`Olivenöl pochiertes Mahi Mahi mit Knoblauch und Rosmarin - Olive Oil Times

Olivenöl pochiertes Mahi Mahi mit Knoblauch und Rosmarin

Das Wildern von Fischen, insbesondere von fetteren, warmen Wasserfischen wie Mahi Mahi, in Olivenöl ist eine erstaunliche Möglichkeit, delikate Aromen einzuführen und gleichzeitig eine seidige, luxuriöse Textur beizubehalten.
Olivenöl pochiertes Mahi Mahi mit Knoblauch und Rosmarin
Olivenöl pochiertes Mahi Mahi mit Knoblauch und Rosmarin
Dezember 1, 2020
Paul Kostandin

Das Pochieren von Fisch in Olivenöl ist eines dieser gut gehüteten Restaurantgeheimnisse, das auf unserem Herd zu Hause unglaublich einfach nachzubilden ist. Alles was es braucht ist ein schönes, schuppiges Fischfilet, einige frische Kräuter Ihrer Wahl und eine Fülle von nativem Olivenöl extra. 

Während das Braten, Grillen oder Anbraten von Fisch, der weniger als vollständig gekocht gegessen werden kann, wie Thunfisch oder Lachs, oft die ideale Methode ist, sollten einige Fische wie Heilbutt, Wolfsbarsch oder Mahi Mahi vollständig gekocht werden. Indem Sie sie vorsichtig in Olivenöl pochieren, können Sie eine zarte, seidige Textur erzeugen, die auf andere Weise schwer wiederherzustellen ist.

Wenn ich Olivenöl pochiere, verwende ich gerne ein zartes und fruchtiges Olivenöl extra vergine. Während empfindlichere Öle manchmal nicht die beste Wahl zum Anbraten oder Braten sind, können sie bei einer Niedertemperatur-Kochmethode wie Wilderei glänzen. Da Sie die Temperatur des Öls gut unter dem Rauchpunkt halten, gehen die feineren Aromen während des Garvorgangs nicht verloren. 

Olivenöl-pochiertes-Mahi-Mahi-mit-Knoblauch-und-Rosmarin-Olivenöl-mal-Olivenöl-pochiertes-Mahi-Mahi-mit-Knoblauch-und-Rosmarin

Olivenöl pochiertes Mahi Mahi mit Knoblauch und Rosmarin

5 ab 2 Stimmen
Kurs: Abendessen MittagessenKüche: Mittelmeer, AmerikanerSchwierigkeit: M
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

10

Protokoll
Kochzeit

20

Protokoll

Perfekt zu einer Risotto- oder Getreidemischung und etwas frisch geröstetem Gemüse. Das Pochieren von Fisch in Olivenöl wird schnell zu Ihrer neuen Lieblingskochtechnik.

Inhaltsstoffe

  • 3 Tassen Natives Olivenöl extra

  • 2 Zweige frischer Rosmarin

  • 6 Nelken Knoblauch

  • 6 oz Mahi Mahi Filets

  • koscheres Salz

  • gemahlener schwarzer Pfeffer

Richtungen

  • Erhitzen Sie das Olivenöl in einer mittelgroßen Soßenpfanne bei schwacher Hitze auf Ihrem Herd. 
  • Bringen Sie das Öl mit einem Thermometer auf 150 ° F und stellen Sie die Ofentemperatur so ein, dass diese Temperatur innerhalb von 10 ° F bleibt. 
  • Rosmarin und Knoblauchzehen zum erhitzten Öl geben. 
  • Die Filets mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Tauchen Sie die Filets vorsichtig in das erhitzte Olivenöl und lassen Sie sie 15 - 20 Minuten ungestört kochen. 
  • Sobald der Fisch weiß und fest ist, nehmen Sie ihn vorsichtig aus dem Öl und servieren Sie ihn sofort. 

Einschränkungen

  • Sie können das Olivenöl abseihen und in einem luftdichten Behälter im Gefrierschrank aufbewahren, bis Sie wieder Fisch pochieren möchten!

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte