Ein Gin mit nativem Olivenöl extra

Ettore Pacilli verwaltet eine Weinbar, die 130 Gin-Marken anbietet. Er kreierte ein neues Disitillat aus Getreide, Botanik und monovarietalem Peranzana, um seine Sammlung zu erweitern und es mit originalen Cocktailrezepten zu mischen.

Februar 16, 2017
Von Ylenia Granitto

Aktuelle News

"Alles begann mit Reisen “, sagte Ettore Pacilli Olive Oil Times. "Meine Leidenschaft für Gin wurde in Barcelona während einer Reise mit meiner Frau geboren, und die Idee, natives Olivenöl extra hinzuzufügen, entstand während der Fahrt durch Salento. Umgeben von Olivenhainen und Weizenfeldern dachte ich, ich würde die beiden Produkte kombinieren, Getreide destillieren und mit nativem Olivenöl extra aufgießen. “

Nur einen Steinwurf von der Kathedrale von Foggia entfernt schafft Pacilli eine Restaurant und eine Weinbar, die über hundert Gin-Marken anbietet. Der jüngste Neuzugang in der großen Kollektion ist EVO, hergestellt aus einem monovarietalen Peranzana produziert in der Stadt Apricena.

"Es hat viele Versuche gedauert, bis das gewünschte Ergebnis erzielt wurde “, erklärte Pacilli über den Produktionsprozess von EVO, der wie ein traditioneller Gin mit dem Mälzen von Getreide beginnt.

In einer bestimmten Menge Wasser gekocht, wird die austretende Maische destilliert, bis reiner Alkohol erhalten wird. Dies ist mit natürlichen Pflanzenstoffen wie Wacholder, Angelika und Kardamom infundiert, und das Ergebnis muss einer weiteren Destillation unterzogen werden.

Zu diesem Zeitpunkt erhalten wir einen Spiritus mit einem starken Wacholdergeschmack, nämlich den reinen Gin. Dies wird mit destilliertem Wasser verdünnt, das den Alkoholgehalt senkt, und die Infusion mit nativem Olivenöl extra ist der letzte Schritt.

Für die Destillation wird ein 60-Liter-Destillierapparat verwendet, und kleinere Destillierapparate von 10 und 2 Litern sind für Tests vorgesehen.

Durch ein spezielles Verfahren erhält das Destillat intensive Aromen. Polyphenole werden extrahiert und binden sich an Alkohol, wobei die Fette weggelassen werden und der Duft erhalten bleibt. Mit einem Alkoholgehalt von 42.7 Volumenprozent ist EVO reich an aromatischen Verbindungen, die insbesondere die krautigen Eigenschaften von nativem Olivenöl extra hervorheben.

Enoteca Uvarara 4 Via Mastrolillo Foggia, Apulien

"Ich habe ein sehr gutes Produkt erhalten, aber ich experimentiere weiter und erstelle Rezepte, indem ich der Zusammensetzung des Gins zuerst verschiedene Pflanzenstoffe hinzufüge und sie dann mit neuen Zutaten mische “, erklärte Pacilli und schlug uns zwei Cocktails vor, bei denen Gin EVO am besten ist:

Der Olivenöl Martini

Füllen Sie ein Mischglas mit Eis und bestreichen Sie es mit 2 cl trockenem Wermut von Carpano. Lassen Sie es abtropfen und lassen Sie nur die Beschichtung auf dem Eis. 0,67 cl EVO Gin hinzufügen und umrühren. In ein Martini-Glas abseihen und einige Tropfen Peranzana-Olivensole hinzufügen. Mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Olivenöl Gin Tonic

Füllen Sie ein Glas mit Eis. Fügen Sie 4 cl (1.35 oz) EVO-Gin und 20 cl (0.67 oz) 1724 Tonic Water hinzu. Eine grüne Apfelscheibe hinzufügen und mit einem Basilikumblatt garnieren.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge