ABC News untersucht die Auswirkungen des Klimawandels auf die italienische Olivenölproduktion

ABC-Nachrichtenchef Meteorologe Ginger Zee reiste mit ihrer Crew durch Italien, um mit Produzenten und Wissenschaftlern über den Klimawandel während der Ernte 2016 zu sprechen.

Januar 24, 2018
Von Ylenia Granitto

Aktuelle News

As Klimawandel ABC News hat sich als eine der dringendsten globalen Herausforderungen herausgestellt und untersucht, wie sich die globale Erwärmung und einige ihrer Nebenwirkungen auf die italienische Olivenölproduktion auswirken Nahrungsmittelprognose Serie.

Ganz gleich, mit welchen Herausforderungen sie konfrontiert sind, sie werden aufgrund ihrer Leidenschaft für diese uralte Tradition überleben.- Ingwer Zee, ABC News

Die Reise wird durch Feeds einer Drohne eingeleitet, die über einen Olivenhain in Agrigento fliegt, wo Olio Taibi produziert ein preisgekröntes Monovarietal von Nocellara del Belice.

Olive Oil Times konsultierte ABC News für die Folge der Serie, die von ABC News-Chefmeteorologin Ginger Zee moderiert wurde, die mit ihrer Crew durch das Mittelmeerland reiste, um Produzenten und Wissenschaftler während der Ernte 2016 zu treffen.

Wie Zee sagte, gab es in den letzten Jahren auf der ganzen Welt, aber definitiv in Italien, große Herausforderungen, die dazu führten, dass ProduktionsrückgangDie meisten davon waren wetterbedingt.

"Was wir gerade in Italien sehen, ist das Wirkung von Dürre" Olive Oil Times Verleger Curtis Cord in einem Interview im vergangenen Jahr bei der beobachtet International Culinary Center. Ausbrüche von Schädlingen wie Olivenfruchtfliege und andere Krankheiten werden hauptsächlich durch widrige klimatische Bedingungen verursacht - ein Schlüsselakteur in der "unendlicher Kampf “der Produzenten.

Werbung

Trotz der störenden Auswirkungen des Klimas und zahlreicher weiterer Gegenwinde schaffen es die italienischen Hersteller dennoch Qualität erhalten auf höchstem niveau.

Es ist Erntezeit und die Kamera von ABC News schwenkt über einen Obstgarten in der Toskana, wo Oliven gepflückt und an die Mühle geliefert werden. Beim Olio del ColleNatives Olivenöl extra fließt aus dem Stahlrohr, das den Spitzenprozess in vollem Gange abschließt. "Ich hatte bis jetzt definitiv noch nie frisches Olivenöl “, verrät Zee - das Geräusch der Maschinen im Hintergrund -, während er mit der Produzentin Flavia Paoletti ein natives Olivenöl extra auf einer Scheibe Brot trank.

"Vom Baum bis zu Ihrem Tisch sollte natives Olivenöl extra einfach sein “, bestätigt Ginger Zee. "Natives Olivenöl extra muss frei von den sogenannten Defekten sein “, erinnert sich Cord in New York, wo sie ein intensiv fruchtiges natives Olivenöl extra schmecken, das sich mit einem scharfen Gefühl ausdrückt.

"Es gibt auch den Gesundheitsaspekt, der wirklich der wichtigste Teil ist “, betont Cord. "Wir zahlen mehr für natives Olivenöl extra, weil wir erwarten, dass es einen bestimmten Geschmack und bestimmte gesundheitliche Eigenschaften hat. “

"Von der Senkung des Risikos für Herzkrankheiten bis hin zur Förderung des Blutzuckerspiegels sind die gesundheitsbezogenen Angaben unbestreitbar “, erklärt Zee vor Ort bei einem Olivenölhändler in Brooklyn. Olive.

Die nächste Station in Italien ist Weihnachtsmann Farm, wo dieser Reporter die Gruppe trifft, für die ich logistische Unterstützung geleistet habe. Serena und Giorgio Gonnelli bringen uns zu Wäldern auf den Hügeln zwischen Florenz und Siena, um die fieberhaften Aktivitäten zu erleben, die zwischen den Bäumen von Leccino, Frantoio, Moraiolo, Correggiolo und Leccio del Corno stattfinden.

ABC News Chefmeteorologe Ginger Zee auf der Santa Tea Farm in der Toskana (Foto: Ylenia Granitto)

Oliven werden mit elektrischen Rechen mit Kohlefaserarmen gesammelt und in wenigen Stunden zerkleinert. "Ich glaube, die Leute haben keine Ahnung, wie viel Aufwand und Geld das kostet “, stellt Zee fest, nachdem sie das Erntewerkzeug benutzt und mit der Gruppe von Arbeitern Oliven mit den Netzen gesammelt hat.

"Es braucht Zeit, Arbeitskosten und Produktionskosten. Deshalb kann eine Flasche authentisches Olivenöl extra vergine nicht billig sein “, bemerkt Gonnelli. "Ich denke jedoch, dass sich der Markt verändert und die Verbraucher dem Olivenöl immer näher kommen “, meint der Produzent.

In der alten Mühle des Hofes aus dem Jahr 1426 konnten noch Granitmühlsteine ​​zum Zerkleinern von Oliven verwendet werden. Trotz der Faszination dieser antiken Maschine wird jetzt hochwertiges natives Olivenöl extra mit der neuesten Technologie hergestellt.

Vor zwei Jahren die Saison begann bei idealen klimatischen Bedingungen auf die sich Zee mit einem bezieht Olive Oil Times Bericht über diesen Zeitraum; Aber dann wurde der Sommer sehr heiß und feucht und die Produktion ging zurück. "Das Wetter ändert sich und es ändert sich sehr schnell “, schließt Gonnelli.

Luigi PontiDer Entomologe am ENEA Casaccia Research Center hofft, dass diese (2016/2017) eine gute Saison sein wird, basierend auf dem Prinzip des biologischen Wechsels. "Die Olivenfruchtfliege ist ein Schädling, der hauptsächlich vom Wetter getrieben wird “, bestätigt er. "Im Allgemeinen haben Sie natürliche Feinde, die die Population landwirtschaftlicher Schädlinge kontrollieren. In diesem Fall ist dies jedoch nicht der Fall, da es sich um ein sehr produktives Tier handelt. Es gibt keinen natürlichen Feind, der effektiv genug ist. “

Was auch immer die Fliege beeinflusst, ist wetterbedingt, wie Ponti in einer Studie belegt, in der geschätzt wird, dass ein Temperaturanstieg im Mittelmeer bis 2060 zu einem schrittweisen Anstieg der Olivenölproduktion in Italien und Frankreich, aber auch zu einem Anstieg des Befalls mit Olivenfliegen führen würde.

"Wenn Sie Qualität erzielen möchten, müssen Sie etwas ausgeben “, betont Marina Colonna, die vom ABC News-Team unter interviewt wurde ihre Farm in Molise. Sie hat vor kurzem neue Olivenbäume der lokalen Sorten gepflanzt und produziert weiterhin hochwertiges Olivenöl trotz der drohung der olivenfruchtfliege und anderer schädlinge.

Colonna präsentiert ihre Olivenbäume mit gesunden Früchten. "Wenn Sie nicht ausgeben möchten, ist es Ihr Risiko. Und heute kann man nicht riskieren, weil der Klimawandel so groß ist, dass man wirklich vorsichtig sein muss “, fährt sie fort. "Sie müssen die ganze Zeit auf Ihre Bäume aufpassen - wenn Sie sich um sie kümmern. Wenn es dich nicht interessiert… kann alles passieren “, erklärt Colonna.

Wahrscheinlich im Zusammenhang mit den Auswirkungen des Klimas, Xylella fastidiosa is "Ein großes Problem “mit vielen Kontroversen darüber, wie man damit umgeht, bemerkt Zee.

"Es ist eine multifaktorielle Sache, bei der Wetter, Bodenfruchtbarkeit und Pilze eine Rolle spielen “, erklärt Ponti. "Jetzt ist seine Verbreitung auf Korsika und Mallorca zu beobachten, und es wurde an anderen Orten gefunden “, bemerkt Cord. "Es ist etwas, worauf die wissenschaftliche Gemeinschaft und die landwirtschaftliche Gemeinschaft achten. Und hoffentlich können sie diesen schweren Ausbruch verhindern. Aber wer weiß."

Trotz dieser Umstände könnte der Preis für Olivenöl nicht so direkt beeinflusst werden, wie die meisten Menschen glauben, da die Lagerbestände größerer Hersteller nach Ansicht von Cord freigegeben werden müssen, wenn die Marktbedingungen dies erfordern. Dies führt jedoch zu altem Olivenöl auf dem Markt, das oft nicht so frisch ist, wie auf den Etiketten angegeben. "Es gibt ein Erntedatum, und wenn Sie das finden, ist dies der beste Hinweis auf die wahre Haltbarkeit oder die wahre Frische “, empfiehlt Cord.

Immer mehr Produzenten setzen das Erntedatum auf die Flasche, schlägt Cord vor, als er und Zee auf einem Fairway-Markt in Chelsea von Olivenölflaschen umgeben sind. "Dies gibt Ihnen zumindest ein Bein hoch und erhöht Ihre Chance, tatsächlich ein hochwertiges natives Olivenöl extra zu erhalten. Zumindest stellt es sicher, dass es frisch ist. Sobald du das machst, lernst du, wie man es schmeckt. “

Zurück im Culinary Center gießt er Olivenöl in zwei blaue Gläser, die laut Etikett ein natives Olivenöl extra sein sollten, sich aber als ranzig herausstellen. "Was Sie hier haben, ist etwas sehr Typisches, das die meisten von uns täglich essen “, sagt Cord.

Die Lösung ist einfach und besteht darin, hochwertige Olivenöle extra vergine zu kaufen, wie sie von den Herstellern hergestellt wurden, die Zee auf seiner Italienreise kennengelernt hat und die es trotz der Schwierigkeiten schaffen, Spitzenleistungen zu erzielen.

"Für mich hatte ich das Glück, den Geschmack von echtem nativem Olivenöl extra in Italien zu erleben, und nach meiner Reise wurde mir klar, dass sie unabhängig von ihrer Herausforderung aufgrund ihrer Leidenschaft für diese uralte Tradition überleben werden ", Schließt Zee, während er eine Scheibe Brot mit einem Tropfen hochwertigem nativem Olivenöl extra trinkt.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge