` Andalusien kündigt Arbeitsgruppe zu Qualitätsstandards für Olivenöl an - Olive Oil Times

Andalusien gibt Arbeitsgruppe zu Qualitätsstandards für Olivenöl bekannt

Januar 20, 2012
Pandora Penamil Penafiel

Neueste Nachrichten

Welt-Andalusien-kündigt-Arbeitsgruppe-auf-Olivenöl-Qualitätsstandards-Olivenöl-mal-Wiedervereinigungconsectoroleicola2 an

Die andalusische Ministerin für Landwirtschaft und Fischerei, Clara Aguilera, hat zusammen mit der Olivenindustrie die Bildung einer technischen Arbeitsgruppe angekündigt, um die heute verfügbaren Vorschriften zur Qualität von Olivenöl zu analysieren. Aguilera traf sich gestern mit der Presse, nachdem er sich mit Vertretern verschiedener Organisationen und Genossenschaften getroffen hatte, um über die Situation des Sektors zu sprechen und kurz- und mittelfristig nach möglichen Lösungen zur Beruhigung der Krise der Ursprungspreise zu suchen.

Nach Aguilera "Andalusien sollte aufgrund seiner Führungsrolle in diesem Sektor jede Initiative fördern, die zur Förderung und Entwicklung von Olivenöl beiträgt, und wir halten die Schaffung einer Arbeitsgruppe für wesentlich, um alle derzeit geltenden Vorschriften für Olivenöl in allen Kategorien zu bewerten. “ Daher wird eine der Forderungen dieser Gruppe beim Ministerium für Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt darin bestehen, den noch im Genehmigungsverfahren befindlichen parlamentarischen Prozess des staatlichen Gesetzes über Lebensmittelqualität wiederherzustellen. Da sich das Ergebnis dieser Studie auf die aktuellen Regeln auswirken kann, wird erwartet, dass die Schlussfolgerungen dieser Gruppe innerhalb von zwei oder drei Wochen veröffentlicht werden.

Aguilera bestand auch darauf, dass der Minister, Miguel Arias Caà ± ete, Brüssel zum Handeln drängte "dringend der Mechanismus, der die private Lagerung von nativem Olivenöl ermöglicht, "weil die Genehmigung zwei aufeinanderfolgende Wochen mit Preisen unterhalb des Schwellenwerts erfordert und wir bereits vor der fünften Woche stehen. “ Organisationen und Verbände senden dem Ministerium wöchentlich einen Bericht über die Preissituation, der die sofortige Annahme von rechtfertigt Beihilfe für die private Lagerhaltung. "Ich hoffe nur, dass der Minister, der sich der Probleme des Sektors voll bewusst ist, weiterhin auf Brüssel besteht “, sagte Aguilera.

Kurzfristig betonte Aguilera die Notwendigkeit, die Rolle der Werbung zu stärken. Für Aguilera wird die Förderung dazu beitragen, das signifikante Wachstum der Olivenölexporte in den letzten Jahren zu festigen oder sogar zu steigern.

"Mehr und besser verkaufen “Der andalusische Minister für Landwirtschaft und Fischerei prüft derzeit andere als die bereits umgesetzten Maßnahmen zur Förderung und Konzentration der Lieferungen durch Fusionsintegrationen und Geschäfte, die zu einer besseren Positionierung der Olivenölmarken gegenüber denen der großen Einzelhändler beitragen .



Mercacei-Artikel erscheinen auch im Mercacei-Magazin und werden nicht von bearbeitet Olive Oil Times.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge