Klimawechsel / Seite 6

Oktober 2, 2018

Ungewöhnliches Wetter führt zu düsteren Ernten in Kalifornien

Inmitten einer Ernte, die von Temperaturschwankungen im Spätwinter beeinflusst wird, erwartet Kalifornien in dieser Saison einen Rückgang der Olivenölproduktion um 30 Prozent.

Juli 24, 2018

Extremer Olivenanbau im Aostatal und im Piemont

Der Anbau von Oliven im Aostatal, einer von den Alpen umschlossenen Gebirgsregion, schien undenkbar, bis sich eine Gruppe mutiger Bauern entschied, es zu versuchen.

Kann. 31, 2018

Die Tagung des Olivenrates kehrt nach Südamerika zurück

Das 107. Treffen der Organisation wird nächsten Monat in Buenos Aires stattfinden und gefolgt von einem Seminar zum Olivenanbau in Amerika.

September 11, 2017

Neue Forschungsergebnisse zur Rolle der Landwirtschaft im Klimawandel

Forscher schätzen den weltweiten Kohlenstoffverlust durch landwirtschaftliche Praktiken auf 133 Milliarden Tonnen.

August 31, 2017

Steigende Kohlendioxidgehalte verringern den Nährwert von Pflanzen

Die Auswirkungen von Kohlendioxid gefährden die Bevölkerung, das verfügbare Nahrungsprotein in Grundnahrungsmitteln zu verlieren, was die weltweiten Herausforderungen der Armut verschärft.

August 10, 2017

Nachhaltige Bewirtschaftung von Olivenhainen kann die Auswirkungen des Klimawandels bewältigen

Ein führender Experte für Obstbaumphysiologie, Cristos Xiloyannis, hat sich der Entwicklung nachhaltiger Olivenanbautechniken verschrieben.

Juli 31, 2017

Vier Lebensstile, die als am effektivsten bei der Reduzierung von Treibhausgasen angesehen werden

Forscher der Universität Lund haben die vier effektivsten Maßnahmen ermittelt, die Einzelpersonen ergreifen können, um ihren CO--Fußabdruck zu verringern.

Juli 27, 2017

Bericht warnt vor Auswirkungen des Klimawandels in Asien

Die Asiatische Entwicklungsbank warnt davor, dass die menschliche Gesundheit und die Ernährungssicherheit im asiatisch-pazifischen Raum bedroht sind, wenn keine Schritte zur Bekämpfung des Klimawandels unternommen werden.

Juli 10, 2017

Experten sagen, dass Treibhausgase in drei Jahren bekämpft werden müssen

Eine Erklärung, die am Vorabend des G20-Gipfels in Hamburg veröffentlicht wurde, warnte davor, dass die Treibhausgasemissionen bis 2020 erheblich sinken müssen, um die Ziele des Pariser Abkommens zu erreichen.

Juli 5, 2017

Hitzewelle fordert italienische Olivenbauern heraus

Eine Hitzewelle in Italien hat bei den Olivenbauern Besorgnis ausgelöst. Wir haben einige Experten gefragt, wie sie dieser aktuellen Herausforderung begegnen können.

April 18, 2017

WMO bestätigt, dass 2016 das heißeste Jahr seit Bestehen war

Die Kohlendioxidemissionen erreichten ebenfalls ein Rekordniveau, während die Meerestemperaturen stiegen und in vielen Teilen der Welt extreme Wetterbedingungen herrschten.

Januar 26, 2017

Wie kalte Temperaturen die Olivenproduktion unterstützen können

Sehr niedrige Temperaturen und Schnee können sich positiv auf Olivenbäume auswirken, indem sie den Bestand an Olivenfruchtfliegen verringern, Pilzkrankheiten enthalten und den Boden belüften.

Januar 20, 2017

Projekt in Griechenland wandelt Olivenanbau in ein Klimamanagement-Tool um

Seit vier Jahren widmet sich das Projekt oLIVE CLIMA in Griechenland den Herausforderungen des Klimawandels im Mittelmeerraum, indem es innovative Techniken einführt, um den Olivenanbau in ein Klimamanagementinstrument umzuwandeln.

Januar 11, 2017

Die Trümpfe des Klimawandels im Olivenanbau

Für das, was es wert ist, könnte sich der Klimawandel, zumindest für die Olivenölproduktion, als Segen erweisen.

Dezember 19, 2016

Harvard veranstaltet ein Forum zur Ernährung des Planeten während des Klimawandels

In einem Forum an der Harvard TH Chan School of Public Health wurden Möglichkeiten zur Erhaltung gefährdeter Lebensmittelressourcen, die durch den Klimawandel gefährdet sind, und die Auswirkungen auf die Bevölkerung in Entwicklungsländern erörtert.

Dezember 15, 2016

Marokkanische Landwirte bekämpfen den Klimawandel mit Olivenbäumen und Innovation

Der Klimawandel verändert die marokkanische Landschaft und stellt den Agrarsektor vor große Herausforderungen. In der Provinz Al Haouz haben widerstandsfähige Landwirte Anpassungsmaßnahmen ergriffen, und sie haben eine aufkeimende Olivenindustrie vorzuweisen.

Dezember 6, 2016

Niedrigere Produktion in Griechenland auf Klima zurückzuführen

Betroffen von anhaltenden Hitze- und Fliegenangriffen wird die jährliche Olivenölproduktion Griechenlands voraussichtlich um 17 Prozent sinken, und Italiens Produktion ist mehr als doppelt so hoch. Dennoch bleibt Griechenland ein Überschussland mit einem loyalen Kundenstamm und einem starken Exportpotenzial.

Dezember 2, 2016

Schwierige Ernte in Italien führt zu höheren Preisen

Die italienische Olivenölproduktion wird 2016 voraussichtlich die Hälfte des Vorjahres betragen. Die Erzeuger haben jedoch rechtzeitig gehandelt, um die hohe Qualität aufrechtzuerhalten, da die Weltmarktpreise im Aufwind sind.

Mehr

Werbung