Leitfaden für Nachhaltigkeit und Innovation Dieser preisgekrönte Hersteller in Apulien

Vom Ausprobieren neuer Produktionsmethoden bis hin zur Umwandlung von Abfällen in erneuerbare Energie haben die Produzenten hinter Frantoio Muraglia eine erfolgreiche Kombination gefunden.
Die Muraglias: Francesco, Vincenzo, Savino Jr., Savino Sr.
Oktober 27, 2021
Paolo DeAndreis

Aktuelle News

"Nachhaltigkeit ist eine Lebensentscheidung, ebenso wie nachhaltige Landwirtschaft, die wirklich einen Unterschied machen kann“, sagte Savino Muraglia, Geschäftsführer von Frantoio Muraglia, Sagte Olive Oil Times.

Die Familie Muraglia baut seit 160 Jahren Oliven in der apulischen Stadt Andria an.

Es ist uns gelungen, das native Olivenöl extra Coratina bei denen beliebter zu machen, die seine natürliche Robustheit etwas fürchteten.- Savino Muraglia, Geschäftsführer, Frantoio Muraglia

"Durch die Anwendung agronomischer Techniken, die darauf abzielen, Kohlendioxid zu absorbieren und Gemüseabfälle umzuwandeln, können Landwirte die Auswirkungen ihres Betriebs auf die Umwelt minimieren“, fügte er hinzu.

Siehe auch: Herstellerprofile

Neben der Herstellung von preisgekröntem nativem Olivenöl extra, ist das italienische Unternehmen führend in der Forschung zum Thema Kohlenstoffanbau, deren Ziel es ist, genug Kohlendioxid zu gewinnen, um die Produktionsaktivitäten des Unternehmens zu kompensieren.

"Nachhaltigkeit kommt vom Land und dem, was wir als Landwirte für Biodiversität und Umwelt tun können, viel mehr als das, was auf einem zertifizierten Etikett stehen könnte“, sagte Muraglia.

Die entscheidende Rolle, die Landwirte bei der Eindämmung spielen können Klimawandel wird immer wieder zitiert von der Europäischer Green Deal, und es wird von der Europäischen Union als äußerst wichtig angesehen Farm-to-Fork-Strategie.

Während die jüngsten Projekte von Muraglia in den nächsten Jahren eine wachsende Rolle für erneuerbare Energiequellen spielen, analysiert das Unternehmen derzeit Ökodünger. Die Düngemittel werden durch die Biovergärung der Abfallnebenprodukte des Unternehmens wie Trester und Abwasser.

"Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie wir die Abfälle unserer traditionellen Betriebe in innovative Werkzeuge für die Landwirtschaft umwandeln“, sagte Muraglia. "Ein solches Modell kommt nicht nur der Umwelt aufgrund seiner Umweltfreundlichkeit zugute, sondern senkt auch die Ausgaben vieler Landwirte für den Kauf von Düngemitteln.“

Das Unternehmen hat kürzlich eine neue Ölmühle eingeweiht, die die potenzielle Leistung pro Stunde verdoppelt.

"Die verdoppelte Produktionskapazität soll nicht das Doppelte der üblichen Mengen produzieren, sondern dies in der Hälfte der Zeit“, sagte Muraglia. "Das trägt zu unserem Bestreben bei, die Qualität unserer Produkte Jahr für Jahr zu verbessern.“

business-europa-profile-produktion-sustainability-innovation-guide-this-preisgekrönte-produzent-in-apulien-olive-oil-times

Foto: Frantoio Muraglia

Dass Nachhaltigkeit und Innovation zu einer höheren Qualität führen können, zeigen die vielen Auszeichnungen, die die nativen Olivenöle extra von Frantoio Muraglia erhalten haben. Bei der 2021 NYIOOC World Olive Oil Competition, seine Marke Denocciolato, eine sortenreine Coratina, gewann erneut einen Gold Award.

Der Name des Öls stammt von dem Entkernen der Oliven vor ihrer Verarbeitung, ein Vorgang, der Denocciolato seinen einzigartigen Geschmack verleiht.

"Vor sechs oder sieben Jahren begannen wir, mit einer Technik zu experimentieren, die bisher noch nie dagewesen war Puglia“, sagte Muraglia. "Indem wir den Stein ausschließen, eliminieren wir am Ende die Tannine und bewahren gleichzeitig die Polyphenole"

Der Lochfraß wurde in der Vergangenheit in Ligurien eingesetzt und Toskana zur Konservierung von Polyphenolen, die in einigen lokalen Sorten wie Taggiasca oder Moraiolo möglicherweise nicht mit dem Gehalt von Coratina vergleichbar sind. Dennoch verringert eine solche Technik die Ausbeute.

"Bei Coratina bedeutet dies, dass Sie rund 30 Prozent des Ertrags verlieren“, sagte Muraglia. "Es mag ein zu hoher Preis für die Konservierung von Polyphenolen in einer Sorte erscheinen, die bereits extrem reich an Polyphenolen ist, aber wir tun dies aus einem anderen Grund. Das Entkernen der Oliven verleiht unserem nativen Olivenöl extra einen fruchtigen und würzigen und weniger kantigen Geschmack.“

Die Idee war, den traditionell starken Geschmack von Coratina zu beschneiden, um eine milde, fruchtige Version anzubieten.

"Es ist uns gelungen, das native Olivenöl extra Coratina bei denen beliebter zu machen, die seine natürliche Robustheit etwas fürchteten“, fügte Muraglia hinzu.

Siehe auch: Die besten Olivenöle aus Italien

Sein Unternehmen produziert jährlich 10,000 Liter seines Denocciolato, 70 Prozent davon werden von einheimischen Familien gekauft.

Das Unternehmen erhielt seinen anderen Gold Award auf der 2021 NYIOOC für eine andere sortenreine Gran Cru Tenuta Macchia di Rose. Es handelt sich um eine kleinere Produktion mit etwa 2,000 Flaschen, die jedes Jahr produziert werden, und stammt von einem kleinen Gebiet des Unternehmens, in dem die Oliven einen besonderen und starken Geschmack ausdrücken.

"Ich habe es ein paar Jahre lang probiert und im Laufe der Zeit untersucht, wie diese Note ausgedrückt wurde“, sagte Muraglia. "Dann verstand ich, dass es ein Cru werden sollte, der sich mit den Crus unserer Freunde in der Toskana vergleichen konnte und Umbrien"

Die Firmen Erforschung neuer Produktionswege seine nativen Olivenöle extra erreichten vor sechs oder sieben Jahren einen Wendepunkt, als das Unternehmen begann, mit dem Räucherverfahren zu experimentieren, das auf seine nativen Olivenöle extra aus Coratina angewendet wurde.

"Wir haben mehrere Jahre Labortests durchlaufen, um die Qualität und die Eigenschaften des resultierenden nativen Olivenöls extra zu überprüfen. die richtigen Räucherparameter zu finden und dabei Techniken einzusetzen, die bereits erfolgreich bei Lebensmittelspezialitäten wie dem Capocollo di Martina Franca Schinken“, sagte Muraglia.

So entstand Olio Fumo (Rauchöl), geräuchert mit Buchenholz in einer speziellen Umgebung.

"Ich glaube, es ist der eleganteste Geschmack von allen“, sagte Muraglia. Olio Fumo war ursprünglich für einen Nischenmarkt bestimmt, wurde aber bald zu einer geschätzten Zutat für viele.

"Wir haben Michelin-Sterne-Inhaber, die Olio Fumo für ihre Mayonnaise verwenden“, sagte er. "Köche verwenden es aus Pasta mit Pecorino und schwarzem Pfeffer, und viele Pizzabäcker haben es für ihre hochwertigen Pizzen übernommen.“

Während einige der Produkte des Unternehmens in Bag-in-Box-Behälter, die das Öl vor Licht und Sauerstoff schützen, andere sind aufgrund ihres einzigartigen Keramikdesigns in Fernsehshows in Europa und den USA gelandet. Sie sind in der Küche der Köche leicht zu erkennen.

business-europa-profile-produktion-sustainability-innovation-guide-this-preisgekrönte-produzent-in-apulien-olive-oil-times

Foto: Frantoio Muraglia

Das Design der Flaschen ist für die Vermarktung des Produkts so relevant, dass das apulische Unternehmen für natives Olivenöl extra ein lokales Keramiklabor erwarb, dessen 15 Künstler sich der Entwicklung neuer Formate und Farben für die Keramik von Muraglia widmen.

Der neue Olivenerntesaison, das jetzt beginnt, werde die Bemühungen des Unternehmens belohnen, sagte er.

business-europa-profile-produktion-sustainability-innovation-guide-this-preisgekrönte-produzent-in-apulien-olive-oil-times

Frantoio Muraglia

"Wir erwarten ein großartiges Jahr für Apulien und wir erwarten ein sehr hochwertiges Olivenöl “, fügte Muraglia hinzu, der auch Präsident des Ortsverbandes von . ist Coldiretti, ein Bauernverband.

"Dies ist zwar eine gute Eröffnung der Erntesaison, aber es ist offensichtlich, dass dieses verrückte Klima dazu bestimmt ist, die Qualität zumindest eines Teils der Oliven zu beeinträchtigen“, sagte Muraglia in Bezug auf ganz Apulien, die größte Olivenöl produzierende Region in Italien.

"Was sich zunehmend herausstellt, ist, dass Olivenbäume mit dem sich ändernden Klima mehr Bewässerung brauchen“, schloss er. "Da das Wetter hier immer mehr den Bedingungen Nordafrikas ähnelt, müssen wir unsere Olivenhaine mit Wasser versorgen, das zu einem entscheidenden Faktor für die Olivenqualität werden wird.“


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge