` Großbritannien bereitet sich auf den europäischen Hochlauf von Olivenöltests vor - Olive Oil Times

Großbritannien bereitet sich auf den europäischen Hochlauf von Olivenölprüfungen vor

November 22, 2013
Julie Butler

Neueste Nachrichten

europa-uk-bereit-für-den-europäischen-hochlauf-von-olivenöl-test-olivenöl-zeiten - uk-bereit-für-den-europäischen-hochlauf-von-olivenöl-test

Allein ein Unternehmen kontrolliert 95 Prozent der Olivenölabfüllungen im Vereinigten Königreich - eine Tatsache, die die Einhaltung einer neuen Europäischen Union durch Großbritannien vereinfachen könnte Olivenöl testen Regime.

Dieses Unternehmen - verstanden als Edible Oils Ltd, Teil der Princes-Gruppe - gehört zu den Mitgliedern des britischen Olivenölsektors, die bis morgen auf eine Aufforderung der britischen Regierung zur Rückmeldung zur Implementierung des neuen Verifizierungssystems reagieren müssen.

Ab Januar müssen die EU-Mitgliedstaaten jedes Jahr mindestens eine Konformitätsprüfung - einschließlich Chemikalien- und Geschmackstests - pro tausend Tonnen in ihnen vermarktetem Olivenöl durchführen, um sicherzustellen, dass das Öl der angegebenen Kategorie entspricht.

Sie müssen auch überprüfen, ob Betreiber, die Olivenöl bis zur Abfüllphase befördern, eine neue Anforderung zur Führung von Einreise- und Entnahmeregistern erfüllen.

Die Änderungen sind Teil der EU-Aktionsplan für Olivenöl und wurden in vorgesehen jüngste Änderungen den EU-Vermarktungsnormen für Olivenöl und wurden in jüngster Zeit vorgesehen. Ziel ist es, die Verbraucher vor falsch beschriebenen und verfälschten Olivenölprodukten zu schützen.

Großbritannien glaubt, dass 59 jährliche Kontrollen ausreichen werden

Dokumente, die vom britischen Ministerium für Umwelt, Ernährung und ländliche Angelegenheiten (Defra) im Rahmen seiner Vorbereitung auf die Umsetzung des neuen Regimes veröffentlicht wurden, enthalten interessante Einblicke sowohl in seine praktische Anwendung als auch in die britische Olivenölindustrie und den britischen Markt.

In Großbritannien werden jedes Jahr etwa 59,000 Tonnen Olivenöl vermarktet. Defra schlägt daher vor, 59 jährliche Konformitätsprüfungen durchzuführen - das Minimum, um das neue Gesetz einzuhalten. Dies wird jedoch einer Risikoanalyse unterzogen, wie dies auch im neuen EU-Recht vorgeschrieben ist.

Und obwohl derzeit in Großbritannien etwa 40 Olivenölabfüller gehandelt werden, da einer 95 Prozent des Marktes ausmacht und die vier größten zusammen mehr als 99 Prozent abdecken, schlägt Defra vor, nur die vier größten Abfüller und vier weitere zu inspizieren Insgesamt ca. 20 Konformitätsprüfungen.

Außerdem würden etwa 15 Einzelhandelsbetriebe besucht und 39 Konformitätsprüfungen durchgeführt.

Das Vereinigte Königreich erwog die Anwendung eines strengeren Durchsetzungsregimes, fand jedoch keine Anhaltspunkte dafür, dass dies gerechtfertigt war. "Eine Erhöhung der Anzahl der Besuche bei Abfüllern würde die Belastung der Industrie, einschließlich der Kleinstunternehmen, erhöhen und kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis darstellen “, heißt es in der Folgenabschätzung von Defra.

Kosten und Nutzen

Das Vereinigte Königreich schätzt, dass dieses jährliche Stichprobenverfahren und die Durchführung eines Beschwerdeverfahrens nach dem ersten Jahr durchschnittlich 108,517 GBP (175,000 USD) pro Jahr kosten werden. Dazu gehört auch das Auslagern der sensorische Analyse von Olivenöl da dies von einem vom International Olive Council anerkannten Gremium durchgeführt werden muss und es in Großbritannien keine solchen Gremien gibt.

Die vorläufige Schätzung der Gesamtkosten für die Industrie - einschließlich der Zeit, die das Personal für Inspektionsbesuche, für Konformitätsprüfungen entnommenes Öl und die Aktualisierung der Ein- und Auszahlungsregister aufgewendet hat - liegt im Jahresdurchschnitt bei 85,395 GBP (138,000 USD).

Aber unter den Auszahlungen wird die Bereitstellung von sein "Überprüfung und Zusicherung der Verbraucher hinsichtlich der Zuverlässigkeit von Informationen über die Qualität des in Großbritannien vermarkteten Olivenöls. “

Das neue Regime wird auch "Reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit potenzieller betrügerischer Aktivitäten und vermeiden Sie so, dass skrupellose Betreiber einen wirtschaftlichen Nutzen erzielen “, heißt es in der Folgenabschätzung.

"Wenn ein Bediener sein Öl mit 10 Prozent Pflanzenöl verfälscht, liegt dieser Vorteil wahrscheinlich bei 15 p (24 c) pro 500 ml Flasche. Dies basiert auf Branchenangaben zu den Großhandelskosten für natives Olivenöl extra von 2 GBP (3.20 USD) pro 500 ml und Pflanzenöl zu 50 p (81 c) pro 500 ml. “

Branchen- und Marktüberblick in Großbritannien

Die Defra-Dokumente zeigen auch, dass von den etwa 59,000 Tonnen Olivenöl, die in Großbritannien pro Jahr vermarktet werden und alle importiert werden, etwa 40 Prozent für verarbeitete Produkte verwendet werden und der Rest als Flaschenöl vermarktet wird.

Von letzteren werden etwa 15,000 Tonnen im Ausland abgefüllt und 20,000 Tonnen in loser Schüttung importiert und in Großbritannien abgefüllt.

Der Wert der Einzelhandelsverkäufe von Olivenöl in Großbritannien belief sich 2011 auf 145 Mio. GBP (234 Mio. USD) gegenüber 140 Mio. GBP (226 Mio. USD) im Jahr 2009 extra vergine Auf diese Kategorie entfielen 82 (132) Mio. GBP bzw. 80 (129) Mio. GBP.

Defra sagte, es sei von der Industrie beraten worden "dass der normale Aufschlag für Einzelhandelsumsätze bei rund 50 Prozent liegt. “

Strafen

Das EU-Recht schreibt vor, dass die Mitgliedstaaten angemessene Strafen festlegen müssen "effektiv, verhältnismäßig und abschreckend. “ Das Vereinigte Königreich plant, bei Verstößen gegen die EU-Vorschriften Compliance-Hinweise herauszugeben. Die Nichtbeachtung einer Mitteilung stellt eine Straftat dar, ebenso wie die Behinderung von Inspektoren, beispielsweise die Nichtvorlage eines Registers auf Anfrage.

Zusammenfassung des Feedbacks, das geteilt werden soll

Die Konsultationsphase wurde am 25. Oktober eröffnet und endet am 22. November. Defra wird später eine Zusammenfassung aller Antworten auf ihre Website setzen Webseite.

Speiseöle lehnten eine Anfrage von ab Olive Oil Times seine Ansichten zu der vorgeschlagenen Regelung zu teilen.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge