Produzenten in ganz Griechenland feiern weiter NYIOOC Triumphiert

Gewinner aus Griechenland teilen weiterhin ihre Begeisterung für ihre Rekordzahl von NYIOOC Auszeichnungen, ein Zeichen dafür, dass der griechische Olivenölsektor am Leben ist.

Foto: Kyklopas
Jun. 29, 2021
Von Costas Vasilopoulos
Foto: Kyklopas

Aktuelle News

Teil unserer Fortsetzung besondere Abdeckung von der 2021 NYIOOC World Olive Oil Competition.


Während sich der Staub auf der Ausgabe 2021 der NYIOOC World Olive Oil Competition, feierten Produzenten aus ganz Griechenland weiterhin ihren außergewöhnlichen Erfolg.

Produzenten, Exporteure, Landwirte, Abfüller und Händler aus dem ganzen Land haben sich zusammengenommen, um 99 Auszeichnungen und 45 Gold Awards zu gewinnen. Während viele native Olivenöle extra aus Kreta und der Peloponnes anerkannt wurden, mangelte es auch den Erzeugern aus dem übrigen Griechenland nicht an Qualität.

Es ist eine große Freude, in diesem Jahr so ​​viele Gewinner aus Griechenland zu sehen, was die Qualität der griechischen Olivenöle der Erntesaison 2020/21 bestätigt.- Eleftheria Kasfiki, Exportmanagerin, Olico Brokers

Der griechische Olivenölsektor beschäftigt Tausende von Familien und generiert ein Jahreseinkommen von mehr als 700 Millionen Euro für die Erzeuger und Produzenten des Landes.

Landwirtschaftsminister Spilios Livanos hob die Bedeutung des Olivenölsektors bei einer kürzlich in Athen abgehaltenen Werbeveranstaltung hervor.

Siehe auch: Die besten Olivenöle aus Griechenland

"Wir müssen das Potenzial des griechischen Olivensektors noch mehr betonen und nutzen, um griechisches Olivenöl weltweit zum Synonym für Qualität zu machen“, sagte Livanos während der Veranstaltung.

"Es ist unsere Pflicht, alles zu tun, um die Produktion von [Olivenöl] und die Förderung auf den internationalen Märkten zu schützen, zu erleichtern und zu verbessern“, fügte er hinzu.

Im Rahmen einer neuen Initiative zur Förderung griechischer Lebensmittel hat das Ministerium zwei Arbeitsgruppen eingerichtet – eine für den Olivenölsektor und eine weitere für die Tafelolivensektor.

europa-wettbewerbe-die-besten-olivenölhersteller-in-griechenland-weiter-feiern-nyiooc-Triumphe-Olivenöl-Zeiten

Foto: Pangaio Manufaktur

Livanos sagte, das Ziel sei es, "unsere nationale Strategie formulieren, indem wir Lösungen für chronische Probleme anbieten, Fehler korrigieren und schlechte Mentalitäten der Vergangenheit ändern“, und "zeigen ihre ernährungsphysiologische Überlegenheit und geben ihnen einen Mehrwert innerhalb und außerhalb der griechischen Grenze.“

Die Worte des Ministers passen perfekt zu der außergewöhnlichen Leistung der Olivenölprofis des Landes bei der NYIOOC, das renommierteste der Welt Olivenölqualität Wettbewerb.

Sowohl zurückkehrende als auch erstmalige Teilnehmer erzählten Olive Oil Times dass sie es genossen haben, zu sehen, wie ihre Namen das Siegerfeld des Landes auf der Offizieller Index der weltbesten Olivenöle.

"Es ist eine große Freude, in diesem Jahr so ​​viele Gewinner aus Griechenland zu sehen, was die Qualität der griechischen Olivenöle der Erntesaison 2020/21 bestätigt“, sagte Eleftheria Kasfiki, Exportmanagerin von Olico Broker aus Athen, sagte. "Wir hoffen, dass es weitere ähnliche Saisons für unser Land geben wird, die Käufer und Einzelhandelsverbraucher angenehm überraschen werden.“

Der Abfüller und Exporteur Olico Brokers verließ den Wettbewerb mit drei Silver Awards für seine extra nativen Olivenöle Olico, Green Diamond Superior und Green Diamond Organic.

"Die drei Auszeichnungen in einem so etablierten Wettbewerb sind die Leistung unserer harten Arbeit und Anstrengung und die Anerkennung der hohen Qualität unserer Produkte“, sagte Kasfiki. "Bei Olico Brokers verpflichten wir uns, die Qualitätsüberlegenheit unserer Produkte zu bewahren und uns ständig weiterzuentwickeln, um in Zukunft weitere Auszeichnungen zu gewinnen.“

Unterdessen Pangaio Manufaktur, ein neuer und vielversprechender Erzeuger und Olivenölproduzent mit Sitz in Nordgriechenland, am Fuße des Berges Pangaio, debütierte in NYIOOC dieses Jahr, einen Gold Award verdienen für seinen früh geernteten Aoron, eine Monovarietät von Megaritiki.

europa-wettbewerbe-die-besten-olivenölhersteller-in-griechenland-weiter-feiern-nyiooc-Triumphe-Olivenöl-Zeiten

Foto: Pangaio Manufaktur

"Wir fühlen uns geehrt und sind stolz, eine solche Anerkennung bereits im ersten Produktionsjahr zu erhalten“, sagten die Eigentümer Beate und Michail Samaras und fügten hinzu, dass die Bedingungen der Erntesaison für ihr Geschäft alles andere als ideal seien.

"Es war eine große Herausforderung, als kleiner handwerklicher Familienproduzent unseren Olivenhain in einem so heißen und trockenen Jahr auf regenerative Landwirtschaft umzustellen“, sagten sie.

"Da wir der Meinung sind, dass Landwirtschaft nur im Einklang mit der Natur funktioniert, sind wir der einzige Produzent in unserer Region, der strenge regenerative Anbaumethoden anwendet – kein Einsatz von Pestiziden, nur regionaler Bio-Kompost zur Düngung – zum Wohle der Umwelt, der Gesundheit unserer Streuobstwiesen und , natürlich die Qualität unseres nativen Olivenöls extra aus früh geernteten Oliven“, fügte das Paar hinzu.

"Das ganze Jahr über arbeiten wir hart für gesunde Böden und Bäume, köstliche Oliven und eine schnelle, aber sorgfältige Ernte“, fuhren sie fort. "Dieser Ansatz hat sich für uns sehr gelohnt, erfordert jedoch viel zusätzliche manuelle Arbeit und die Notwendigkeit, Schädlinge erkennen in einem sehr frühen Stadium.“

Die Samarases sagten, dass sie ihren ersten Kunden und Unterstützern sehr dankbar waren, die sie ermutigten, den von ihnen gewählten herausfordernden Weg fortzusetzen.

"Diese Auszeichnung motiviert uns sehr für die kommende Saison und wir freuen uns sehr, unsere Haine weiter zu verbessern“, sagten sie.

Kyklopas, ein weiterer nordischer Produzent mit einem Gold Award bei der NYIOOC, erntet seine Oliven aus dem Makri-Olivenhain, einem der ältesten im Mittelmeerraum mit jahrtausendealten Olivenbäumen.

europa-wettbewerbe-die-besten-olivenölhersteller-in-griechenland-weiter-feiern-nyiooc-Triumphe-Olivenöl-Zeiten

Foto: Kyklopas

Das Unternehmen beteiligt sich an der NYIOOC seit seinen Anfangsjahren und feiert Auszeichnungen in jeder Ausgabe des Wettbewerbs.

"Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung beim NYIOOC zum neunten Mal in Folge“, sagte Valia Kelidou Olive Oil Times. "Die Auszeichnung bestätigt die Spitzenqualität unseres Olivenöls.“

"Kyklopas ist ein familiengeführtes Unternehmen, und wir werden uns weiterhin um jedes kleine Detail kümmern, um das Beste in über 25 Länder anbieten zu können, die wir derzeit exportieren“, fügte sie hinzu.

Das native Olivenöl extra von Kelidou wurde auch von der Europäischen Union ausgezeichnet Gütesiegel mit geschützter Ursprungsbezeichnung.

Zu Alsea, ein Züchter und Produzent mit Sitz in Agrinio im Mittleren Westen des Landes, der seinen ersten Gold Award bei NYIOOC denn sein Extra Vergine aus ihrem 300 Jahre alten Olivenhain war der Höhepunkt einer mühsamen, aber lohnenden Saison, ergänzt durch die vorherrschenden günstigen Bedingungen.

"Es stimmt, dass wir sehr stolz auf unsere Auszeichnung bei einem so etablierten Wettbewerb wie dem NYIOOC“, sagte Besitzer Nikolaos Sigounas Olive Oil Times. "Es war unser erster Sieg im Wettbewerb und wir freuen uns, nach so harter Arbeit einen Gold Award gewonnen zu haben.“

"Wir müssen natürlich sagen, dass die Bedingungen während der gesamten Erntesaison sowohl qualitativ als auch quantitativ nahezu perfekt waren, um eine große Ausbeute an Olivenöl zu erzielen“, fügte er hinzu.

In der Ägäis, weit weg vom griechischen Festland, liegt die Insel Lesbos, die für ihre riesigen Olivenhaine mit mehr als 11 Millionen Bäumen bekannt ist, die das charakteristische gelbliche Olivenöl der Insel produzieren.

Zu den Top-Produzenten der Insel gehört der Jordan Olivenöl Unternehmen, das mit drei Gold Awards ausgezeichnet wurde. Der Produzent hat sie sich für seinen Bambatsa Extra Wild aus der Sorte Kolovi und für zwei Mischungen der Sorten Kolovi und Adramytiani verdient.

"Wir fühlen uns geehrt und fühlen uns geehrt, diese Auszeichnungen zu erhalten“, sagte Bastian Jordan stolz und prägnant. "Sie erkennen die Natur und die beteiligten Menschen an, einschließlich unserer Bauernfreunde, uns selbst und dem Team, das in unserer Olivenmühle arbeitet.“

Unterdessen Rafteli Protouli, ein anderer Produzent aus Lesbos, erhielt einen Gold Award für seine Aegean Gold g.g.A., eine Mischung aus Kolovi und zwei anderen lokalen Sorten – Adramytiani und Ladolia.

europa-wettbewerbe-die-besten-olivenölhersteller-in-griechenland-weiter-feiern-nyiooc-Triumphe-Olivenöl-Zeiten

Foto: Rafteli Protouli

"Ein Gold Award bei unserer zweiten Teilnahme an der NYIOOC ist eine enorme Auszeichnung, die uns immens zufrieden stellt“, sagte ein Sprecher des Unternehmens Olive Oil Times. "Nach mehr als 60 Jahren im Geschäft ist es unser oberstes Ziel, Olivenöl von höchster Qualität zu produzieren, und das objektive Urteil derer, die es wissen, zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Das Unternehmen konnte sich den besonderen Bedingungen und Anforderungen der Saison nicht entziehen, die stark war von der Covid-19-Pandemie betroffen. Auf der anderen Seite hatten sie das Glück, eine großartige Saison in Bezug auf die Wetterbedingungen zu genießen und die Olivenbaum-Erreger erfolgreich zu bekämpfen.

"Es war ein beispielloses Jahr für die ganze Welt, das sich auch auf uns und den Betrieb unseres Unternehmens auswirkte “, sagte der Sprecher. "Wir haben alle Einschränkungen und Anweisungen von Ärzten und Wissenschaftlern respektiert, um Covid-19 zu bekämpfen, und wir haben die Vorteile für die Produzenten, mit denen wir zusammenarbeiten, erhöht, um Anreize für die Fortsetzung ihrer Ernte zu bieten.“

"Was die Qualität betrifft, haben wir dem perfekten Wetter zu verdanken, das die Blüte der Bäume und die effektive Konfrontation der greatly Olivenfruchtfliege und andere Ungeziefer“, schloss der Sprecher. "Dem Ergebnis nach zu urteilen, haben wir alle zusammen zu einem perfekten Ergebnis in dieser Saison beigetragen.“


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge