`Europa entfernt Zölle auf US-Hummer, um Handelsspannungen abzubauen - Olive Oil Times

Europa entfernt Zölle auf US-Hummer, um Handelsspannungen abzubauen

August 25, 2020
Daniel Dawson

Aktuelle News

Die Europäische Union hat dem Ende zugestimmt Tarife Ein Wert von 111 Millionen US-Dollar für den Import von lebenden und gefrorenen Hummern aus den USA, ein Schritt, der darauf abzielt, die Handelsspannungen zwischen beiden zu verringern.

Im Gegenzug werden die USA ihre Zölle auf Importe in Höhe von 160 Mio. USD aus dem 27-köpfigen Handelsblock einschließlich Fertiggerichten streichen.

Siehe auch: Handelsnachrichten

Das Abkommen wurde noch nicht von allen anderen europäischen Institutionen genehmigt, wird jedoch als kritischer erster Schritt zur Beseitigung von 20 Jahren Handelsspannungen angesehen. Die Entscheidung markiert das erste Mal, dass Tarife von beiden Seiten in diesem Zeitraum gestrichen wurden.

"Wir beabsichtigen, mit diesem Paket von Zollsenkungen nur den Beginn eines Prozesses zu markieren, der zu zusätzlichen Vereinbarungen führen wird, die einen freieren, faireren und gegenseitigen transatlantischen Handel schaffen “, sagten der US-Handelsvertreter Robert Lighthizer und der europäische Handelskommissar Phil Hogan in einer gemeinsamen Erklärung .

Während Zölle auf abgepackte spanische Olivenölimporte sowie Importe einiger Arten von Tafeloliven Von Frankreich und Spanien aus bleiben die Verhandlungsführer auf beiden Seiten des Atlantiks zuversichtlich, dass diese Deeskalation kein Einzelfall sein wird.

A Europäische Kommission Der Sprecher wies CNBC darauf hin, dass diese Verhandlungen der erste Schritt sein könnten, um die beiden Seiten an den Tisch zu bringen und die Flugzeugsubventionen für Airbus und Boeing zu erörtern.

Im Namen der USA hat die Welthandelsorganisation (WTO) bereits entschieden, dass die EU Airbus und 7.5 Milliarden US-Dollar vergeben von Gegenmaßnahmen. Die WTO wird dies voraussichtlich auch tun Regel zugunsten der EU zu einem ähnlichen Fall in Bezug auf Subventionen für den US-Hersteller Boeing. Diese Entscheidung wird voraussichtlich später im Sommer getroffen.

"Die Kommission und die USA sehen in diesem Abkommen eine gute Grundlage und einen ersten Schritt zur weiteren Verbesserung der Handelsbeziehungen zwischen der EU und den USA “, sagte der Sprecher gegenüber CNBC. "Das Paket baut auf dem Engagement beider Seiten auf, eine Verhandlungslösung für den langjährigen Flugzeugstreit zu finden. “





Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge