`Verstärkter Handel mit Olivenöl-Futures - Olive Oil Times

Verstärkter Handel mit Olivenöl-Futures

Kann. 30, 2013
Julie Butler

Aktuelle News

Der Olive Oil Futures Market (MFAO) verzeichnete im vergangenen Jahr einen Verlust von 213,000 € (280,000 $), obwohl die Anzahl der darin ausgehandelten Kontrakte um 28 Prozent gestiegen war. Aber sein Schicksal drehte sich im ersten Quartal dieses Jahres um - als die Bewegungen der Olivenölpreise noch mehr Handel auslösten - und sah es Ende April mit einem Gewinn von fast 136,300 € (180,000 $).

Der Markt schloss das Jahr 2012 mit fast 98,000 ausgehandelten Verträgen, was einer Steigerung von 21,000 gegenüber 2011 entspricht, und mit August und Dezember waren die mit Abstand geschäftigsten Monate.

Der Durchschnittspreis im vergangenen Jahr betrug 2,083 € / t, und der ausgehandelte Gesamtwert belief sich auf fast 204 Mio. €, nach 1,660 € und 76 Mio. € im Jahr 2011.

Terminmarkt a "nützliches Sicherungsinstrument “

Manuel León, Präsident des in Jaén ansässigen Marktes, sagte den spanischen Medien, dass der weitaus größte Teil des Handels im Jahr 2012 in der letzten Jahreshälfte stattfand, als die Preise für Olivenöl ab Werk stiegen und die Aussichten für die nächste Ernte schlecht waren .

Er sagte, die Zunahme der Anzahl der Verträge stärke die Rolle des Marktes "bei der Absicherung gegen Preisvolatilität. “

"Es ist ein nützliches Werkzeug für die Industrie und ein gutes Preisobservatorium “, sagte er.

Am aktivsten auf dem Markt waren große Unternehmen. Laut León waren sich viele kleinere Unternehmen der Vorteile einer aktiven Tätigkeit in der MFAO noch nicht bewusst.

Erholung im ersten Quartal

Der geschäftigste Monat im letzten Quartal war der Januar, in dem 18,000 Kontrakte ausgehandelt wurden, obwohl der Marktrekord für den meisten Handel in einem Monat ab Januar 23,115 immer noch bei 2010 Kontrakten lag.

Der Gesamtwert für das erste Quartal dieses Jahres lag am 44,000. April bei 23.

Mehr Aktivität online

Die MFAO verzeichnet auf ihrer Website ebenfalls einen Anstieg der Aktivitäten. Der Handelsbildschirm verzeichnete 2005 (seit 7.9) einen Rekordwert von 2012 Millionen Seitenaufrufen, verglichen mit 1.4 Millionen im Jahr 2011.

Der einzige Markt auf der Welt, auf dem Terminkontrakte auf Olivenöl gehandelt werden können, wurde im Februar 2004 eröffnet und erzielte 116,000 seinen ersten Gewinn von 2010 €, jedoch die Flatline-Preise von 2011 - was die Notwendigkeit für Käufer oder Verkäufer verringert, sich gegen Preisschwankungen abzusichern - schickte es mit einem Verlust von 300,000 € zurück in die roten Zahlen.



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge