`Fünf Jahre später sendet der UC Davis-Bericht immer noch Stoßwellen - Olive Oil Times

Fünf Jahre später sendet der UC Davis Report immer noch Schockwellen

Juli 14, 2015
Olive Oil Times Personal

Neueste Nachrichten

Heute vor fünf Jahren veröffentlichte die Universität von Kalifornien im Davis Olive Center ihren Bericht über eine Studie zur Qualität von Olivenölen in einigen Supermärkten der Region. Der Bombenreport würde sich als bahnbrechend erweisen und unzählige Male zitiert, um die Heldentaten skrupelloser Produzenten zu veranschaulichen.

Siehe auch: Fünf Jahre später sendet der UC Davis Report immer noch Schockwellen

Die Studie, die zum Teil von kalifornischen Produzenten finanziert wurde, war klein, hatte aber einen großen Erfolg: "69 Prozent der importierten Olivenöle sind als extra nativ gekennzeichnet. “ berichten proklamiert, "hat den sensorischen Standard des IOC nicht erfüllt. “Mit anderen Worten, die meisten importierten nativen Olivenöle waren überhaupt nicht nativ.

Diese einfache Aussage würde sich für die Mainstream-Presse als unwiderstehlich erweisen, und der Davis-Bericht wird seitdem zitiert und falsch zitiert.

Das Dokument wurde ein materieller Beweis in Sammelklagen und Anhörungen der Handelskommission. Es wäre der Ruf einer Kundgebung Anstrengung einen Marketingauftrag zu erstellen, ein Gebot an Einfuhrkontrollen auferlegen in der Bundesbauernhofrechnung die Einrichtung eines Kommission für kalifornisches Olivenöl und vor kurzem die Annahme von neue Qualitätsstandards in kalifornien

"Es schien zu dieser Zeit eine Neuigkeit zu sein “, sagte Dan Flynn, der Geschäftsführer des UC Davis Olive Center. "Aber ich hatte keine Ahnung, wie groß es werden würde und wie lange es nachhallen würde. “ Flynn war von der Reaktion auf den Bericht überwältigt und hörte, dass über tausend Nachrichtenagenturen die Geschichte innerhalb weniger Tage nach ihrer Veröffentlichung aufgegriffen hatten. "Es war meine Einführung in die Moderne und wie sich Nachrichten verbreiten “, sagte Flynn.

Trotz einer solchen Reaktion waren die Studie und ihre Methoden nicht ohne Kritik, aber Flynn steht entschuldigend hinter dem Bericht. "Wir haben ein Problem beleuchtet, das da draußen war “, sagte er. "Nach fünf Jahren und all dem, was passiert ist, fühle ich mich gut bei dem, was wir getan haben. “

A Google-Suche zeigt, wie oft der Bericht des Olive Centers im Laufe der Jahre zitiert wurde, aber kein Zitat war so hochkarätig und ungenau wie das eines berüchtigten New York Times Infografik das proklamierte 69 Prozent aller importierten Olivenöle zu sein "behandelt. “Während der Times schließlich korrigiert dem artikel war der schaden zugefügt worden und mehr Anschuldigungen flogen hin und her über den Atlantik.

Überall waren Olivenölproduzenten zu Recht schockiert darüber, wie effektiv der Davis-Bericht den Verdacht auf Olivenöl in all seinen Formen erwecken könnte. Verbrauchermagazine und Interessengruppen auf der ganzen Welt begannen, ihre eigenen oft pseudowissenschaftlichen Qualitätstests durchzuführen, die bestimmte Öle betrafen, aber auch dazu dienten, das Olivenölgeschäft und alle Beteiligten krumm zu machen.

Fehlinformationen wurden immer häufiger und jeder wollte wissen, ob das Olivenöl in seiner Küche gut war oder nicht. Der beliebte Fernsehratgeber Dr. Oz nutzte die Verwirrung erzählte seinen 3 Millionen Zuschauern Um zu überprüfen, ob Öl extra nativ war, mussten wir es einfach in den Kühlschrank stellen, um zu sehen, ob es geliert ist - eine Methode, von der Oz sagte, dass sie ihm gut gedient hat, aber wie sich herausstellt, hat sie es getan keine grundlage in der tat.

Seit dem Davis-Bericht haben die Hersteller auf beiden Seiten der anschließenden Debatte ihre Anstrengungen zur Verbesserung der Qualität ihrer Produkte und zur Unterscheidung von Marken durch Ursprungsbezeichnungen, Wettbewerbspreise und Qualitätssiegel intensiviert. Langsam sind die Leute zurückgekehrt, um über das zu sprechen gesundheitliche Vorteile von Olivenöl wieder und wie es den Geschmack von Gerichten erhöht.

Im vergangenen Monat jedoch schoss die Gruppe, die viele der Olivenölimporteure vertrat, die die Ziele der Studie von 2010 waren, mit a zurück eigenen Bericht das, sagten sie, deckte die Unzulänglichkeit der neuen kalifornischen Standards auf. Kritiker nennen diesen Bericht zutiefst fehlerhaftund die Debatte lebt weiter.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge