Eine Goldstandardfarm in Umbrien fördert die Forschung zu Nachhaltigkeit und Gesundheit

Castello Monte Vibiano Vecchio gewann zwei Gold Award bei NYIOOC 2017 dank ständiger Forschung zu Qualität und Nachhaltigkeit.

29. Juni 2017 10:30 EDT
Von Ylenia Granitto

Aktuelle News

An einem warmen Tag Anfang Juni fuhren wir durch das grüne Herz Italiens und schätzten das anmutige Profil der umgebenden Landschaft Castello Monte Vibiano Vecchio.

Menschen, die hier über die Jahrhunderte gelebt haben, haben dieses Territorium mit Liebe und Respekt gepflegt. Dies ist das, was wir heute tun und der Weg, um das Beste aus Ihrem Land herauszuholen.- Maria Camilla Fasola Bologna, Schloss Monte Vibiano Vecchio

Als ich mit Lorenzo Fasola Bologna über die zwei Gold Awards empfangen am 2017 NYIOOCIch spürte seine Leidenschaft und seinen Wunsch, es besser zu machen, obwohl einige beeindruckende Ziele bereits von der umbrischen Farm erreicht wurden.

Andrea, Lorenzo und Maria Camilla Fasola Bologna

Er trat 1998 zusammen mit seinem Vater Andrea Fasola Bologna in die Geschäftsführung des Unternehmens ein und sie gingen mit einer Reihe von Maßnahmen, die dazu führten, entscheidend den Weg zur Nachhaltigkeit '360 grüne Revolution. "Wir haben die Umweltbelastung verringert und eine vollständige Nachhaltigkeit der Produktion erreicht, wodurch sowohl die Qualität der Produkte als auch die Lebensqualität der Menschen und des Territoriums verbessert wurden. “Im Laufe der Jahre wurden 10,000 Bäume verschiedener Arten gepflanzt.

Im Jahr 2008 erhielt das Unternehmen die Zertifizierung # 00001 von der unabhängigen Behörde DNVgemäß der internationalen Norm ISO 14064 zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen. Als erster Betrieb, der dieses Ziel erfüllte, stiegen sie von 287 Tonnen auf minus 764 Tonnen CO2 in wenigen Jahren.
Siehe auch: Die besten Olivenöle aus Italien
Neben einem besonderen Schwerpunkt auf nachhaltigem Pflanzenschutzmanagement werden jetzt nur noch Traktoren und Elektrofahrzeuge mit Biodieselantrieb eingesetzt. Energie wird durch Photovoltaik-Module erzeugt, während weitere Energiesparvereinbarungen wie die Umsetzung des Albedo-Effekts auf Dächern die Reduzierung von mehreren Tonnen CO2 ermöglichen.

"Nachhaltigkeit ist heute ein trendiges Konzept, aber in diesen Jahren war unsere umweltfreundliche Haltung wegweisend “, sagte Fasola Bologna. "Wir glauben, dass dies die Grundlage für eine gesunde Zukunft ist, aber vor allem der Ausgangspunkt für Qualität, da ich denke, dass Olivenbäume in einer möglichst gesunden Umgebung wachsen müssen. “

Werbung

Wir gingen im Schatten eines weltlichen Olivenhains auf Wegen, die einst von Etruskern beschritten wurden, die dem römischen Clan, der das Gebiet kolonisierte, den Namen Vubia gaben. Eine Mauer aus dieser Zeit steht noch immer als Grenze zwischen Olivenbäumen und Weinreben.

"Die Energie dieses Ortes scheint auf die Produkte des Bodens zu wirken, die immer ausgezeichnet sind “, sagte Lorenzos Schwester Maria Camilla Fasola Bologna. "Tatsächlich belegen historische Zeugnisse, die durch Legenden bereichert wurden, dass die Menschen, die über die Jahrhunderte hier lebten, dieses Gebiet mit Liebe und Respekt gepflegt haben. Das ist es, was wir heute tun und wie wir das Beste aus Ihrem Land herausholen können. “

Von den Ursprüngen dieses Ortes nannten sie Vubi Die Mischung aus Moraiolo, Leccino, Frantoio und Dolce Agogia, die dank ihrer hervorragenden sensorischen Kombination aus Artischocken, süßen Mandeln und Kräutern mit angenehmer Bitterkeit und Schärfe mit einem Gold Award ausgezeichnet wurde.

Die Familie erhielt einen weiteren Goldpreis für ihre Tremilaolive Monokultivar Borgiona, das aus einer einheimischen Sorte besteht und seinen Namen von der Anzahl (Tremila bedeutet dreitausend) der Oliven hat, die normalerweise für die Herstellung eines halben Liters ihres nativen Olivenöls extra benötigt werden.

Sie können auf 14,000 Olivenbäume zählen, von denen die ältesten auf etwa vierhundert Jahre geschätzt werden. Elf verschiedene Sorten, darunter Moraiolo, Frantoio und Dolce Agogia sowie andere weniger verbreitete Sorten wie Rosciola di Panicale, Rosciola Umbra, Limona, San Felice, Pocciolo, Nostrale di Rigali, Borgiona und Capolga Umbra, geben einem Unikat Leben 'weltliche 'Mischung, gekennzeichnet durch Noten von aromatischen Kräutern.

Eine vom CNR von Perugia durchgeführte Studie ermöglichte es dem Castello Monte Vibiano Vecchio, als einer der Ersten die DNA-Erkennung für die Zertifizierung von nativem Olivenöl extra zu verwenden. "Wir erhalten einen Teil der Oliven von kleinen Produzenten dieser Region “, erklärte Lorenzo Fasola Bologna. "Sie bauen lokale Sorten nur nach unserem nachhaltigen und zertifizierten Ansatz an, und wir möchten unseren Verbrauchern eine überprüfte Qualitätssicherung bieten. “

Sie zertifizieren alle ihre Produkte, einschließlich eines neuen gefrorenen Einzeldosis-Olivenöls extra vergine. Tests haben gezeigt, dass das Einfrieren von EVOO unmittelbar nach dem Abfüllen es in ausgezeichnetem Zustand hält und den Verbrauch fördert. "Wir haben eine Einzeldosis entwickelt, die die Möglichkeit bietet, während eines Abendessens verwendet zu werden, sodass Sie das Gefühl haben, dass das Olivenöl extra vergine gerade aus der Mühle gekommen ist “, sagte er und schlug die Verwendung mit Gazpacho und anderen frischen Sommergerichten vor.

Darüber hinaus führen sie laufende Forschungsaktivitäten zu den Eigenschaften von nativem Olivenöl extra und seinen Nebenprodukten durch, wie z. B. einem konzentrierten flüssigen Extrakt mit Hydroxytyrosol, der in Zusammenarbeit mit einem Team von Forschern und Ärzten entwickelt wurde.

Es handelt sich um eine außergewöhnliche Substanz, deren viele Vorteile nach Ansicht von Fasola Bologna noch entdeckt werden müssen. "Wir haben dieses Produkt entwickelt, um cholesterin- und bluthochdruckbedingten Problemen vorzubeugen, die Blutzuckerkontrolle zu verbessern und Vorsichtsmaßnahmen für viele andere Krankheiten zu treffen “, erklärte er und hob die große Anzahl von Forschungen hervor, die die vorteilhaften Wirkungen dieses phenolischen Phytochemikums auf den Menschen zeigten Reduktion von oxidativem Stress.

"Einige Sportler verwenden unser Nahrungsergänzungsmittel und das macht mich stolz “, verriet er. "Ein gesunder Lebensstil, der auf mediterraner Ernährung basiert, ist der Ausgangspunkt, um sich wohl zu fühlen! “

Die Sonne geht auf dem Olivenhain unter, während wir eine sanfte Abendbrise genießen und die Olivenbäume um uns herum in voller Blüte stehen.


Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge