Chilenischer Reiseführer will lokale Produzenten und Konsumenten fördern

Guía Oliva 2019 bewertet und beschreibt virgene Extra-Olivenöle, die in Chile verkauft werden. Die Autoren beabsichtigen, die Verbraucher über die Entwicklungen in der chilenischen Olivenölwelt aufzuklären.

Carola Dümmer Medina und Alicia Moya Valenzuela
Juli 11, 2019
Von Daniel Dawson
Carola Dümmer Medina und Alicia Moya Valenzuela

Neueste Nachrichten

Guía Oliva 2019, ein neuer Leitfaden für die besten chilenischen Olivenöle extra vergine, wird voraussichtlich am 1. Oktober veröffentlicht.

Das Buch enthält detaillierte Informationen zu einer Reihe lokaler und importierter Öle, darunter eine Punktzahl von 65 bis 100 Punkten, einen kurzen Überblick über das Öl, Verwendungsempfehlungen, Kontaktinformationen der Hersteller sowie den Bezugsquellen für das Olivenöl.

Es wird ein Buch sein, das zeigt, was mit Olivenöl in Chile passiert.- Carola Dümmer Medina, Mitautorin von Guía Oliva 2019

"Es ist ein Projekt, über das wir seit vielen Jahren sprechen “, so Carola Dümmer Medina, Olivenöljournalistin und Richterin bei der NYIOOC World Olive Oil Competition, Sagte Olive Oil Times. "Die Branche ist stark und wir glauben, dass die Verbraucher ein solches Instrument benötigen, um ein bisschen mehr über Olivenöl zu verstehen. “

Dümmer Medina und Alicia Moya Valenzuela, Agraringenieurin an der Päpstlichen Katholischen Universität von Valparaiso in Chile und Richterin an der NYIOOC, schreiben den Leitfaden, um die Verbraucher nicht nur über die Olivenöle extra vergine in aufzuklären Chile, sondern auch, wie man sie in der Küche verwendet.

Siehe auch: Olivenöl Bücher

"Die Verbraucher in Chile wissen sehr wenig über Olivenöl “, sagte Dümmer Medina. "Sie kennen nicht viele Marken von Olivenöl, nur die größten, die im Supermarkt verkauft werden. Dies wird für sie sehr lehrreich sein, um zu verstehen, was sie mit diesem speziellen Öl tun können. “

Trotz produziert zu haben 20,000 Tonnen Olivenöl in der Kampagne 2018/19 Der Ölverbrauch im zweitgrößten Produktionsland der westlichen Hemisphäre beträgt nur 90 Milliliter pro Kopf und Jahr. Davon werden geschätzte 750 Prozent als extra natives Öl eingestuft.

Dümmer Medina und Moya Valenzuela glauben, dass die Veröffentlichung des Leitfadens zu einer Steigerung beitragen wird OlivenölverbrauchZum Teil durch Hervorhebung der Öle von Kleinproduzenten, die nicht außerhalb der Stadt verkauft werden dürfen, in der sie hergestellt werden.

"Ich denke, für die kleinen Produzenten ist dies eine große Chance, da sie hier auf nationaler Ebene nicht viel Sichtbarkeit haben “, sagte Dümmer Medina. "Jetzt haben sie Zugang zu einer größeren Gruppe von Verbrauchern, die bereit sind, verschiedene Olivenölmarken zu probieren. Das wird eine große Chance. “

Die beiden Autoren sind der Ansicht, dass auch größere Hersteller von dem Leitfaden profitieren werden, da sie sich dadurch auch von der Konkurrenz abheben können.

"Es gibt viele Führer auf der Welt und die Leute suchen immer nach Führern, um herauszufinden, welche die besten Öle sind “, sagte Dümmer Medina. "Je mehr Informationen über die Unternehmen zur Verfügung stehen, desto besser ist es für mich. Es ist nicht so, als würde man nur Öle kaufen, weil der Führer sagte, es sei das Beste. “

"Wir werden versuchen, das Lesen für die Verbraucher sehr interessant zu machen und ihnen eine Geschichte über die Unternehmen zu vermitteln “, fügte sie hinzu.

Für die erste Ausgabe des Leitfadens, die auf Englisch und Spanisch veröffentlicht wird, können die Erzeuger ihre Olivenöle bei registrieren die Website des Buches bevor sie eine Probe ihrer nativen Olivenöle extra an Dümmer Medina und Moya Valenzuela senden, um sie zu probieren und zu bewerten. Die einzige Einreisebeschränkung besteht darin, dass die Öle in Chile oder auf der Osterinsel verkauft werden müssen.

Der Leitfaden teilt die nativen Olivenöle extra in sechs verschiedene Kategorien ein. Drei davon beziehen sich auf chilenische Olivenöle, basierend auf der Größe des Herstellers, eines auf ausländische Olivenöle, die in Chile verkauft werden, und die letzten beiden auf aromatisierte Olivenöle, die im Land immer beliebter werden .

"Es wird ein Buch sein, das zeigt, was mit Olivenöl in Chile passiert “, sagte Dümmer Medina. "Es ist eine große Chance, die Menschen für die Vorteile von Olivenöl zu sensibilisieren und ihnen bei der Auswahl der besten Olivenöle zu helfen, die sie im Supermarkt kaufen können. “


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge