`Hausgemachte Olivenöl Focaccia |

Hausgemachte Olivenöl Focaccia

Frisch gebackenes Focaccia-Brot ist das Beste! Flockig, herzhaft und super lecker, Focaccia ist überraschend einfach zuzubereiten (wir betrachten es als das Gateway-Brot). Dieses Rezept ist ziemlich traditionell und verwendet ein mäßiges bis robustes extra natives Olivenöl (italienischer Herkunft, wenn Sie ultra-traditionell sein möchten).
Hausgemachte Olivenöl Focaccia
Hausgemachte Olivenöl Focaccia
September 11, 2020
Patterson Watkins

Focaccia ist ein ofengebackenes italienisches Fladenbrot, das an Pizzateig erinnert. Wird für alle Arten von bereits vorhandenen Jobs verwendet; Tauchen, Schlürfen und Sandwiching. Wir verwenden dieses Rezept sogar, wenn wir unsere Pizzen nach römischer Art in Scheiben schneiden. Focaccia-Brot braucht viel EVOO. Das Öl ist nicht nur für das aufgeblähte Innere verantwortlich, sondern auch für das goldbraune, leicht knusprige Äußere.

hausgemachte-Olivenöl-Focaccia-Olivenöl-Zeiten-hausgemachte-Olivenöl-Focaccia

Hausgemachte Olivenöl Focaccia

5 von 3 Stimmen
Kurs: Seiten, BrotKüche: Italienisch
Macht

1

großes Blatt
Vorbereitungszeit

1

Stunde 
Kochzeit

35

Protokoll

Fürchte dich nicht, wenn du natives Olivenöl extra zum Brotbacken verwendest. Jahrhunderte haben diese Öle in ihre Backwaren eingearbeitet. Robustes, leckeres und vielseitiges Olivenöl hat das Zeug zum leckeren Brot. 

ZUTATEN

  • 1 1/3 Tasse warmem Wasser

  • 2 Esslöffel Honig

  • 1 Paket Packung trockene Aktivhefe oder 2 1/4 Teelöffel

  • 3 1/2 Tassen Allzweckmehl

  • 1 / 4 Tasse natives Olivenöl extra mittlerer Intensität (plus extra zum Nieseln über die Focaccia)

  • 2 Teelöffel Salz (plus extra zum Streuen auf die Focaccia)

  • frische Rosmarinzweige

Anweisungen

  • Kombinieren Sie warmes Wasser, Honig und Hefe in einer großen Schüssel, rühren Sie um, um zu kombinieren. Lassen Sie die Mischung 5 Minuten ruhen oder bis die Hefe sprudelt.
  • Geben Sie das Mehl in die Schüssel eines Elektromixers, der mit dem Teighakenaufsatz ausgestattet ist. Fügen Sie Öl, Salz und Hefe-Wasser-Mischung hinzu und mischen Sie auf niedriger Stufe, bis sich ein Teig bildet.
  • Legen Sie den Teig in eine leicht geölte Schüssel, decken Sie ihn ab und lassen Sie ihn 45 - 60 Minuten gehen (wählen Sie einen warmen Punkt in Ihrer Küche) oder bis sich die Größe verdoppelt hat.
  • Nehmen Sie den Teig aus der Schüssel und legen Sie ihn in eine leicht geölte Auflaufform (13 x 9 Zoll), decken Sie ihn ab und lassen Sie ihn weitere 30 Minuten gehen.
  • Ofen auf 400 ° F vorheizen. Drücken Sie mit den Fingern tiefe Vertiefungen in den Teig. Mit zusätzlichem Olivenöl (ca. 2 Esslöffel) beträufeln und mit einer gesunden Prise Salz und Rosmarin würzen.
  • 25 - 35 Minuten backen oder bis sie goldbraun und durchgegart sind. Vor dem Schneiden und Servieren 5 - 10 Minuten ruhen lassen (kühl genug für Sie). 

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Werbung

Weitere Rezepte