Altes Olivenöl-Produktionsartefakt in Gethsemane gefunden

Archäologen fanden ein 2,000 Jahre altes Ritualbad, bekannt als Mikwe. Der Befund unterstreicht die Bedeutung der Olivenölproduktion in Gethsemane während der Zeit Christi.

Fotos: Nadim Asfour.
Januar 6, 2021
Von Ylenia Granitto
Fotos: Nadim Asfour.

Neueste Nachrichten

Ein 2,000 Jahre altes Ritualbad zur Herstellung von Olivenöl wurde bei Ausgrabungen in der Region entdeckt Gethsemane Bereich, in Jerusalem. Die Entdeckung wurde während einer Pressekonferenz bekannt gegeben, die vom Sorgerecht des Heiligen Landes auf dem Gelände organisiert wurde.

Siehe auch: Neue Einblicke in die älteste Flasche Olivenöl der Welt

Die Israel Antiquities Authority begann ihre archäologischen Ausgrabungen nach der Entdeckung mehrerer antiker Funde beim Bau eines Tunnels, der den Besucherstrom aus der Kirche aller Nationen (auch als Basilika der Qual bekannt) auf dem Ölberg erleichtern soll ins Tal unten.

In den letzten Wochen wurden unter der Leitung von Amit Re'em und David Yeger in Zusammenarbeit mit dem Studium Biblicum Franciscanum einige wichtige Erkenntnisse zutage gefördert.

Die Archäologen fanden die Überreste einer Kirche aus byzantinischer Zeit (6th Jahrhundert n. Chr.) am Ende des unterirdischen Durchgangs.

Afrika-Mittlerer Osten-Antike-Olivenöl-Produktion-Artefakt-gefunden-in-Gethsemane-Olivenöl-Zeiten

Auf halbem Weg durch die Galerie entdeckten sie auch a Mikwe - Die Wanne, die zum rituellen Eintauchen in die jüdische Tradition verwendet wird - stammt aus der Zeit des Zweiten Tempels, als Christus lebte. Das Ritualbad war dank seiner gut erhaltenen typischen Struktur, einer Reihe von Stufen, die in einem Becken enden, leicht zu identifizieren.

"Diese Entdeckung bestätigt wahrscheinlich den alten Namen des Ortes, Gethsemane “, sagte der Archäologe Amit Re'em. Gemäß den jüdischen Reinigungsgesetzen müssen Arbeiter, die an der Olivenöl- und Weinproduktion beteiligt sind, Reinigungsbäder in der speziellen Wanne nehmen.

Gethsemane kommt vom aramäischen Wort Gat ShemanimBedeutung 'Olivenpresse 'und zeigte das Vorhandensein eines alte Ölmühle. Dies deutet darauf hin, dass das Bad aller Wahrscheinlichkeit nach von denjenigen benutzt wurde, die das rituell reine Olivenöl hergestellt haben.

Afrika-Mittlerer Osten-Antike-Olivenöl-Produktion-Artefakt-gefunden-in-Gethsemane-Olivenöl-Zeiten

Die Entdeckung ist von besonderer Bedeutung, da die einzigen früheren Befunde, die aus derselben Zeit am Standort identifiziert wurden, Münzen waren, die von Bauern gefunden wurden, die im Garten von Gethsemane arbeiteten.

Siehe auch: Geschichte des Olivenöls

"Einige Münzen stammen auch aus früheren Zeiten als Jesus, und es gibt eine aus der Zeit des Gouverneurs Pontius Pilatus “, sagte der Archäologe Pater Eugenio Alliata vom Studium Biblicum Franciscanum.

Die Entdeckung des Ritualbades zeigt einmal mehr, wie Olivenölproduktion betroffen und erhalten Schlüsselmomente der Menschheitsgeschichte und Kultur.





In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge