Studienergebnisse zeigen, dass der Konsum von EVOO mit hohem Polyphenolgehalt den Blutdruck senkt

Die Forscher fanden heraus, dass der Verzehr von extra Olivenöl mit hohem Polyphenolgehalt bei gesunden Erwachsenen den peripheren und zentralen systolischen Blutdruck signifikant senkte.
August 31, 2020
Daniel Dawson

Neueste Nachrichten

Forscher in Australien haben gezeigt, dass der Verzehr von nativem Olivenöl extra reich an Polyphenole führte zu einem "signifikante Senkung “bei zwei verschiedenen Arten von Blutdruck.

Der periphere und der zentrale systolische Blutdruck sanken bei den Studienteilnehmern um 2.5 bzw. 2.7 Millimeter Quecksilber (mmHG). Die Forscher fanden jedoch heraus, dass keine signifikanten Unterschiede im diastolischen Blutdruck oder in der arteriellen Steifheit beobachtet wurden.

Unsere Studie liefert neue Erkenntnisse, die die Notwendigkeit einer Überarbeitung des nationalen australischen Health Star Rating-Systems rechtfertigen und weiter unterstützen, um auch die nachgewiesenen gesundheitlichen Vorteile bioaktiver Nährstoffe in Lebensmitteln wie Polyphenolen in Olivenöl zu berücksichtigen.- George Moschonis, außerordentlicher Professor an der La Trobe University

"Die praktischen gesundheitlichen Auswirkungen von unsere Studie konzentrieren sich auf die Tatsache, dass die Zugabe von nur 60 Millilitern (etwa vier Esslöffel) nativem Olivenöl extra in die tägliche Ernährung zu einer Abnahme des systolischen Drucks führen kann, der von großer klinischer Bedeutung und Bedeutung für die öffentliche Gesundheit ist, insbesondere im Hinblick auf die Vorbeugung von HerzkreislauferkrankungGeorge Moschonis, Mitautor der Studie und außerordentlicher Professor an der La Trobe University, sagte Olive Oil Times.

Moschonis fügte hinzu, dass die Ergebnisse dieser Studie als vorherige Studie Die im Lancet veröffentlichte Studie zeigte, dass eine Senkung des systolischen Blutdrucks um 10 mmHg zu einer Senkung der Herz-Kreislauf-Erkrankungen um 20 Prozent, einer Abnahme der koronaren Herzkrankheit um 17 Prozent, einer Verringerung des Schlaganfallrisikos um 27 Prozent und einer Abnahme der Herzinsuffizienz um 28 Prozent führte.

Siehe auch: Gesundheitsnachrichten

Die meisten Teilnehmer dieser Studie waren jedoch bereits übergewichtig und erreichten die Senkung des systolischen Blutdrucks über pharmakologische Methoden.

Moschonis sagte, dass das Besondere an der neueren Studie die Rolle war, die natives Olivenöl extra bei der Senkung des Blutdrucks bei gesunden Personen spielen könnte.

"Im Gegensatz zu den in dieser Metaanalyse [der im Lancet veröffentlichten] enthaltenen Studien wurde unsere Interventionsstudie mit gesunden Teilnehmern durchgeführt, enthielt keine Medikamente und erforderte keinen Gewichtsverlust oder andere wichtige Änderungen des Lebensstils “, sagte er.

"Die einzige Änderung, die unsere Studie einführte, war die Zugabe von 60 Millilitern rohem nativem Olivenöl extra in die Ernährung der Teilnehmer, was darauf hinweist, dass eine kleine und leicht zu ändernde Änderung der Ernährung selbst bei gesunden Personen zu einem signifikanten Blutdruckabfall führen kann Wert von nativem Olivenöl extra bei der Primärprävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen “, fügte Moschonis hinzu.

In der Studie wurden 50 Teilnehmer in zwei Gruppen eingeteilt. In einer Gruppe konsumierten die Teilnehmer drei Wochen lang eine tägliche Dosis von 60 Millilitern nativem Olivenöl extra mit hohem Polyphenolgehalt (mit einem Phenolgehalt von 360 Milligramm pro Kilogramm). In der anderen Gruppe konsumierten die Teilnehmer die gleiche Menge raffinierten Olivenöls, das wenig Polyphenole enthält (86 Milligramm pro Kilogramm).

Nach den drei Wochen verbrachten die Teilnehmer zwei Wochen damit, ihre Systeme zu reinigen, ohne Oliven oder Olivenöl zu essen, bevor sie auf die andere Art von Olivenöl umstellten.

Die Blutdruckwerte an jedem der Teilnehmer wurden nach jeder der drei Wochenperioden gemessen. Die Forscher fanden heraus, dass die Teilnehmer den peripheren und zentralen systolischen Blutdruckabfall erst nach dem Verzehr von nativem Olivenöl extra mit hohem Polyphenolgehalt erlebten.

Keine der Blutdruckarten nahm bei beiden Teilnehmern nach dem Verzehr des raffinierten Olivenöls mit niedrigem Polyphenolgehalt signifikant ab.

In Zukunft hoffte Moschonis, die Studie mit Personen mit einem höheren Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wiederholen zu können.

"Es ist möglicherweise zu erwarten, dass der Blutdruckabfall höher ist, wenn die Zielgruppe Patienten oder Personen mit einem hohen Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind. Dies wird jedoch der Schwerpunkt der künftigen Forschung sein “, sagte er.

Moschonis fügte hinzu, dass die Ergebnisse dieser Studie in Australien, wo das Health Star Rating System des Landes, eine besondere Bedeutung hat Sorten Olivenöl mit drei bis 3.5 von fünf Sternen, je nach Qualität.

Zum Vergleich beides Raps und Sonnenblumenöl haben höhere Bewertungen, was Befürworter des Systems auf ihren niedrigeren Gehalt an gesättigten Fettsäuren zurückführen.

"Unsere Studie liefert neue Erkenntnisse, die die Notwendigkeit einer Überarbeitung des nationalen australischen Health Star Rating-Systems rechtfertigen und weiter unterstützen, um auch das Bewährte zu berücksichtigen Nutzen für die Gesundheit von bioaktiven Nährstoffen in Lebensmitteln, wie den Polyphenolen in Olivenöl und speziell in nativem Olivenöl extra, wo die Konzentration an Polyphenolen höher ist “, sagte Moschonis.

"Leider basiert das nationale Health Star Rating-System in seinem derzeitigen Format nur auf einer Handvoll Nährstoffen in Lebensmitteln, wie z. B. deren Gehalt an gesättigten Fettsäuren, während andere nützliche Nährstoffe völlig ignoriert werden “, fügte er hinzu.


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge