` Spanischer Olivenölriese plant, Zölle mit neuem US-Produktionszentrum zu umgehen - Olive Oil Times

Spanischer Olivenölriese plant mit neuem Produktionszentrum in den USA, Zölle zu umgehen

Oktober 28, 2019
Daniel Dawson

Neueste Nachrichten

Ein großes spanisches Olivenöl produzierendes und exportierendes Unternehmen plant die Eröffnung eines neuen Produktionszentrums in den USA mit dem Ziel der Umgehung neu auferlegte Tarife über einige Olivenölimporte aus Spanien berichtet Vox Populi.

Dies würde es uns ermöglichen, das Produkt von überall auf der Welt in die USA zu bringen und unser Öl zu produzieren, während wir den Zöllen ausweichen.- Gonzalo Guillén, Acesur

Acesur, das die Olivenölmarken Coosur und La Española abfüllt, plant derzeit die Eröffnung eines Verpackungszentrums, in das Olivenöl in großen Mengen exportiert werden kann.

Olivenöl, das in Mengen von mehr als 18 Kilogramm in die USA exportiert wurde, war von dem am 39. Oktober von den USA auferlegten 25-Prozent-Tarif ausgenommen. Das Olivenöl in loser Schüttung würde in der neuen Anlage verpackt und in den USA vertrieben

"Es ist eine Maßnahme, die alle Ölunternehmen bewerten “, sagte Gonzalo Guillén, der Geschäftsführer von Acesur. "Dies würde es uns ermöglichen, das Produkt von überall auf der Welt in die USA zu bringen und unser Öl zu produzieren, während wir den Zöllen ausweichen. “

Das Unternehmen hat noch nicht bekannt gegeben, wo sich das Werk befinden und wie viele Mitarbeiter es beschäftigen wird.





In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge