` Kulinarisches Ereignis bietet Benutzerhandbuch für kretisches Olivenöl - Olive Oil Times

Culinary Event bietet Benutzerhandbuch für kretisches Olivenöl

März 27, 2012
Elena Paravantes

Neueste Nachrichten

Alles begann, als die in Italien ansässige und von der internationalen gemeinnützigen Organisation Slow Food gegründete Universität für Gastronomie beschloss, die griechische Insel Kreta als Ziel für Studenten aufzunehmen, die die kretisch-mediterrane Ernährung studieren.

Biolea, ein Olivenölunternehmen in der Gegend von Kolymbari im Nordwesten Kretas, das sich auf die handwerkliche Herstellung von Bio-Olivenöl wurde ausgewählt, um den kulinarischen Studenten aus Italien authentisches traditionelles Olivenöl zu präsentieren.

Yiorgos Dimitriadis, Inhaber von Biolea, entschied sich nicht nur für einen einfachen Rundgang durch die Einrichtungen, sondern organisierte auch eine gastronomische Veranstaltung mit Köchen aus Kretas besten Hotels, die kretische Spezialitäten für die Besucher zubereiteten. Warum? Laut Dimitriadis "Wir glauben, dass unsere Lebensmittelprodukte für den Verbraucher nützlich sein müssen, um Erfolg zu haben. Das kann nur passieren, wenn wir unseren Besuchern zeigen, wie wir diese Produkte in unserer Küche verwenden. “Mit anderen Worten, es ist nicht genug, nur hervorragendes Olivenöl zu haben, man muss zeigen, wie es verwendet wird.

In diesem Jahr hat Dimitriadis beschlossen, noch einen Schritt weiter zu gehen. Er lud Kochschüler aus zwei kretischen Kochschulen, IEK Chanion und OAED Tavrinioti, ein "konkurrieren “und bereiten lokale Köstlichkeiten für die italienischen Besucher vor, um nicht nur zu zeigen, wie Olivenöl in der kretischen Küche verwendet wird, sondern auch um den Studenten einen Austausch über Ideen, Gedanken und Philosophien zu ermöglichen.

Die Studenten der Universität für Gastronomie hatten die seltene Gelegenheit zu lernen, wie Olivenöl in der kretischen Küche verwendet wird, und traditionelle Gerichte wie zu probieren Kalitsounia - kleine Teigkuchen mit Gemüse oder Käse, seltenes Wildgrün in Olivenöl, Olivenpaste und viele weitere kretische Köstlichkeiten.

Diese Gerichte waren nicht nur aus kulinarischer, sondern auch aus gesundheitlicher Sicht wichtig. Das präsentierte Essen war repräsentativ für die Ernährung der Menschen auf Kreta in den 60er Jahren, als sie die niedrigsten Herzkrankheitsraten, die höchste Aufnahme von Olivenöl (fast alle Gerichte haben Olivenöl als Hauptbestandteil) und das höchste Leben hatten Erwartung in der Welt.

Das Fachwissen der griechischen Kochschüler zeigte sich darin, wie sie hausgemachtes Phyllo ausrollten und mit der Leichtigkeit hauchdünne Teigstreifen um eine Gabel drehten, um perfekt geformte, mit Honig getränkte Süßigkeiten herzustellen. Überraschend ist jedoch, dass die griechischen Schüler diese traditionellen kretischen Rezepte nicht an ihren jeweiligen Kochschulen, sondern außerhalb der Schule in ihrer Freizeit von ihren Familien und Freunden gelernt haben. Dies sind Rezepte, mit denen sie aufgewachsen sind, die aber noch nicht in ihren Schulen unterrichtet werden.

Aber sollte eine Kochschule auf Kreta nicht die lokale Küche unterrichten? Dies ist eine Frage, die nach der Veranstaltung aufgeworfen wurde. Tatsächlich konzentriert sich der Lehrplan dieser Schulen auf die kontinentale Küche. Während dies wichtig ist, ist es ebenso wichtig, dass auch die lokale Küche unterrichtet wird, um die Verwendung lokaler Zutaten wie Olivenöl, wildes Grün und Lamm zu fördern. Und dies ist umso wichtiger, wenn diese lokale Küche eine der gesündesten Diäten der Welt darstellt, die kretische Diät. Vielleicht werden Veranstaltungen wie diese das Bewusstsein für dieses spezielle Thema schärfen und den Unterricht in kretischer Küche in allen griechischen Kochschulen fördern.

Dieses Jahr war die Veranstaltung ein Erfolg. Die italienischen Studenten erhielten nicht nur, wir werden sagen, "Gebrauchsanweisung “für Olivenöl in der kretischen Küche, aber es ergab sich eine unerwartete Gelegenheit für die griechischen Studenten; Sie werden später in diesem Jahr die Universität für Gastronomie in Italien besuchen.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge