` Farro mit Rucola und Orangen - Olive Oil Times

Farro mit Rucola und Orangen

Ein würziges und süßes Orangendressing wird mit perfekt gekochtem Farro, frischem Rucola und Orangensegmenten kombiniert, um einen edlen, füllenden Salat zu erhalten. Servieren Sie mit Ihrem Lieblingsprotein für eine perfekt ausgewogene Mahlzeit.
Farro mit Rucola und Orangen
Farro mit Rucola und Orangen
August 27, 2020
Tracy Nawara

Farro ist ein altes italienisches Getreide, das eine schöne Textur und einen nussigen Geschmack hat. Es ist die perfekte Zutat für ein würziges, aromatisches Dressing, da Farro Aromen sehr gut annimmt. In diesem Farro mit Rucola und Orangen wird das Dressing aus frischem Orangensaft, Schalotte, Dijon, robustem Olivenöl extra vergine, Knoblauch und Orangenschale für noch mehr Orangengeschmack hergestellt. Die Süße des Dressings ergänzt den Farro wunderbar.

Da das Dressing so süß und aromatisch ist, sorgt die Kombination von Bittergrün und Salat für mehr Ausgewogenheit. Das Hinzufügen von frischem Rucola und frischen Orangensegmenten gleicht die süßen und bitteren Elemente des Salats aus. Dieses Farro-Gericht kann warm oder gekühlt serviert werden und eignet sich perfekt für ein gehobenes Picknick im Freien.

Farro-mit-Rucola-und-Orangen-Olivenöl-mal-Farro-mit-Rucola-und-Orangen

Farro mit Rucola und Orangen

5 ab 2 Stimmen
Kurs: SeitenSchwierigkeit: Leicht
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

10

Protokoll
Kochzeit

10

Protokoll

Nussiger Farro wird mit einem würzigen, frischen Orangendressing kombiniert und mit Rucola- und Orangensegmenten geworfen. Ein süßer, saurer, strukturierter Salat, den Ihre Familie lieben wird!

Inhaltsstoffe

  • 1 Tasse getrockneter Farro

  • 1 ganze Orange, geschält

  • 1 ganz orange, segmentiert

  • 1 ganze Orange, entsaftet

  • 1 Schallotten, gehackt

  • 2 Teelöffel dijon Senf

  • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt

  • 1 / 2 Zitrone, entsaftet

  • 1 / 8 Tasse robustes natives Olivenöl extra

  • 1 Teelöffel Salz

  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

  • 1 Tasse frische Rucola

Richtungen

  • Beginnen Sie mit dem Kochen Ihres Farro gemäß den Anweisungen in der Packung. Einmal al dente beiseite stellen, um etwas abzukühlen.
  • Schälen, segmentieren und entsaften Sie Ihre Orange (dies kann mit nur 1 Orange erfolgen) und geben Sie sie in eine große Rührschüssel. Zum Garnieren die Segmente zur Seite legen. Schalotte, Dijon, Knoblauch und Zitronensaft hinzufügen und verquirlen.
  • Während des Rührens langsam Ihr natives Olivenöl extra einströmen lassen, bis das Dressing kombiniert und homogen ist. Der Verband sollte sich durch Zugabe des robusten Öls leicht verdicken.
  • Das Dressing mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Kombinieren Sie den gekochten Farro mit dem Dressing. Zusammen werfen, bis es beschichtet ist. Wenn Farro beim Hinzufügen nicht kühl war, kühlen Sie es 1 Stunde lang, bis es abgekühlt ist.
  • Fügen Sie den frischen Rucola vor dem Servieren hinzu und werfen Sie.
  • Mit frischen Orangensegmenten belegen und servieren.

Einschränkungen

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte