`Olivenölskandal im Libanon führt zu Reformaufrufen - Olive Oil Times

Olivenölskandal im Libanon ruft zu Reformen auf

März 29, 2011
Umut Egitimci

Aktuelle News

Trotz aller Vorteile von Olivenöl kann es dennoch riskant sein, im Libanon zu essen, wo kürzlich das Landwirtschaftsministerium und die Verbraucher im Libanon berichteten, dass es auf dem Markt mehrere Olivenölmarken gibt, die giftige Chemikalien enthalten. Ebenfalls vom Leiter des Konsumenten Libanon, Zuheir Berro, bestätigt wurden Berichte, die einen Mangel an Überwachung im libanesischen Recht belegen, der das Problem mit gefälschtem Olivenöl auf dem Markt verursacht hat. Zuheir Berro sagte, dass mehrere Olivenölproduzenten im Libanon während der Extraktionsphase der Olivenölproduktion bestimmte chemische Inhaltsstoffe wie Benzopyren und Acrolein hinzufügten, was ein großes Risiko für die menschliche Gesundheit darstellt.

In der Erklärung des Nationalen Komitees für Öle und Fette (NCOF) im Libanon wurde festgestellt, dass die Risiken der giftigen Chemikalien, die in den verdorbenen Olivenölen verwendet werden, das Krebsrisiko erhöhen könnten. NCOF warnte die Öffentlichkeit damit "Das Gehirn von Kindern kann durch den Verzehr solcher Ölprodukte dauerhaft geschädigt werden, da in solchen Ölen enthaltene Fette auf lange Sicht die gesunden Fette des Gehirns ersetzen. “

Während sowohl NCOF als auch Consumers Libanon das Landwirtschaftsministerium aufforderten, importierte und lokal produzierte Ölprodukte genau zu überwachen, hielt Parlamentsmitglied Atef Majdalani eine Pressekonferenz zum Thema gefälschtes Olivenöl ab. Majdalani rief dazu auf, einen Gesetzesentwurf zur Ernährungssicherheit wegen vorzulegen "die gefährlichen Skandale um Lebensmittel im Libanon, nämlich gefälschte Olivenöle, die ein hohes Risiko für Krebserkrankungen darstellen. Dieser Gesetzesentwurf sieht die Bildung einer unabhängigen Kommission vor, die den Kreislauf der Lebensmittelproduktion in allen Phasen kontrolliert. “

Inzwischen hat die Daily Star berichtete heute dass neue Kennzeichnungsgesetze für Olivenöl in der Tat als Reaktion auf den Skandal eingeführt werden. "Alle [Olivenölbauern und -hersteller], die sich nicht beeilen, Pressen und Fabriken zu registrieren, gelten als [gesetzeswidrig] “, sagte Landwirtschaftsminister Hajj Hassan auf einer Pressekonferenz.

Das vorgeschlagene Gesetz würde eine Glasverpackung, eine Ursprungskennzeichnung und das Abfülldatum erfordern. Ein neues Set von Standards und Zertifizierungsprogrammen würde eingeführt. Trotz der breiten Unterstützung durch die Parteien wird nicht erwartet, dass die Reformen ratifiziert werden, bis später in diesem Jahr eine neue Regierung stattfindet.

Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge