` Umfrage zeigt, dass Verbraucher sowohl begeistert als auch verwirrt von Olivenöl sind - Olive Oil Times

Umfrage zeigt, dass Verbraucher sowohl begeistert als auch verwirrt über Olivenöl sind

Juli 8, 2014
Julie Butler

Neueste Nachrichten

Sobald Menschen anfangen, Olivenöl zu verwenden, neigen sie dazu, es häufig zu verwenden, aber viele finden es verwirrend, eines zu wählen. Dies gehört zu den Ergebnissen einer Verbraucherumfrage unter 2,002 Erwachsenen in diesem Jahr in den USA, bei der auch verschiedene Mythen über Olivenöl fortbestanden, darunter, dass Farbe auf Qualität hinweisen kann.

Die nationale Einstellungs - und Nutzungsstudie 2014 wurde von der Nordamerikanischer Olivenölverband (NAOOA) und kofinanziert vom International Olive Council (IOC).

Nach den neuesten IOC NewsletterDas Ergebnis lässt darauf schließen, dass mehr als die Hälfte derjenigen, die Olivenöl verwenden, mehr Olivenöl als jedes andere Öl verwenden, und der allgemeine Trend geht zu einer verstärkten Verwendung.

"Aber mehr als die Hälfte (56 Prozent) der Olivenölbenutzer empfinden die Auswahl eines Olivenöls als verwirrend, da sie nicht wissen, welche Faktoren zu berücksichtigen sind und viele Mythen über Olivenöl fortbestehen “, heißt es.

Die Befragten waren weithin der Meinung, dass:

- Die Farbe des Olivenöls hängt mit seiner Qualität zusammen (nur 6 Prozent wussten, dass dies falsch ist).
 - Leicht schmeckendes Olivenöl hat weniger Kalorien als andere Olivenöle (nur 16 Prozent wussten, dass dies falsch ist);
 - Wie Wein wird Olivenöl mit zunehmendem Alter besser (nur etwa ein Viertel wusste, dass dies falsch ist).
 - Olivenöl extra vergine ist nur für den kalten oder rohen Gebrauch bestimmt (weniger als ein Drittel wusste, dass dies falsch ist).

"Die gute Nachricht, die aus der Umfrage hervorgegangen ist, ist, dass die Zahl der Befragten steigt 'Nicht-traditionelle Gebiete für Olivenöl sowie Gebiete im Mittleren Westen und Süden “, sagte das IOC.

Das vollständige Forschungsprojekt umfasste eine detaillierte Überprüfung der Nutzungsgewohnheiten, Häufigkeit und Trends, Kanäle und Verpackung, Wissen und Verständnis, Medien- und Nachrichtentests. NAOOA Executive Vice President Eryn Balch sagte "Erkenntnisse aus der Forschung ermöglichen der NAOOA und unseren Mitgliedern eine bessere Aufklärung und Förderung des Olivenöls auf eine Art und Weise, die einen effektiveren Gebrauch und Konsum in den USA unterstützt. Darüber hinaus helfen die Daten den Mitgliedern, ihre Marken und Produktangebote zu positionieren und Einzelhändlern fundierte Empfehlungen in Bezug auf Merchandising und Aufstiegsmöglichkeiten."

Die NAOOA hofft, den Foodservice-Kanal als nächstes genauer untersuchen zu können.

Die Ergebnisse der Studie wurden kürzlich auf der Fancy Food Show in New York City in einer Dia-Präsentation betitelt "Was der amerikanische Verbraucher wirklich von Olivenöl hält. “

"Die Verbraucher sind sehr empfänglich für einfache Informationen und unkomplizierte Botschaften, mit denen sie sicher entscheiden können, welches Olivenöl ihren Bedürfnissen entspricht “, sagte Balch. "Für die Industrie ist es wichtig, die Mythen zu entlarven, die die Verwendungsmöglichkeiten einschränken, und sich stattdessen darauf zu konzentrieren, den Verbrauchern zu zeigen, wie sie eine Reihe von Olivenölen auswählen, richtig lagern und verwenden, um maximalen Wert und Nutzen zu erzielen. “


In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge