Olivenöl-Sommelier-Zertifizierungskurs bei New York International Culinary Center

Der renommierte International Culinary Center (ICC) in New York und der Olive Oil Times Education Lab wird vom 1. bis 8. Oktober auf dem SoHo-Campus des ICC den ersten Kurs für Olivenöl-Sommelier-Zertifizierung der Stufe 10 anbieten.

Oleologe und NYIOOC Mitglied der Geschmackskommission Nicholas Coleman
Juli 25, 2016
By Olive Oil Times Personal
Oleologe und NYIOOC Mitglied der Geschmackskommission Nicholas Coleman

Neueste Nachrichten

Der renommierte International Culinary Center (ICC) in New York und der Olive Oil Times Education Lab wird vom 1. bis 8. Oktober auf dem SoHo-Campus des ICC den ersten Kurs zur Zertifizierung von Olivenöl-Sommeliers der Stufe 10 präsentieren.

Das Olivenöl Sommelier Certification Program wird die weltweit führenden Olivenölexperten nach New York holen International Culinary Center.- Curtis Cord, Programmdirektor

Das wegweisende Programm läuft weiter sensorische Analyse von Olivenöl wird von führenden Experten aus der ganzen Welt unterrichtet, darunter Gary Beauchamp, Präsident des Monell Chemical Senses Center, Keith Ayoob, Ernährungswissenschaftler am Albert Einstein College of Medicine, Del Posto-Chefkoch Mark Ladner, NYIOOC Panelmitglied und Oleologe Nicholas Coleman, Carola Dummer Medina, Leiterin des chilenischen Geschmackspanels, bemerkte den New Yorker Kaufmann Steven Jenkins, NYIOOC Präsident Curtis Cord und preisgekrönter Produzent und Mitglied des Geschmackspanels Pablo Voitzuk.

"Das Olivenöl Sommelier Certification Program wird die weltweit führenden Olivenölexperten und Pädagogen nach New York und in die USA bringen International Culinary Center in einer umfassenden Reihe von Kursen, die Produktion, Qualitätsmanagement und fortgeschrittene sensorische Bewertung umfassen “, sagte Cord, der Programmdirektor. "Es gab nie einen größeren Bedarf, ein tieferes Verständnis für dieses wichtige Lebensmittel unter den kulinarischen Führungskräften von morgen zu fördern, und es gibt keinen besseren Ort, um sie zu erreichen als den International Culinary Center"

"Das International Culinary Center war schon immer an der Spitze der kulinarischen Innovation und wir sind stolz darauf, das erste Olivenöl-Sommelier-Programm zu starten “, sagte Dorothy Cann Hamilton, die Gründerin der Schule. "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Olive Oil Times Education Lab unseren gegenwärtigen und zukünftigen Studenten ein nie zuvor gesehenes, innovatives Programm vorzustellen. “

Kurse für Fortgeschrittene werden vierteljährlich fortgesetzt. Wer den dreistufigen Kurs erfolgreich abschließt, erhält die Olive Oil Sommelier-Zertifizierung des Programms.

Oleologe und NYIOOC Mitglied der Geschmackskommission Nicholas Coleman

Natives Olivenöl extra ist der unraffinierte Saft aus Oliven, der seit Jahrtausenden Teil des kulturellen Erbes auf der ganzen Welt ist. Olivenöl spiegelt wie Wein sein Terroir wider und weist komplexe Geschmackseigenschaften auf, die von den verwendeten Olivensorten und unzähligen anderen Variablen im Anbau und in der Verarbeitung abhängen.

Natives Olivenöl extra ist nachweislich begehrt Nutzen für die Gesundheit und seine Fähigkeit, den Geschmack von Lebensmitteln zu verbessern. Köche und anspruchsvolle Verbraucher auf der ganzen Welt lernen, die unendlichen Möglichkeiten zu nutzen, und es besteht eine wachsende Nachfrage nach hochwertigen Olivenölen und nach solchen, die sie auf Expertenebene identifizieren können.

Mehr als 100 Olivenöle aus 25 Ländern werden während des Level 1-Kurses verkostet und analysiert, sagte Cord, der aus der riesigen Bibliothek mit Einträgen aus dem Internationaler Olivenölwettbewerb in New York bestimmte Qualitäten und sensorische Eigenschaften zu demonstrieren.

Weitere Informationen und Programmregistrierung finden Sie auf der International Culinary Center Webseite.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge