`Richter befiehlt Kangadis, Capatriti-Produkte zurückzurufen oder neu zu kennzeichnen - Olive Oil Times

Der Richter ordnet an, dass Kangadis Capatriti-Produkte zurückruft oder neu etikettiert

Kann. 8, 2013
Olive Oil Times Personal

Aktuelle News

Ein Bundesrichter in New York gab Kangadis Foods, dem Vermarkter von Olivenölen der Marke Capatriti, zwei Möglichkeiten: entweder erinnern Sie sich an seine "100% reines Olivenöl “oder kleben Sie Aufkleber auf jede Dose, um den Kunden mitzuteilen, dass das, was sich darin befindet, überhaupt kein Olivenöl ist.

In Nordamerikanische Olivenölvereinigung (NAOOA) gegen Kangadis Food Inc., US-Bezirksrichter Jed S. Rakoff lehnte einen Antrag von Kangadis ab, den Rückruf und die Kennzeichnung nur auf Bestände zu beschränken, die bei Großhändlern gehalten werden Law 360.

Produkte der Marke Capatriti werden in Walmart-Läden verkauft, und NAOOA schätzt, dass Kangadis etwa eine Million Dosen verkauft "100% reines Olivenöl “jedes Jahr.

In ihrer allerersten rechtlichen Klage gegen ein Olivenölunternehmen verklagte NAOOA im Februar die Hersteller von Capatriti-Produkten und beschuldigte Kangadis Foods, das als The Gourmet Factory tätig ist, "rechtswidriges, irreführendes und irreführendes Fehlbranding. “

Oliventresteröl ist ein raffiniertes Produkt, das aus den Nebenprodukten der ersten Pressung, den übrig gebliebenen Olivengruben und dem Fruchtfleisch, unter Verwendung von Hitze und chemischen Lösungsmitteln gewonnen wird. "Oliventresteröl ist in keiner Sorte von Olivenöl unter irgendeinem Standard der Welt erlaubt “, sagte Eryn Balch, Executive Vice President der NAOOA.

Die NAOOA hat sich zum ersten Mal für die Marke Capatriti interessiert "in den letzten Monaten erhebliche Preisunterschiede festgestellt “, sagte Balch. Die Gerichtsdokumente besagen, dass Capatriti's "100% reines Olivenöl “für ein Drittel bis die Hälfte der Preise vergleichbarer Produkte verkauft.



Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge