` Italienisches Olivenöl erhöht Profil in Indien - Olive Oil Times

Italienisches Olivenöl wirft Profil in Indien auf

Februar 24, 2011
Tom Baker

Neueste Nachrichten

Eine zweitägige Veranstaltung zur Förderung der Geschäftsbeziehungen zwischen italienischen Wein- und Olivenölproduzenten und indischen Käufern findet heute und morgen in Neu-Delhi statt.

Während der Veranstaltung, an der indische Journalisten, Köche, Gastronomen und Einkäufer teilnehmen, wird italienisches Olivenöl von UNAPROL, der größten Organisation italienischer Olivenölproduzenten, vertreten, die bundesweit 700,000 Olivenbauern vereint.

Diese Präsentation ist Teil der geplanten Aktivitäten, die im Rahmen des ersten Vertrags über die Lieferung von nativem Olivenöl extra finanziert wurden, der am 20. Dezember zwischen UNAPROL und dem italienischen Ministerium für Land- und Forstwirtschaft unterzeichnet wurdeth letztes Jahr, und das wurde weiter unterstützt von VeronaFiere, eine italienische Organisation zur Entwicklung des internationalen Handels für italienische Marken.

Die Vereinbarung sieht eine Investition der italienischen Regierung in Höhe von 400,000 € über einen Zeitraum von zwei Jahren vor. Seit Beginn dieses Jahres, als die operative Phase des Abkommens begann, hat UNAPROL den Betrieb auf Hochtouren gebracht und italienisches Olivenöl bei Veranstaltungen auf der ganzen Welt mit einer Vielzahl von Städten im Kalender beworben, darunter San Francisco, New York , Hongkong, Moskau, Stockholm und Tokio.

In einer Erklärung am Vorabend der Veranstaltung in Neu-Delhi stellte der Vorsitzende von UNAPROL, Massimo Gargano, fest, dass der Erfolg dieser Werbeaktionen auf ausländischen Märkten beruht und ein besseres Verständnis sowohl des angebotenen Produkts als auch des Umfelds, in dem es hergestellt wird, entwickelt. "Der Markt erkennt die Qualität ", sagte er, "und belohnt es mit einem höheren Preis, wenn dies mit der Herkunft der Gebiete zusammenhängt. “

Während der zwei Tage wird es eine Reihe von Verkostungsseminaren, B2B-Konferenzen und Präsentationen geben, die sich mit der Verwendung von italienischem Olivenöl in der indischen Küche befassen und dessen gesundheitliche Vorteile und Qualität weiter hervorheben. "Der Markt reagiert positiv auf zertifizierte Qualität “, so Gargano weiter. "vor allem, wenn dies von einem Konsortium italienischer landwirtschaftlicher Betriebe garantiert wird, die den einzigartigen und unverwechselbaren Charakter von in Italien hergestelltem Öl nutzen. “

In den letzten Jahren hat der Verbrauch von Olivenöl in Indien erheblich zugenommen, und diese Veranstaltung wird ein wichtiger Test dafür sein, ob sich italienisches Olivenöl in einem Markt mit über einer Milliarde potenzieller Verbraucher von der Konkurrenz anderer Länder abheben kann. Indien ist der weltweit größte Importeur von Pflanzenölen, und die aktuellen Trends scheinen darauf hinzudeuten, dass es weiterhin eine Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Produkten entwickelt.

Im Jahr 2010 exportierte Italien 4,000 Tonnen Olivenöl, von denen ein Viertel nativ war, nach Indien. Es war eine Steigerung von 25 Prozent gegenüber dem Vorjahr, und wenn Italien weiterhin erfolgreich die Preise wirksam einsetzen und sein Olivenöl in den Augen neuer Verbraucher als High-End-Produkt etablieren kann, ist mit einem Anstieg dieser Zahlen zu rechnen.



In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge