`Rome Journal: Unterrichten von Kindern über gesunde Ernährung - Olive Oil Times

Rom Journal: Unterrichten von Kindern über gesunde Ernährung

Dezember 4, 2014
Sarah Parker

Aktuelle News

Bauernhaus Il Podere

Wenn Sie nach Italien kommen, werden Sie gutes Essen essen. Dies ist seit einiger Zeit ein gemeinsamer Nenner. Der Grund liegt nicht in der Tatsache, dass Italien ein besseres Klima für den Anbau guter Lebensmittel hat oder dass hier bessere Lebensmittel erhältlich sind. Es ist eine Frage der Bildung - Bildung, die Kindern, die in Italien aufwachsen, von Anfang an vermittelt wurde.

Der Schlüssel zu einem gesunden Lebensstil liegt in der Erziehung zu gesunder Ernährung in jungen Jahren. Dies wird an Kinder in einer italienischen Familie weitergegeben - es ist Teil ihrer Mentalität.
Siehe auch: Gesundheitliche Vorteile von Olivenöl
Es gibt nicht so viele vorgefertigte Tiefkühlkost, und die meisten Familien kochen lieber von Grund auf mit frischen Zutaten und bevorzugen echte Lebensmittel gegenüber verarbeiteten. Auch in Familien mit hektischen Terminen und begrenzter Zeit ist ein frisches, hausgemachtes Essen hier ein Muss.

Italiener leben länger als die meisten - im Durchschnitt 83.1 Jahre - im Vergleich zu 79.8 für Amerikaner und 79.5 für Briten. Es ist die mediterrane Diät und die allgemeine Einstellung zu Lebensmitteln in Italien, die die allgemeine Gesundheit der Italiener verbessern, und ihre höhere Lebenserwartung.

Die pädagogische Farm 'Il Podere 'in Umbrien ist einer der vielen Orte, an denen gesunde Essgewohnheiten jung beginnen.

Auf dem Land, im Petrignano von Assisi, Umbrien, umgeben von Feldern und Hügeln, deren Farbe sich je nach Jahreszeit ändert, bietet der Hof Schulen Kurse über die Bedeutung von Olivenöl für unsere tägliche Ernährung an.

Im September, Oktober und November werden Bildungskurse für Kinder von den ersten Jahren bis zur High School angeboten.

Ein typischer Ausflugstag für Schulkinder wäre es, den Olivenhain zu besichtigen und die verschiedenen Techniken der Olivenernte zu erlernen, um das Olivenöl zu produzieren und schließlich zu probieren. Die Kinder werden unterrichtet Qualitätsolivenöl erkennen mit geeigneten Verkostungstechniken und wie Olivenöl als gesündere Alternative beim Backen von Kuchen, Desserts und anderen Lebensmitteln verwendet werden kann.

Das auf dem Bauernhof produzierte Öl soll eine hellgrüne Farbe und einen intensiven, aber angenehmen Geschmack haben.

Weiter unten in Rom, 'Kids Enjoy Cooking ', eine neu eröffnete Kochschule, die Kurse ausschließlich für Kinder anbietet, kombiniert laut Veranstalter die beiden wichtigen Zutaten für ein erfolgreiches Leben: die englische Sprache und die Bedeutung des Kochens in jungen Jahren.

Lernen über gesunde Lebensmittel bei Kindern Genießen Sie das Kochen in Rom

Silvia Valentina Del Bufalo hat beschlossen, ihren Ehrgeiz in diesem Jahr zu verwirklichen, als sie die Schule in ihrem Landhaus in Cesano bei Rom eröffnete. Aufgrund der hohen Einschreibungsanfragen wird sie einen neuen Standort in einem anderen Gebiet in Rom eröffnen.

Del Bufalo verwendet alle hausgemachten Zutaten aus ihrem Gemüsebeet, ihrem Hühnerstall und natürlich ihren geliebten Olivenbäumen.

"Olivenöl ist die Essenz unserer mediterranen Ernährung und wir versuchen, diese Zutat in alle unsere Lektionen einzubeziehen. Jede Mutter möchte Kindern die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung beibringen. Zusammen mit dem Englischlernen ist es eine perfekte Kombination für italienische Kinder. “ Sagte Valentina.

Mit den sich ändernden Zeiten wird Fast Food immer breiter und manchmal unvermeidlich. Italien hat seine eigenen Möglichkeiten, um Kinder auf dem richtigen Weg zu einer besseren Ernährung zu halten. Ob Verkostung von Olivenöl oder Unterricht in der Verwendung, Bildung wird immer ein grundlegender Bestandteil der lokalen Ernährung sein.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge