`Lobbykongress der Olivenölimporteure gegen Marketingverordnung - Olive Oil Times

Lobbykongress der Olivenölimporteure lehnt Marketing Order ab

August 18, 2012
Curtis Cord

Aktuelle News

Die Anwaltskanzlei, die sich für Google, American Express und Dow Chemical einsetzt, hat einen weiteren Mandanten hinzugefügt. eine Gruppe namens Alliance for Olive Oil Quality Standards.

Die neue Gruppe setzt sich aus Olivenölimporteuren zusammen, die sich gegen a Umzug der kalifornischen Olivenölproduzenten, um eine Bundesvermarktungsverordnung zu verabschieden und strengere Richtlinien für importierte Olivenöle auferlegen. Die Importeure hoffen, wie man es ausdrückte, "gegen diese Bemühungen der heimischen Industrie einen ruhigen Aufschwung zu schaffen. “

Öffentliche Aufzeichnungen zeigen Die Gruppe hat die internationale Anwaltskanzlei Aiken Gump 80,000 für 2012 US-Dollar behalten - der gleiche Betrag, den die multinationalen Unternehmen Procter & Gamble und Siemen's in diesem Jahr für die Lobbyarbeit der Kanzlei gezahlt haben.

Der Vermarktungsauftrag wurde erstmals im vergangenen Januar auf einer Konferenz in Dixon, Kalifornien, vorgestellt später in einem Unterausschuss des Senats von Kalifornien erörtert Informationsanhörung.

Marketingaufträge werden vom USDA auf Anforderung einheimischer Erzeuger durchgesetzt, um Qualitätsstandards festzulegen und ihre Ressourcen zu bündeln. Die einheimischen Erzeuger drängen darauf, Olivenöl in den Wein zu geben "Abschnitt 8e Liste “der Waren, die die Einfuhr von Ölen zwingen würden, dieselben Kriterien zu erfüllen wie die in der Vermarktungsordnung geregelten.

Olivenöl ist ein globaler Handel, und Änderungen der Qualitätsstandards eines Marktes wirken sich auf die Erzeuger in jeder Region aus. Aber nirgends steht für Produzenten so viel auf dem Spiel wie in den USA, die mehr Olivenöl importieren als jedes andere Land der Welt.

Werbung

Es gäbe weitaus weniger Debatten über Standards und Qualität, wenn nicht die schlechten Olivenöle der Neuen Welt in Australien und den USA den Wettbewerb mit großen, von Europa subventionierten Herstellern, die jahrelang den Boden des Fasses auf ausländische Märkte verschifft haben, erschöpft hätten Sie kannten den Geschmack der Ranzigkeit so gut, dass sie es für normal hielten.

Die kalifornischen Produzenten liefern weniger als 2 Prozent des von den Amerikanern konsumierten Olivenöls, aber sie haben Ambitionen, viel mehr als das zu liefern, und die Differenzierung ihrer Produkte auf dem Markt ist der Schlüssel.

Im Jahr 2010 führte der California Olive Oil Council eine erfolgreiche Kampagne durch, die als wichtiger erster Schritt angesehen wurde USDA aktualisiert seine Standards für Olivenöl von 1948Dies führt zu einer effektiven Synchronisierung der nicht erzwungenen US-Richtlinien mit den vom International Olive Council festgelegten Regeln.

Ebenfalls im Jahr 2010 fand eine weit verbreitete Studie der University of California in Davis Die meisten importierten Olivenöle sind minderwertig. Das löste eine Art Testrausch aus, als Berichte aus der ganzen Welt eingingen, wonach die Verbraucher oft nicht die Olivenölqualität erhielten, für die sie bezahlt hatten.

Das Dezember 2011 Buch von Tom Mueller; Extra Virginity, die erhabene und skandalöse Welt des Olivenölsund die anschließende Medientour brachten mehr Licht in das Thema Olivenölqualität. Müller hat vor kurzem angefangen Wahrheit in Olivenöl das beschrieb er auf seinem blog als "Bürgerbewegung “für Olivenölqualität.

Und der Präsident der Australian Olive Association, Paul Miller, hat an einer Weltallianz für Olivenölqualität voraussichtlich ein Gegengewicht zum Internationalen Olivenrat. "Wenn wir es also bekommen können, wird was echtes Extra Virgin, als solches gehandelt und was nicht, nicht - es würde nur die Branche verändern “, sagte er Olive Oil Times im Oktober letzten Jahres begann er an dem Projekt zu arbeiten. Miller sagte, dass eine Ankündigung über seinen Status vor Ende dieses Monats erfolgen würde.

Solche Entwicklungen haben amerikanische Importeure mobilisiert, die durch den Gedanken an ein neues Regelwerk auf dem größten Markt der Welt alarmiert sind. Im vergangenen Monat hat ihre Handelsgruppe, die North American Olive Oil Association, bat die FDA, die internationalen Standards offiziell zu übernehmen mit der Hoffnung, die Qualitätsdebatte ordentlich zu beenden.

Ein Importeur, der die neue Allianz unterstützt, nennt den Vermarktungsauftrag a "problematischer Umzug “, der a "enormer neuer Verwaltungsaufwand und erhebliche Änderungen der Lieferketten erforderlich. “

Während des Senatsaufschlags der Farm Bill wurde eine Änderung angeboten, um Olivenöl in die 8 zu verschiebene Liste und wurde abgelehnt. Allerdings ist der ins Stocken geraten Hausentwurf der Farm Bill Enthält eine Sprache, die dem 8 Olivenöl hinzufügte Liste.

Dem Kongress droht die erneute Genehmigung des aktuellen Fünfjahresgesetzes für landwirtschaftliche Betriebe, da viele seiner Bestimmungen 2012 auslaufen.

Der Senat hat seine Fassung am 21. Juni 2012 gebilligt. Das House Agriculture Committee führte am 11. Juli eine Auszeichnung seiner Version durch. Die Untermietungsklage bezüglich des House Farm Bill steht noch aus.

Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge