`Pläne für neue Super-High-Density-Olivenhaine erhalten Finanzierung in der Toskana - Olive Oil Times

Pläne für neue Super-High-Density-Olivenhaine erhalten Finanzierung in der Toskana

Jun. 19, 2021
Paolo DeAndreis

Aktuelle News

Ein paar Projekte zur Entwicklung neuer Super-High-Density (SHD) Olivenfarmen in Toskana erregen die Aufmerksamkeit der Anleger.

Banca Carige und Banco Bpm haben gerade eine Kreditlinie in Höhe von 5.3 Millionen Euro für ArteOlio genehmigt, ein Agrarunternehmen mit Schwerpunkt auf intensivem Olivenanbau. Sein Hauptprojekt ist die Entwicklung von mehr als 500 Hektar neuer Olivenhaine in der Region.

Siehe auch: Boundary Bend Plants Kaliforniens zweitgrößter Hain mittlerer Dichte

Diese neueste Kreditlinie ergänzt frühere langfristige Darlehen, die von der Banco Bpm im August genehmigt wurden. Laut der Zeitung IlSole24Ore kann ArteOlio mit der neuen Kreditlinie nun auf 10.5 Millionen Euro Unternehmenskapital und 11.2 Millionen Euro an Krediten von Banken zählen.

Die Gründer von ArteOlio, Augusto Lippi und Riccardo Schiatti, hatten zuvor gesagt, dass ihr Unternehmen gegründet wurde "eine italienische extra vergine Olivenölproduktion Projekt mit hochinnovativen Techniken und Verfahren, das sich auf die Entwicklung der besten Qualitätsprodukte konzentriert und gleichzeitig eine effiziente und nachhaltige Nutzung der landwirtschaftlichen Ressourcen bietet.“

Mehrere der bekanntesten italienischen Agrarunternehmen erwägen auch neue Investitionen in den Anbau von Oliven mit hoher Dichte und SHD.

Die toskanische Zeitung Il Tirreno berichtete, dass ArteOlio zwar bereits etwa die Hälfte der neuen SHD-Obstgärten gepflanzt hat, Monini, Antinori und Bonifiche Ferraresi erwägen aktiv ähnliche Investitionen in der Maremma-Region, einer großen Küstenebene, die sich von der Toskana bis ins nördliche Latium erstreckt.

Laut den Erklärungen, die Fabio Fabbri, ehemaliger Leiter des toskanischen Ministeriums für Landwirtschaft und Ernährung, an Il Tirreno abgegeben hat, müssen die neuen Investoren mehrere Herausforderungen meistern.

Siehe auch: Spanische Olivenbauern, die jahrhundertealte Bäume durch junge ersetzen

Dazu gehört die Wahl der Sorten, die in den neuen Obstgärten verwendet werden sollen, und ihre Kompatibilität mit dem toskanischen Olivenöl extra vergine Geschützte geografische Angabe, das die Sorten definiert und weitere strenge Vorschriften festlegt, die Hersteller einhalten müssen, wenn sie ihr natives Olivenöl extra als toskanisch kennzeichnen möchten.

Die Befürworter des Plans, in der Toskana Wälder mit extrem hoher Dichte auszuweiten, sehen es jedoch als wirtschaftlich tragfähige Option an, die Olivenanbau Kultur lebendig.

Verantwortlich für die wachsende Produktionskapazitäten von Portugal und Spanien, wo diese Arten von Hainen seit Jahrzehnten entwickelt werden.

A 2019 Bericht Das von Juan Vilar Strategic Consultants mitverfasste Unternehmen stellte fest, dass die Produktion dieser Olivenhaine zwar nur 30 Prozent aller Olivenfarmen weltweit ausmachte, aber 40 Prozent der weltweiten Gesamtproduktion ausmachte.

Der Bericht kam auch zu dem Schluss, dass Haine mit superhoher Dichte etwa 70 Prozent rentabler sind als traditionelle Haine und "hochkompatibel“ mit Umweltwerten.





Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge