` Wie EVOO zur Vorbeugung von Darmkrebs beiträgt - Olive Oil Times

Wie EVOO Darmkrebs vorbeugt

April 7, 2015
Ylenia Granitto

Neueste Nachrichten

EVOO ist ein Verbündeter unseres Wohlbefindens, und im Laufe der Jahre haben eine Reihe von Studien die Bedeutung seines täglichen Verbrauchs festgestellt und bestätigt. Es gibt jedoch noch viel zu entdecken über die Mechanismen, durch die diese gesunden Handlungen ausgeführt werden.

Forscher unter der Leitung von Prof. Mauro Maccarrone vom Universitätscampus Bio-Medico in Rom und Dr. Claudio D'Addario von der Universität Teramo haben in dieser Richtung gearbeitet und herausgefunden, vor welchen Bestandteilen hochwertiges natives Olivenöl extra schützt Darmkrebs. Das Forschung Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art ... = - & lang = en In Zusammenarbeit mit der Universität Camerino, dem Karolinska - Institut in Stockholm und der Santa Lucia - Stiftung IRCCS in Rom wurden neue Details zu diesem Thema bekannt gegeben gesundheitliche Vorteile von Olivenöl extra vergine.

Der Campus Bio-Medico der Universität Rom ist heute trotz seiner jüngsten Gründung zu einem Kompetenzzentrum geworden. Ich erreichte den freundlichen Mauro Maccarrone, Professor für Biochemie und Dekan des Bachelor-Abschlusses in Lebensmittelwissenschaft und Humanernährung, in seinem Studio im Herzen des erweiterten Universitätsgebiets im südlichen Teil Roms, um über sein Studium zu diskutieren.

Zuerst fragte ich ihn, wie seine Forschung begann.

"Die Grundidee war zu verstehen, ob EVOO - der Grundstein der Mittelmeerdiät mit verschiedenen vorteilhaften Eigenschaften - einige Inhaltsstoffe mit aktiven Eigenschaften aufweist, die auf streng wissenschaftlicher Basis überprüfbar sind “, erklärte er. "Wir fanden heraus, dass das Hydroxytyrosol - ein Bestandteil von Olivenöl - erfolgreich das Erwecken des "Sentinels “, die es unserem Körper, insbesondere im Darm, ermöglichen, uns vor einigen Krebsarten wie Darmkrebs zu schützen.

"Daher enthält EVOO eine Substanz, die unsere Fähigkeit zur Abwehr von Krebs verbessern kann und als sogenannte Substanz fungiert 'Tumorsuppressor '. " Er erklärte weiter, dass dies durch einen Mechanismus geschieht, der aufgerufen wird 'epigenetisch “, durch das Olivenöl einige unserer Gene verändert, sie nicht aufbricht oder verändert, sondern sie mehr oder weniger lesbar macht - ein bisschen, als würde es auf diese Weise eine Bedienungsanleitung auf einer Seite öffnen und nicht auf einer anderen, um sie zu schützen uns vom Beginn der Tumoren.

Und was waren deine Entdeckungen?

"Die wichtigste Neuigkeit ist die Tatsache, dass wir festgestellt haben, dass das Ziel von Hydroxytyrosol der Cannabinoidrezeptor Typ 1 (CB1) ist “(der diesen Namen trägt, weil er auch auf Pflanzenderivate reagiert, die in Haschisch und Marihuana enthalten sind, im Wesentlichen die Cannabinoide). "Der zweite relevante Faktor “, fuhr Maccarrone fort. "betrifft die Art und Weise, wie das Hydroxytyrosol dank seiner epigenetischen Kontrolle des CB1-Gens CB1 in den Zellen in größerem Maße aktivieren kann. “

An dieser Stelle ist es wichtig zu wissen, dass die Moleküle, die hinter den Wirkungen von Olivenöl stehen, verschiedene Aktivitäten und biologische Auswirkungen haben und zum Beispiel mit der Zufälligkeit weicher Drogen zusammenhängen, da letztere den Metabolismus und die Wirkung ihrer endogenen Gegenstücke verändern ( sogenannt "Endocannabinoide ”).

Diese Ergebnisse haben definitiv die Definition der EVOO-Qualität beeinflusst und die Vorteile der Wahl eines reichhaltigeren Stoffes in Bezug auf ein Olivenöl von schlechter Qualität aufgezeigt. "Auf diese Weise ", sagte Maccarrone, "Wir können feststellen, ob ein typisches zertifiziertes Produkt eine andere Qualität und Quantität dieser Wirkstoffe aufweist als ein Olivenöl von geringer Qualität und niedrigem Preis, das Sie im Supermarkt finden. “

Prof. Maccarrone sagte, er forsche in diesem Zusammenhang (und erneut in Zusammenarbeit mit der Santa Lucia Foundation IRCCS, Dr. Cinzia Rapino von der Universität Teramo und Prof. Giovanni Pacioni von der Universität L'Aquila) auch über Tuber melanosporum, den schwarzen Trüffel aus den Abruzzen. Ein weiteres Element der Endocannabinoide (genannt "anandamide “(aus dem Sanskrit-Wort ananda für innere Glückseligkeit) ist in dieser Art von Trüffel enthalten, die beim Verzehr besondere Freude bereiten kann und das Tier, das sie frisst, zu einem treuen Kunden macht, der nach mehr zurückkommt. Das Merkwürdige ist, dass Muttermilch die gleiche Substanz enthält. Nehmen Sie es aus der Milch und Babys mögen es weniger, was natürlich Wachstum und Entwicklung beeinträchtigen würde.

"Es ist daher interessant festzustellen, wie diese Moleküle, durch die das Öl uns schützt und viele Auswirkungen auf die Entwicklung von Tumoren in verschiedenen Bereichen unseres Körpers hat, letztendlich auch als Belohnung dienen und dass die Natur sie verwendet hat, um Babys zum Füttern anzuregen “, so Maccarrone berücksichtigt.

Zurück zu den Erfahrungen mit EVOO, sagte Maccarrone, seine Familie habe EVOO immer von lokalen Produzenten in den Abruzzen gekauft, wo er geboren wurde. "Manchmal “, sagte er, "Ich frage mich, wie es möglich ist, dass einige Olivenöle extra vergine so günstig sind. Ihnen mangelt es eindeutig an Qualität! Dies muss als Warnung für die Verbraucher dienen, da echte Qualität zweifellos zusätzliche Kosten mit sich bringt, die nicht übertrieben, sondern angemessen sein sollten.

"Den wahren Wert eines echten Produkts schätzen. Der wissenschaftliche Nachweis hat sich als der beste Anreiz sowohl für den Genuss der Verbraucher als auch für die Hersteller erwiesen, immer mehr in Richtung einer qualitativ hochwertigen EVOO-Produktion zu gehen. “

Weitere wissenschaftliche Erkenntnisse bestätigen mit Sicherheit, dass hochwertiges Olivenöl für uns besser ist und anspruchsvolle Qualität uns dabei hilft, gesund zu bleiben.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge