Sol & Agrifood, Italiens Schaufenster für Qualitätslebensmittel

Sol & Agrifood ist die Veranstaltung, die zusammen mit Vinitaly stattfindet und auf nationaler und internationaler Ebene herausragende Leistungen in den Bereichen Agrar- und Virenöl extra vergine fördert.

Vinitaly2016_ © FotoEnnevi__D3_2720
Kann. 4, 2016
Von Ylenia Granitto
Vinitaly2016_ © FotoEnnevi__D3_2720

Neueste Nachrichten

Sol & Agrifood ist die von Veronafiere organisierte Veranstaltung neben Vinitaly, die in Italien zu einem Bezugspunkt für Lebensmittelunternehmen geworden ist, die nach produktiven Nischen suchen, um die anspruchsvolleren und vielfältigeren Marktsegmente zu bedienen.

Als Schaufenster für Agrar- und Lebensmittelprodukte wie Nudeln, Backwaren, Bier, Käse, Schokolade, Kaffee, Konserven, Gewürze und Aufschnitt ist es eine führende Messe für hochwertiges natives Olivenöl extra und ein Ort, an dem Käufer das haben Gelegenheit, die Verwendung der Produkte durch Kochveranstaltungen, Bildungsreisen und Verkostungen zu erleben. Ziel ist es, die theoretische und praktische Kultur zu verbreiten und das Bewusstsein für den Unterschied zwischen Industrieprodukten und hervorragenden Produkten zu schärfen.

Diese Ausgabe vom 10. bis 13. April wurde von fast 15,000 ausländischen Betreibern aus 80 Ländern von insgesamt über 64,000 Besuchern besucht. Veronafiere entwickelte neue Dienste für die ankommenden Außenhandelsdelegationen, die in diesem Jahr von der italienischen Handelsagentur ICE mit dem Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung unterstützt wurden.

Die ausländischen Einkäufer trafen italienische Produzenten mit ihrem Angebot an Territorialproduktionen sowie Kollektivvertreter aus Marokko und Kroatien und nahmen an maßgeschneiderten Verkostungen und Veranstaltungen teil.

Ein internationaler Olivenölwettbewerb, Sol d'Oro, wurde als Vorschau auf Sol & Agrifood organisiert. Mit dem Ziel, die weltweit besten nativen Olivenöle extra zu fördern und Verbesserungen in Produktion und Qualität zu fördern, ist der Wettbewerb in zwei Zweige unterteilt: Sol d'Oro Nordhalbkugel und Sol d'Oro Südhalbkugel für die Erzeugerländer südlich des Äquators. Jede Ausgabe findet abwechselnd in den Erzeugerländern statt.

SolAgrifood 2016

Um die Herausforderung globaler zu gestalten, nahmen auch die Gewinner des Sol d'Oro SH aus Argentinien, Australien, Brasilien, Chile, Neuseeland, Peru, Südafrika und Südafrika an der Sol d'Oro Southern Hemisphere teil Uruguay.

Die Olivenöle dieser Ausgabe wurden von einer Gruppe internationaler Verkoster aus Italien, Slowenien, Portugal, Argentinien, Kalifornien und Griechenland bewertet. "Immer mehr Hersteller erhalten das Privileg der Qualität “, sagte einer der italienischen Jurymitglieder, Giulio Scatolini, Vorsitzender der Jury von Unaprol Rom, Aprol Perugia und Capol Latina, seit 1987 auf dem Gebiet der sensorischen Analyse. "Dank der hervorragenden Jahreszeit konnten wir großartige Olivenöle extra vergine beurteilen. Die qualitative Führung in dieser Ausgabe von Sol d'Oro ist Italienisch, gefolgt vom exzellenten Niveau Spaniens.

"Das italienische Produktivsystem, das viele für unwirtschaftlich halten, ist eines der Systeme, mit denen Sie die höchste Qualität erzielen können “, sagte Scatolini. "Unternehmen mit geschlossenen Dimensionen, die ein hochrangiges Kontrollsystem für jedes Detail und jeden kritischen Punkt implementieren, könnten mit großen Dimensionen und Mengen nicht zurechtkommen. “

In Bezug auf die besten Produktionsbereiche, "Eine angenehme Überraschung unter den italienischen Regionen war die Region Basilikata, in der viele junge Menschen Bauernhöfe mit großartigen Ergebnissen neu organisieren und modernisieren. Auf der südlichen Hemisphäre erreichten Chile und Südafrika, obwohl mit noch begrenzten Mengen, ein sehr gutes Qualitätsniveau. “




  • Sol & Agrifood

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge