Olivenöl-Betrüger in Ghana gesprengt

Vier Marken wurden von der Agentur vermarktet: Kazmor, Pino, Holy Olive Oil und eine Marke mit dem Namen "Quality Olive Oil".

Kaneshi-Markt in Accra, Ghana
August 15, 2016
By Olive Oil Times Personal
Kaneshi-Markt in Accra, Ghana

Neueste Nachrichten

Die Polizei in Ghana verhaftete mehrere Abfüller, denen der Verkauf von Gemüse und Gemüse vorgeworfen wurde "andere als Olivenöl gekennzeichnete Öle, berichteten ghanaische Nachrichtenseiten.

In einigen Fällen reichten die Betrüger der Food and Drug Authority Proben zur Genehmigung ein, bevor sie das Öl mit Fälschungen austauschten, um es auf den Markt zu bringen.

Vier Marken wurden herausgebracht: Kazmor, Pinno, Holy Olive Oil und eine mit dem Namen ominös "Qualitätsolivenöl. “

Ghanaische Lebensmittel- und Arzneimittelbehörde

Die ghanaische Polizei sagte, die beschuldigten Betrüger kooperieren mit den Behörden.

Die Food Enforcement Department (FED) der ghanaischen Food and Drug Authority führt Inspektionen der Herstellung, Lagerung, des Einzelhandels und der Entsorgung von Lebensmitteln durch, um die Einhaltung der Codes für gute Herstellungspraktiken zu überprüfen.

Die FED besteht aus drei operativen Einheiten: Food Post Market Surveillance (FPMSU), Food Premises Inspections (FPIU) und Industrial Support Services (ISSU).

Ghanas Wirtschaft gehört nach mehr als 25 Jahren relativer Stabilität und guter Regierungsführung zu den stärksten in Afrika. Ghanas wachsender wirtschaftlicher Wohlstand und sein demokratisches Regierungssystem haben es zu einer regionalen Macht in Westafrika gemacht.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge