` Olivenöl gesünder und schmackhafter zum Braten - Olive Oil Times

Olivenöl gesünder und schmackhafter zum Braten

22. Januar 2013 10:26 EST
Noomi Tupper

Aktuelle News

Neue Studien in Jaén, Spanien, legen nahe, dass natives Olivenöl extra beim Braten nicht nur gesünder, sondern auch schmackhafter ist als andere beliebte Öle.

Natives Olivenöl extra wird allgemein als eine der gesündesten Fettoptionen angesehen, wird jedoch häufig als ungeeignet zum Braten angesehen, wobei viele Verbraucher zu diesem Zweck raffinierte Öle wie Raps und Sonnenblumen bevorzugen. Das weit verbreitete Missverständnis, dass Olivenöl nicht für das Kochen bei hohen Temperaturen geeignet ist, wurde jedoch weitgehend widerlegt, und neue Untersuchungen aus Spanien liefern weitere Beweise dafür, dass Olivenöl nicht nur zum Braten geeignet ist, sondern im Vergleich zu anderen Ölen auch einen bevorzugten Geschmack aufweist.

Zwei Studien wurden gemeinsam von Olivenöltechnologie und Forschungsunternehmen durchgeführt Citoliva und olive oil producer Monva in Jaén, die die Verwendung von Olivenöl im Vergleich zu High-Oleic-Sonnenblumenöl beim Kochen von zwei Arten von frittierten Speisen analysierte. Die erste Phase des Projekts umfasste vorgekochte, gefrorene, geschälte Kartoffeln und Minikroketten, die in nativem Olivenöl extra und anderen beliebten Frittierölen frittiert wurden, wobei Verkoster und Techniker die wahrgenommenen Unterschiede in Geschmack und Geruch zwischen den Ölen berichteten.

Verkoster berichteten, dass die Kroketten in Olivenöl gebraten "schmeckte besser “und waren "knuspriger. " Es wurde auch berichtet, dass es während der ersten Phasen des Kochens in Sonnenblumenöl unangenehme oder abgestandene Gerüche gab, die auf einen raschen Abbau der Fettsäuren nach dem ersten Erhitzen zurückzuführen waren, was zur Erzeugung flüchtiger, unangenehmer Gerüche führte.

Werbung

Die Studien wurden parallel zu einer ursprünglich von Monva entwickelten Initiative durchgeführt "Plan Frituras “, mit dem Ziel, die Wirtschaft zu vergleichen und hervorzuheben Nutzen für die Gesundheit der Verwendung von Olivenöl im Vergleich zu raffinierten Ölen im Gastgewerbe und im Foodservice. Niederlassungen auf dem spanischen Festland und auf den Balearen nehmen seit mehr als einem Jahr an der Bewegung teil und nutzen sie weiterhin EVOO zum BratenDies entspricht einer durchschnittlichen monatlichen Einsparung von 25 Prozent beim Frittieren von Öl.

Das Projekt wird von der andalusischen Regierung unterstützt, die 11,700 Euro (15,618 US-Dollar) oder etwa ein Drittel der Projektkosten bereitgestellt hat.



Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge