`Buchdetails zur Geschichte des Olivenöls in Andalusien - Olive Oil Times

Buchen Sie Details zur Geschichte des Olivenöls in Andalusien

November 1, 2010
Daniel Williams

Neueste Nachrichten

Von Daniel Williams
Olive Oil Times Beiträger | Berichterstattung aus Barcelona

Die spanische Unicaja-Stiftung, eine der größten Spar- und Kreditverbände des Landes, hat kürzlich eine der umfassendsten Studien zur Geschichte des spanischen Olivenöls in einem 430-seitigen Buch mit dem Titel veröffentlicht Natives Olivenöl extra: Schatz Andalusiens. Das Buch, das auf Spanisch verfasst ist, steht zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Das Buch wurde am 25. Oktober vorgestelltth in Granada im Lesesaal des Royal Hospital des Direktors von Unicaja Granada, Antonio Ortega López.

.

Klicken Sie hier, um das Buch herunterzuladen (PDF)

Der Band, der von einer Gruppe von etwa dreißig Forschern verschiedener spanischer und ausländischer Universitäten sowie verschiedener öffentlicher und privater Universitäten erstellt wurde, enthält eine umfassende Analyse der Olivenwelt von ihren Ursprüngen bis zu ihrer gegenwärtigen Verwendung und ihrer Bedeutung für die sozioökonomische Entwicklung Andalusiens . Zu den Autoren des Buches gehören die Koordinatoren Alberto Fernández Gutiérrez und Antonio Segura Carretero, beide Professoren an der Universität von Granada.

Die Untersuchung bietet eine breite Palette von Perspektiven von über 30 Experten, die sich mit der Geschichte, Wissenschaft, Technologie und den medizinischen Eigenschaften von spanischem Olivenöl befassen, dessen Nachfrage in den letzten Jahren gestiegen ist.

Als Hauptziel soll das Buch ein allgemeines Verständnis der spanischen Olivenölindustrie aus 13 verschiedenen Ansätzen vermitteln. Es gibt Abschnitte, die sich mit der Geschichte des Olivenanbaus und der Herstellung von Olivenöl auf der Iberischen Halbinsel befassen, andere kategorisieren verschiedene Sorten von Olivenbäumen und Oliven in der Region, während ein anderer Abschnitt die verschiedenen Anbausysteme und technologischen Aspekte bei der Herstellung von Olivenöl erläutert Olivenöl.

Das Unicaja-Buch erläutert auch die Rolle von Olivenöl in der berühmten Mittelmeerdiät und bekräftigt die langfristigen gesundheitlichen Vorteile, die mit dem regelmäßigen Verzehr dieses Öls verbunden sind "flüssiges Gold". Darüber hinaus versucht das Buch, den Ursprung der Bräuche zu erklären, die sich aus der fortgesetzten Präsenz von Olivenöl in der spanischen Kultur entwickelt haben, und untersucht, wie sich dies letztendlich auf das Lexikon der spanischen Sprache ausgewirkt und dazu beigetragen hat.

Die Zusammenarbeit wurde durch die Zusammenarbeit eines Teams ermöglicht, das sich aus Professoren der Universitäten Extremadura, Granada und Bologna, Forschern der Wirtschaftsanalytiker Andalusiens, der Forschungseinrichtung für Landwirtschaft und Fischerei (IFAPA), dem Biotechnologischen Zentrum von Borj Cedria, zusammensetzte in Tunesien sowie technische Experten aus Unternehmen des Olivenölsektors wie Oleoestepa, Olisur und Hojiblanca.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge