`Italien hat die Verpflichtungen zur Verhinderung der Ausbreitung von Xylella nicht erfüllt, stellt das EU-Gericht fest - Olive Oil Times

Italien hat die Verpflichtungen zur Verhinderung der Verbreitung von Xylella nicht erfüllt, urteilt der EU-Gerichtshof

September 5, 2019
Ylenia Granitto

Aktuelle News

Der Gerichtshof der Europäischen Union stellte fest, dass Italien gegen zwei seiner Verpflichtungen aus der Entscheidung der Europäischen Kommission zur Verhinderung der Ausbreitung des Bakteriums verstoßen hatte Xylella fastidiosa. In seinem Urteil in 'Rechtssache C-443/18, Kommission / Italien (Bakterium Xylella fastidiosa)Das Gericht stellte fest, dass Italien für die Zahlung der Gerichtskosten für das Verfahren verantwortlich ist.

Nach dem Urteil, das die erste Phase eines Vertragsverletzungsverfahren eröffnet im Jahr 2015, "Italien hatte nicht sofort alle infizierten Pflanzen in dem 20 Kilometer langen Streifen der infizierten Zone, der an die Pufferzone grenzt, im Sicherheitsbereich entfernt. “Und wo diese entfernt worden waren, "Dies geschah erst einige Monate, nachdem festgestellt wurde, dass diese Pflanzen infiziert waren. “Darüber hinaus stellte der Hof fest, dass Italien keine jährlichen Erhebungen zu angemessenen Jahreszeiten durchführte.

Dagegen lehnte der Gerichtshof den Antrag der Kommission auf Feststellung ab "dass Italien die Verpflichtung, die Ausbreitung von Xylella zu verhindern, beharrlich und allgemein verletzt hat. “

"Wir sind zuversichtlich für die Zukunft, da die neu gewählte Landwirtschaftsministerin Teresa Bellanova dem Kontrast zum Bakterium und der Wiederherstellung des infizierten Gebiets höchste Priorität einräumte “, so die Präsidentin von Italien Olivicola, Sagte Gennaro Sicolo Olive Oil Timesunter Aufforderung an die Europäische Union "seinen Beitrag zu leisten, indem Mittel bereitgestellt werden, um das produktive Potenzial des von der Krankheit betroffenen Gebiets wiederherzustellen. “

Der Präsident von Coldiretti Ettore Prandini forderte eine "Eine eindeutige und gemeinsame Strategie zwischen regionalen, nationalen und kommunalen Stellen, um Xylella zu stoppen und die Hoffnung für die Zukunft der Gebiete wiederherzustellen, die ihr Oliven- und Landschaftserbe verloren haben. “

Werbung
Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge