tag. “Dimitra Ktenidou erklärte den Ansatz: "Wir haben ein organisiertes Ernteprogramm eingeführt, um die Oliven noch am selben Tag zu verarbeiten, an dem sie geerntet werden. “In der modern ausgestatteten Olivenmühle, die 2006 fertiggestellt wurde.

Sie produzieren nur Olivenöl der frühen Ernte unter strengen Bedingungen. Einer ihrer Kunden gewann einen Gold Award bei NYIOOC und sie sind daran interessiert, an Wettbewerben unter ihrer eigenen Marke teilzunehmen, die kürzlich beim Elaiotechnia-Wettbewerb in Athen mit Silber und Bronzemedaille ausgezeichnet wurden. Sie planen, an weiteren Wettbewerben teilzunehmen, einschließlich der NYIOOC im nächsten Jahr.

Ihr örtlicher Abgeordneter, Georgios Kasapidis, war einer der lautstärksten Befürworter der Umsetzung der EU-Kennzeichnungsverordnung 432/2012. Ich werde in meinem nächsten Artikel über seine jüngsten Initiativen berichten, um die Blockade in Griechenland für die Anwendung dieser EU-Verordnung über gesundheitsbezogene Angaben zu überwinden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich nach dem NYIOOCüber den Wert der Einreichung griechischer Olivenölmarken bei organoleptischen Wettbewerben zusammen mit gemeinsamen Marketingkampagnen. Trotz der düsteren wirtschaftlichen Aussichten für Griechenland in diesen Tagen sieht die Zukunft für diejenigen rosig aus, die bereit sind, nach Qualität zu streben. Alle Indikatoren deuten auf einen wiederbelebten Wettbewerbsgeist in Griechenland unter dem Dach ihrer alten kulturellen Identität hin. der Olivenbaum.

Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge