Bist du bereit für die Nordische Diät? Ernährungswissenschaftler schlagen eine wichtige Verbesserung vor.

Die nordische Ernährung konzentriert sich auf den Verzehr von Vollkornprodukten, Obst und Gemüse der Saison sowie Fisch. Das Hinzufügen von Olivenöl kann die Ernährung geschmackvoller machen und Rapsöl als traditionelles Speisefett ersetzen.

August 23, 2019
Von Matthew Cortina

Neueste Nachrichten

Für diejenigen auf der Mittelmeer-Diät Wer auf der Suche nach ein paar neuen Gerichten ist oder etwas ganz anderes probieren möchte, schaut nach Norden - nach Norden - nach Skandinavien und seiner nordischen Ernährung.

"Die mediterrane und nordische Ernährung basiert auf einem gesunden Lebensstil und nicht auf einer restriktiven Ernährung 'Planen und drehen Sie sich um saisonale, nachhaltige und lokal bezogene Lebensmittel ihrer jeweiligen Region “, sagte Layne Lieberman, eine registrierte Ernährungsberaterin und Autorin von Beyond the Mediterranean Diet: Europäische Geheimnisse der Supergesunden. "Beide sind pflanzlich, pescatarianisch ausgerichtet und legen Wert auf eine Vielzahl gesunder und gesunder Lebensmittel. “

Wir haben viel mehr Forschung über die gesundheitsschützenden Vorteile von nativem Olivenöl extra im Vergleich zu Raps betrieben und die Herstellung ist unkomplizierter.- Cynthia Sass, Performance-Ernährungsberaterin

Die nordische Ernährung wurde 2004 von einer Gruppe gesundheits- und nachhaltigkeitsorientierter Köche entwickelt, um Vollwertkost aus der Region zu konsumieren und so gesunde Körper und Gesundheit zu unterstützen die Umgebung. Die Ernährung betont "herzhafte und dichte Vollkornprodukte, Hülsenfrüchte, saisonales, biologisches und gefressenes Gemüse und Obst, Fisch aus Ozeanen und Seen, mäßige Mengen an Qualitätsfleisch, fettarme Milchprodukte und Eier sowie weniger verarbeitete und zuckerhaltige Lebensmittel “, sagte Lieberman.

Beeren, Omega-3-Fettsäuren, Linsen und andere ballaststoffreiche Lebensmittel sowie Getreide wie Hafer, Roggen und Gerste spielen eine wichtige Rolle in der nordischen Ernährung.

Siehe auch: Olivenöl Gesundheit Nachrichten

Es gibt jedoch ein lästiges Öl in der nordischen Ernährung: Canola Öl. Es gedeiht in kühleren Klimazonen, weshalb es das Standardöl für die ortsbezogenen Nords ist. Das Umtauschen von Olivenöl für Rohkost- und Kochzwecke kann jedoch die Ernährung verbessern Nutzen für die GesundheitLaut Cynthia Sass, einer in Los Angeles ansässigen Performance-Ernährungsberaterin.

"Wir haben viel mehr Forschung über die gesundheitsschützenden Vorteile von nativem Olivenöl extra im Vergleich zu Raps betrieben und die Herstellung ist einfacher “, sagte Sass.

Lieberman sagte, dass beide Öle reich an herzgesunden einfach ungesättigten Fetten sind, aber dass Canolaöl in hohem Maße verarbeitet werden kann.

Neben den gesundheitlichen Vorteilen kann der Austausch von Olivenöl gegen Rapsöl in nordischen Diätmahlzeiten auch den Geschmack steigern.

"Frisches Olivenöl extra vergine ist geschmackvoller als Rapsöl. Ich liebe es, es sparsam über Salaten, gekochten Nudeln, gedämpftem Gemüse und Meeresfrüchten zu verwenden “, sagte Lieberman.

Sie fügte hinzu, dass Olivenöl unabhängig von der Ernährung als Marinade oder als Butterersatz in Backwaren verwendet werden kann.

Sass wiederholte das Gefühl, dass Olivenöl ein guter Ersatz beim Kochen nordischer Diätprodukte sein kann, und fügte hinzu, dass es ein gutes Fett zum Braten von Wurzelgemüse oder zum Kochen von Rotkohl ist.

Verglichen mit der Mittelmeerdiät, die seit ihrer Popularisierung Mitte der 20er Jahre ausgiebig erforscht wurdeth Jahrhundert gibt es weniger Studien über die nordische Ernährung. Die Weltgesundheitsorganisation stellte jedoch in einer kürzlich durchgeführten Umfrage zu lokalen Diäten fest, dass das Regime "wurde gezeigt, um fördern Sie Herzgefäß- Gesundheit" und "Gewichtsverlust verursachen “bei Menschen, die als fettleibig eingestuft werden.

Als letzten Punkt sagte Lieberman, dass jede Diät, ob mediterran, nordisch oder etwas anderes, in Verbindung mit einem aktiven Lebensstil befolgt werden muss. Angesichts dessen können Praktiker der nordischen Ernährung außerhalb Skandinaviens ein paar Hinweise von der dortigen Bevölkerung nehmen.

"Ein aktiver Lebensstil ist für den Erfolg sowohl der mediterranen als auch der nordischen Ernährung von entscheidender Bedeutung “, sagte sie. "Die Menschen in der nordischen Region nutzen das Fahrrad als Transportmittel, auch in den eiskalten Wintermonaten, nutzen die öffentlichen Verkehrsmittel, gehen überall hin (auch bei Regen) und genießen Skifahren und andere Sportarten. “

Da sich die nordische Ernährung so stark auf die Beschaffung lokaler Lebensmittel konzentriert, sowohl aus gesundheitlichen als auch aus ökologischen Gründen, sagte Lieberman, dass Menschen, die in kälteren Klimazonen leben, möglicherweise einen leichteren Zugang zu den in der Ernährung enthaltenen Lebensmitteln haben: Wurzelgemüse, Kohl und Sauerkraut. Für diejenigen in wärmeren Klimazonen lohnt es sich möglicherweise, mit einer Mischung aus nordischen und mediterranen Nahrungsmitteln zu experimentieren.





In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge