Produktion / Seite 11

April 6, 2020

Die Olivenernte in Argentinien beginnt inmitten der Sperrung von Covid-19

Während sich das Coronavirus in Argentinien ausbreitet, sind Olivenbauern und Ölproduzenten sowohl während als auch nach der Ernte mit Komplikationen konfrontiert. Kleine Produzenten dürften am stärksten betroffen sein.

April 6, 2020

Chilenische Produzenten arbeiten daran, Erntestörungen angesichts von Covid-19 zu verhindern

Die chilenischen Olivenölproduzenten bereiten sich auf eine frühe Ernte mit einem Minimum an Arbeitern während des vorhergesagten Höhepunkts von Covid-19 im Land vor.

April 1, 2020

Zu Beginn der Ernte in Rio Grande Do Sul verzeichnet Brasilien erste Exporte

In den letzten zwei Jahrzehnten hat sich die Olivenölproduktion in Südbrasilien vom Traum eines Mannes zu einer kleinen, aber boomenden Industrie entwickelt. Mit Beginn der Ernte 2020 bereiten sich die Produzenten in Rio Grande do Sul auf ein weiteres wegweisendes Jahr vor.

März 6, 2020

In Minas Gerais gehen Produktion und Tourismus Hand in Hand

Unter den Obst- und Kaffeeplantagen von Minas Gerais haben Olivenbäume Wurzeln geschlagen. Trotz des unkonventionellen Klimas in der Region schaffen lokale Produzenten in Brasilien eine neue Art von Olivenölkultur.

Februar 28, 2020

EU-Ausschreibungen für die private Lagerung abgeschlossen

Mit der vierten und letzten Ausschreibung für private Lagerbeihilfen gelang es, mehr Bestände vom europäischen Olivenölmarkt zurückzuhalten, um den Preisdruck zu verringern.

Februar 27, 2020

Coronavirus-Epidemie trifft Italiens Agrarsektor

Die steigende Zahl von Coronavirus-Infektionen in Norditalien hat sich auf alle Bereiche des Agrarsektors des Landes ausgewirkt, von der Ernte über die Produktion bis hin zum Tourismus und Export.

Februar 26, 2020

Kroatien möchte, dass sich seine Olivenbauern organisieren

Der Landwirtschaftsminister sagte, Genossenschaften würden dem Sektor helfen, indem sie den Produzenten erlauben, von finanzieller Unterstützung und anderen Maßnahmen zu profitieren.

Februar 26, 2020

Drohnen helfen Olivenbauern, Behandlungen gezielt zu behandeln und die Rentabilität zu steigern

Mit Drohnen, Multispektralkameras und Fernsensoren können Olivenbauern genaue Nährstoffvorhersagen treffen, pflanzengesundheitliche Behandlungen gezielt durchführen und Düngemittel und Bewässerung genauer anwenden.

Februar 21, 2020

Der Klimawandel verändert das Zusammenspiel von Pflanzen und Boden

Änderungen der Temperatur- und Niederschlagsmuster können die Mikroorganismengemeinschaften im Boden grundlegend verändern. Dies wirkt sich wiederum auf das Pflanzenwachstum und möglicherweise auf die Pflanzenproduktivität aus.

Februar 12, 2020

Produktion in Spanien niedriger als erwartet

Den neuesten Erntedaten zufolge wird Spanien weniger als eine Million Tonnen Olivenöl produzieren, ein deutlicher Rückgang gegenüber den Schätzungen vom letzten Herbst.

Februar 7, 2020

Italiens Olivenöl-Wettbewerbsfähigkeit durch alternde Hainen beeinträchtigt

Bei höheren Kosten und niedrigeren Erträgen als in modernen Olivenölbetrieben reicht die Qualität möglicherweise nicht aus, um die kleineren italienischen Erzeuger in einem sich schnell verändernden internationalen Markt zu schützen.

Februar 5, 2020

Genossenschaft in Kalabrien bietet viel mehr als gutes Olivenöl

Die Nelson Mandela Social Cooperative produziert hochwertiges natives Olivenöl extra und fördert die soziale Eingliederung von Flüchtlingen.

Januar 27, 2020

Australische Produzenten schaffen es trotz Buschbränden, Rekorddürre

Trotz einer Rekorddürre und verheerenden Buschbränden rechnen einige große australische Produzenten im Jahr 2020 mit einer durchschnittlichen Produktion und hochwertigen Ölen.

Januar 16, 2020

Olive Oil Times Umfrage zeigt eine bessere Ernte, während Herausforderungen bestehen

Produzenten auf der ganzen Welt wurden gebeten, die diesjährige Ernte zu bewerten und ihre Bedenken mitzuteilen. Klimawandel, niedrige Preise und mangelndes Wissen der Verbraucher stehen im Vordergrund.

Januar 15, 2020

Hephaistion war ein Freund von Alexander, aber nicht von den kretischen Produzenten

Ungünstige Wetterbedingungen auf Kreta haben den Olivenölbauern und -produzenten weiteren Schaden zugefügt.

Januar 15, 2020

Wo die Oliven der Welt nebeneinander leben

Aus der Ferne sieht dieser Olivenhain am Stadtrand von Córdoba aus wie jedes andere Feld. Aber es ist die Heimat von mehr als 1,000 Olivensorten aus 29 Ländern, vom Iran bis nach Amerika, die das gesamte Mittelmeergebiet durchqueren.

Januar 13, 2020

Dürre, nicht Feuer, bleibt der Fluch der australischen Olivenbauern

Australiens Olivenbauer sind größtenteils von den Waldbränden verschont geblieben, die das Land heimgesucht haben. Die anhaltende Dürre gibt jedoch weiterhin Anlass zur Sorge.

Januar 10, 2020

Neues Jahr, gleiche Probleme für griechische Olivenölproduzenten

Die Olivenölerzeugung war von Gebiet zu Gebiet unterschiedlich, aber die Einheitlichkeit der niedrigen Preise war in ganz Griechenland konstant.

Mehr

Werbung