` 8. Kochen mit EVOO Wettbewerb in Alicante - Olive Oil Times

8. Kochwettbewerb mit EVOO in Alicante

September 10, 2010
Olive Oil Times Personal

Neueste Nachrichten

Die Diputación de Jaén hat an mehr als 18,000 Restaurants in fünfzig Ländern Informationen zur Teilnahme an den 8 verteiltth Internationaler Kochpreis mit nativem Olivenöl extra („Jaén, Paraiso Interior“, Premio Internacional de Cocina mit Aceite de Oliva Virgen Extra). Das Finale findet am 7. November stattth als teil der 12th Kongress 'Best of Gastronomy 'auf der Messe in Alicante.

Köche, die an der Veranstaltung teilnehmen möchten, können bis zum 10. Oktober Vorschläge einreichenth. Das Hauptmerkmal der Zubereitung müssen die auf dem Qualitätsetikett enthaltenen nativen Olivenöle extra sein Auswahl Jaén 2010.

Die Provinzverwaltung sendet die detaillierten Informationen, die in spanischer, französischer, englischer und italienischer Sprache veröffentlicht wurden, sowohl elektronisch als auch per Post an Restaurants in Frankreich, Italien, Argentinien, Südkorea, den Vereinigten Staaten, Malaysia, der Tschechischen Republik und Taiwan. unter vielen anderen.

Velasco

Aus den eingegangenen Vorschlägen wird die Jury, die sich aus führenden internationalen Experten auf dem Gebiet der Gastronomie zusammensetzt, zehn Finalisten auswählen, die Ende des Jahres ihr Rezept vorbereiten müssen Lo Mejor de La Gastronómía Chefkonferenz am 7. Novemberth.
"Sie schätzen Dinge wie Kreativität und Fantasie, die bei der Herstellung einer Grundplatte aus nativem Olivenöl extra in Jaén verwendet werden “, erklärte Maria Angustias Velasco, Vizepräsidentin für Tourismus, lokale Entwicklung, Nachhaltigkeit, Kultur und Sport.

Sieben Öle

Im Verlauf des Wettbewerbs müssen die Finalisten einen Teller mit machen "Jaén Selection 2010 ”Olivenöl extra vergine, die sind:

  • Tuccioliva, Landwirtschaftliche Genossenschaft Andaluza San Amador (Martos);
  • Soler Romero Bio von Alcanova, SL (Alcaudete)
  • Bailén Oro Reserva Vertraut mit Galgón 99, SL (Villanueva de la Reina);
  • Melgarejo Gourmet Selection, Öl Campolo, SL (Pegalajar)
  • Königliches Schloss Canena Early, Canena Castle Group (Canena);
  • Cortijo Premium Tower, Öl San Antonio, SLU (Jaén);
  • und Fuenroble von Potosí 10, SA (Orcera).

Von den zehn Vorschlägen erhält ein Gewinner einen Preis von 18,000 Euro Jaén, Innenparadies Trophäe. "Diese Aktivität verbindet das Flaggschiff der Gastronomie, Jaén, mit kulinarischen Innovationen und Experimenten. Dies ist eine einzigartige Gelegenheit, um sie unter den Top-Fachleuten und Experten aus der Küche der Welt bekannt zu machen “, betonte Velasco.

Im Jahr 2009 gingen bei der siebten Ausgabe des Wettbewerbs 118 Teilnahmeanträge ein, von denen elf Finalisten ausgewählt wurden. Die Jury unter Vorsitz des Kongressleiters 'Best of Gastronomy 'Rafael García Santos, Sergio Bastard vom Restaurant Sierra de Lóquiz, de Galdeano (Navarra) wurde zum Gewinner gekürt, der einen in Glutöl, schwarzer Olivenerde und Steinen, Süßigkeiten aus Öl und Kabeljaukristallen, glatt geröstetem Knoblauch, Chili und Purpurkohlsprossen marinierten Kabeljau zubereitete.

.

.

BEDINGUNGEN FÜR DIE 8. AUSGABE
Internationaler Preis für Küche mit Olivenöl "Jaén, paraíso Interieur ”

Das Ziel dieses Wettbewerbs, der vom LMG-Kongress (Best Cuisine) organisiert und vom Diputación Provincial (Provinzrat) von Jaen und der Consejería de Agricultura y Pesca (Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei) der Junta de Andalucía (Regierung) gesponsert wird der Autonomen Gemeinschaft Andalusien] soll in Zusammenarbeit mit den Ursprungsbezeichnungen der Regionen die Köche dazu ermutigen, kreativ zu sein und die Verwendung von Olivenöl, einem historischen und nahrhaften Produkt, sowohl in süßen als auch in herzhaften Gerichten zu fördern.

Thema:
Rezepte, bei denen Natives Olivenöl eine wesentliche Rolle spielt.
Virtuosität und Vorstellungskraft sowie konzeptionelle, technische und ästhetische Beiträge usw. werden hoch geschätzt.

Die Organisation wird den Finalisten die Herkunftsbezeichnung von Olivenölen aus Jaen zur Verfügung stellen, damit sie ihre Gerichte zubereiten können.

Teilnehmer:
Chefköche.

Anzahl der Finalisten:
10 Köche, jeder kann einen Assistenten mitbringen.

Mengen zuzubereiten:
10 halbe Portionen.

Vorbereitungszeit:
6 Stunden.

Ort:
IFA in Alicante.

Datum:
8th von November, 2010.

Richter:
Die Mitglieder werden renommierte internationale Lebensmittelkritiker sein.

Preis:
18.000 Euro und Trophäe "Jaén, paraíso Interieur ”

Finalisten:
Die Organisation bezahlt die Rückreise vom Wohnort nach Alicante. Ein Hotel wird gebucht und die Finalisten genießen das Abendessen in den besten Restaurants von Alicante. Außerdem werden sie für die Teilnahme an der XII. Konferenz registriert "Das Beste aus der Gastronomie “.

Anmeldeschluss:
Bis zum 10. Oktober 2010. Folgendes muss per E-Mail gesendet werden: Name des Küchenchefs, Name des Restaurants, in dem er Küchenchef ist, Rezept des Gerichts und ein Foto. Das Organisationskomitee wird 10 Finalisten auswählen und dies am 2. November mitteilen.

BEDINGUNGEN FÜR DIE 7. AUSGABE
Internationaler Preis für Küche mit Olivenöl "Jaén, paraíso Interieur ”

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge