MedDiet Besser für Stressbewältigung, Studienergebnisse

Forscher in den USA fanden heraus, dass die Mittelmeerdiät eine wichtige Rolle bei der Bewältigung von Stress spielen kann, verglichen mit einer Diät, die mehr tierisches Eiweiß und gesättigte Fettsäuren enthält.
Dezember 2, 2020
Costas Vasilopoulos

Neueste Nachrichten

Stress ist für praktisch jeden ein wichtiges Anliegen und wirkt sich negativ auf Verhalten, persönliche Beziehungen und Produktivität aus. Schlimmer noch, chronischer Stress ist mit höheren Sterblichkeitsraten verbunden, da er zu schweren Gesundheitsrisiken führen kann, einschließlich Diabetes. Alzheimer-Erkrankung, Fettleibigkeit und Herzkrankheit.

Forscher der Wake Forest School of Medicine in den USA führten eine Studien an Tieren zu untersuchen, ob der langfristige Verzehr einer bestimmten Diät bei der Kontrolle von Stresssituationen helfen und letztendlich die schädlichen Auswirkungen von Stress verringern kann.

Unsere Studie zeigte, dass die Mittelmeerdiät das Gleichgewicht in Richtung des parasympathischen Nervensystems verlagerte, was gut für die Gesundheit ist.- Carol Shively, leitende Forscherin

Eine Korrelation zwischen Stress und Essgewohnheiten wurde zuvor durch Beobachtungsstudien definiert. Die Wake Forest-Studie war die erste lang anhaltende präklinische Studie, in der die stressbedingten Auswirkungen verschiedener Ernährungsgewohnheiten in einer kontrollierten Umgebung untersucht wurden.

"Es ist sehr schwierig, Stressfaktoren in unserem Leben zu kontrollieren oder zu reduzieren “, sagte Carol Shively, die leitende Forscherin der Studie. "Wir wissen jedoch, dass wir unsere Ernährung kontrollieren können, und frühere Beobachtungsstudien haben gezeigt, dass ein geringerer wahrgenommener Stress mit einem hohen Obst- und Gemüsekonsum verbunden ist. “

Siehe auch: Gesundheitsnachrichten

Die Forscher wendeten über einen Zeitraum von 31 Monaten (entsprechend neun Menschenjahren) zwei verschiedene Arten der Ernährung bei Tieren mittleren Alters an. Die angewandten Diäten waren akribisch so konstruiert, dass sie menschlichen Diäten ähnelten, eine westliche, die reich an tierischem Eiweiß und gesättigten Fetten ist, und eine andere mediterrane, die hauptsächlich auf pflanzlichem Protein und Früchten basiert.

Während der Studie überwachten die Forscher die Variationen der sympathisch und der parasympathisch Nervensysteme der Tiere, die bei Stress die Körperfunktionen regulieren, sowie ihr Nebennieren-Cortisol, das Hauptstresshormon, das unter Stressbedingungen wie ein Alarmsystem des Körpers wirkt.

Die Forschungsergebnisse, veröffentlicht in der Neurobiologie von Stress Das Online-Journal zeigte, dass die Tiere mit mediterraner Ernährung besser mit Stress umgehen können und sich im Vergleich zu den Tieren mit westlicher Ernährung auch leichter von längeren Stresssituationen erholen können. Im Voraus wurde die Alterung des sympathischen Nervensystems der Tiere durch die Med-Diät verlangsamt.

"Unsere Studie hat gezeigt, dass die Mittelmeer-Diät hat das Gleichgewicht in Richtung des parasympathischen Nervensystems verschoben, was gut für die Gesundheit ist “, sagte Shively. "Im Gegensatz dazu hat die westliche Ernährung die sympathische Reaktion auf Stress erhöht, was so ist, als hätte man ständig den Panikknopf gedrückt - und das ist nicht gesund. “

Die Forscher stellten fest, dass die Einhaltung der Mittelmeerdiät die nachteiligen Auswirkungen von Stress auf die Gesundheit verringern kann, insbesondere in Bevölkerungsgruppen wie den Amerikanern, die über einige der weltweit höchsten wahrgenommenen Stressniveaus berichtet haben.

"Leider konsumieren die Amerikaner eine Diät, die reich an tierischem Eiweiß und gesättigten Fettsäuren, Salz und Zucker ist. Deshalb wollten wir herausfinden, ob diese Diät die Reaktion des Körpers auf Stress im Vergleich zu einer mediterranen Diät, bei der ein Großteil des Proteins und Fettes aus Pflanzen stammt, verschlechtert Quellen “, sagten die Forscher.

"Unsere Ergebnisse legen nahe, dass die bevölkerungsweite Einführung eines mediterranen Ernährungsschemas eine kostengünstige Intervention bei psychischem Stress und Stress darstellen kann fördern gesundes Altern mit dem Potenzial für eine weit verbreitete Wirksamkeit. “





In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge