Griechen diskutieren Mühe und Einsatz dahinter NYIOOC Triumphiert

Trotz schlechten Wetters und Schädlingsproblemen haben die griechischen Produzenten im Jahr 35 insgesamt 2019 Auszeichnungen erhalten NYIOOC World Olive Oil Competition.

Vertreter von Liokareas nehmen 2019 einen Gold Award entgegen NYIOOC
Kann. 16, 2019
Von Lisa Radinovsky
Vertreter von Liokareas nehmen 2019 einen Gold Award entgegen NYIOOC

Aktuelle News

Im Wettbewerb mit 903 Olivenölen aus 26 Ländern an der 2019 NYIOOC World Olive Oil CompetitionGriechische Olivenöle extra vergine erhielten 18 Gold Awards und 17 Silber.

In diesem herausfordernden Erntejahr diskutierten einige der größten griechischen Gewinner mit ihnen über ihre Methoden, Bemühungen und Gefühle Olive Oil Times.

Dies war ein Jahr, in dem unser leidenschaftliches Engagement für Qualität und Denken über den Tellerrand hinaus ins Spiel kommen musste, um die vielen Hindernisse zu überwinden, die uns präsentiert wurden.- Diamantis Pierrakos, Gewinner eines Goldes für Laconiko

Goutis-Anwesen war der größte griechische Gewinner bei NYIOOCund nahm zwei Golds und zwei Silvers für ihre Bitter Grey-, Metron-, Bella Vista- und Fresh-Olivenöle extra vergine mit nach Hause.

Trotz der schwierige klimatische Bedingungen und Schädlinge in Griechenland In diesem Jahr, sagte Nicolas Lambropoulos Olive Oil Times Dass dieser Erfolg vom Team von Goutis Estate kam "Strenge Anbau-, Produktions-, Extraktions- und Vermarktungsprotokolle, umfassende Qualitätsorientierung, Leidenschaft für beste Qualität “und Respekt voreinander und der Natur.

Siehe auch: NYIOOC World Olive Oil Competition

"Wenn die Natur Sie herausfordert, müssen Sie ruhig bleiben “, sagte er. "Sie müssen alle verfügbaren Ressourcen, konsolidierte Erfahrung und Krisenmanagementfähigkeiten bereitstellen. “Diese Bereitstellungen erwiesen sich als effektiv.

Werbung

Ein weiterer mehrfacher Preisträger aus Griechenland war Papadopoulos Olivenöl - Mediterre, deren Mythocia Olympia ggA Bio gewann einen Gold Award, während Mediterre Alea Bio . Ompacium behauptete Silvers.

Eva Papadopoulou erzählte Olive Oil Times dass der führende griechische Preisträger im vergangenen Jahr NYIOOCDie Olivenölmühle Papadopoulos wechselt jetzt zu einer Zusammenarbeit "unter dem Dach von Mediterre International SA. ”






Müller-Meister und Olivenöl-Verkoster Konstantinos Papadopoulos ist weiterhin für die nativen Olivenöle verantwortlich, die seit mehreren Jahren in verschiedenen Wettbewerben mehrfach ausgezeichnet wurden "unsere Stabilität in Qualität und Zuverlässigkeit für unsere Kunden. “

Papadopoulou wies darauf hin, dass ihr präziser Anbau und "Eine sorgfältige Produktionsweise und die entsprechenden Lagerbedingungen führen zu hervorragenden Leistungen “, die Jahr für Jahr anerkannt werden.

Griechische Landwirtschaftsbetriebe war ein weiterer griechischer Mehrfachpreisträger, der sowohl einen Gold Award für ACAIA Organic als auch einen Silver Award für seine konventionell hergestellten nativen Olivenöle ACAIA extra vergine mit nach Hause nahm.

Ellie Tragakes erzählte Olive Oil Times Sie und ihr Team waren begeistert, als sie erneut als eines der besten Olivenöle der Welt anerkannt wurden.

"Dies ist das fünfte Jahr in Folge, in dem ACAIA bei diesem sehr prestigeträchtigen Olivenölwettbewerb ausgezeichnet wurde “, sagte sie. "Dies ist für uns eine große Belohnung, die uns motiviert, unsere harte Arbeit fortzusetzen, um Olivenöl von höchster Qualität zu produzieren, und uns dabei hilft, Lesbos, unserer Heimatinsel in der Ägäis, wo das Olivenöl von Kolovi seinen Ursprung hat, weltweite Anerkennung zu verschaffen. “

Tragakes fügte hinzu, dass ACAIA "hat einen ungewöhnlich subtilen Geschmack mit einer hervorragenden Balance zwischen Fruchtigkeit, Bitterkeit und Schärfe sowie einem sehr hohen Gehalt an Antioxidantien, der dazu beiträgt, dass es besonders gesund wird. “

Eftychios Androulakis erhielt einen Gold Award für seine sehr gesunde, robustere Pamako Monovarietal Mountain Bio, ein Bio-Single-Estate-Tsounati-Olivenöl extra vergine aus Kreta.

Wie Androulakis betonte, "Wir sind wirklich besessen davon, einen Gourmet zu kreieren Bio-Olivenöl Jedes Jahr durch ständiges Experimentieren und genaue Beobachtung, wie jede Saison enden wird. “

In diesem Jahr haben er und sein Partner den Silver Award gewonnen Michael Marakas, nach dem Waschen Trockner eingeführt, vor dem Zerkleinern mit dem Abscheiden experimentiert und dem Malaxer das Inertgas Argon zugesetzt.

Sie sind begeistert von ihren neuesten Auszeichnungen, ruhen sich aber nie auf ihren Lorbeeren aus "Vorbereitung der Experimente der nächsten Saison und neue Wege zur Herstellung eines besseren Olivenöls “- ihr ewiges Ziel und Projekt.

Ein weiterer Gewinner aus Kreta, George Proestakis von Ziro Sitias, erklärte, dass Auszeichnungen auch sein Team weiterhin ermutigen "Beharrlichkeit und Geduld sowie die ständige Suche nach Verbesserungen sowohl bei den Anbau- als auch bei den Extraktionsmethoden “sowie eine sorgfältige Lagerung.

Sie lernen die neuesten Methoden in Italien kennen und passen sie dann an die örtlichen Gegebenheiten auf Kreta an. Auch sein Team ist fest entschlossen "ein reines Produkt herstellen, das frei von allem ist, was als schädlich für Mensch oder Natur angesehen wird “, meint sogar ein Baby "Keine Spur von Chemikalien in irgendeiner Phase der Produktion, vom Feld bis zum Schiff “, einschließlich der Tatsache, dass kein Kunststoff die Öle berührt.

Das Ergebnis: Sein Team ist "Ich freue mich über den Gold Award in New York, der in unseren Augen der Höhepunkt aller internationalen Olivenölwettbewerbe ist. “

In der Zwischenzeit sagte Diamantis Pierrakos, er habe einen Gold Award bei gewonnen NYIOOC, Von "die Oscars in der Welt des Olivenöls “für seine Familie Laconiko Natives Olivenöl extra "ist unsere Bestätigung und Anerkennung, dass wir ein großartiges Olivenöl produzieren. “

"Die diesjährige Auszeichnung war für uns mit all den Herausforderungen, die wir bewältigen mussten, besonders wichtig, um zu beweisen, dass es kein Zufall ist, in unserem sechsten Jahr in Folge eine Auszeichnung zu erhalten, und dass wir auch unter den schlechtesten Bedingungen ein großartiges Olivenöl produzieren können. Pierrakos fügte hinzu. "In diesem Jahr musste unser leidenschaftliches Engagement für Qualität und Denken über den Tellerrand hinaus ins Spiel kommen, um die vielen Hindernisse zu überwinden, die uns präsentiert wurden. “

Der Goldpreisträger Peter Liokareas reflektierte auch die zusätzlichen Herausforderungen dieses Erntejahres. Er sagte, dass er sich für die Produzenten, die Probleme hatten, schrecklich fühlte, aber auch für Messinia und Laconia auf dem Peloponnes sehr stolz war.

Er war stolz darauf, dass die Bauern, mit denen er dort sprach, die Produktion dieses großartigen Produkts, für das die Region bekannt ist, nicht aufgegeben hatten, sondern erstaunliche Entschlossenheit, Engagement für Qualität und sehr harte Arbeit zeigten.

"Alles beginnt mit Familie, Tradition und Erfahrung “, sagte Liokareas. "Wir machen das seit mehr als 150 Jahren und fünf Generationen und lernen jedes Jahr etwas Neues. Wir beteiligen uns sorgfältig an jedem Produktionsschritt und sorgen dafür, dass alles richtig gemacht wird. “

Viele Faktoren haben zum Erfolg von beigetragen NYIOOCDie Top-Gewinner dieses Jahres. Nicolas Lambropoulos von Goutis Estate gab eine Erklärung ab, die für einige von ihnen gelten könnte.

"Perfektion braucht Hingabe. Hingabe braucht Leidenschaft “, sagte er. Sich schnell entwickelnde Technologien und wissenschaftliche Entdeckungen sind leichter zugänglich als je zuvor "Ihr Einsatz hängt von unserer Leidenschaft für Qualität und der Kombination aus gesammeltem Wissen, klarer Zielsetzung und strategischer Planung ab. “


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge