`Olivenöl geröstetes Gemüse Antipasti - Olive Oil Times

Olivenöl geröstetes Gemüse Antipasti

Diese "geröstete" Variante des klassischen Antipasti trägt dazu bei, die Aromen dieser Gemüse zu vertiefen. Eine einfache Marinade aus hochintensivem EVOO, Rotweinessig, Zitrone und Oregano wird vor dem Braten mit dem Gemüse geworfen. Eine kleine italienische Salami und frischer Mozzarella runden dieses Gericht ab.
Olivenöl geröstetes Gemüse Antipasti
Olivenöl geröstetes Gemüse Antipasti
Oktober 26, 2020
Patterson Watkins

Antipasti ist normalerweise der erste Gang (einer von vielen) eines viel größeren traditionellen italienischen Essens. Es wird normalerweise mit einer Kombination aus Gemüse, Wurstwaren und Käse hergestellt - alles leicht gekleidet in eine einfache Vinaigrette. Je nach Region kann Antipasti leicht variieren und manchmal die Salumi (wie in diesem Rezept) durch geräucherten Fisch oder gereiften Käse ersetzen.

Olivenöl-geröstetes-Gemüse-Antipasti-Olivenöl-mal-Olivenöl-geröstetes-Gemüse-Antipasti-

Olivenöl geröstetes Gemüse Antipasti 

5 ab 4 Stimmen
Kurs: VorspeisenKüche: ItalienischSchwierigkeit: Leicht
Portionen

4

Portionen
Vorbereitungszeit

20

Protokoll
Kochzeit

20

Protokoll

Dieses Gericht wird am besten gekühlt serviert. Es wird daher empfohlen, das Gemüse einen Tag im Voraus zu rösten (und sparen Sie bei der Zubereitung).

Inhaltsstoffe

  • 1 / 4 Tasse Natives Olivenöl extra

  • 1 / 8 Tasse Rotweinessig 

  • 1 / 2 jeder Zitrone, entsaftet

  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano

  • 1 Teelöffel Salz

  • 1 Prise gerissener schwarzer Pfeffer

  • 1 Prise zerkleinerte rote Pfefferflocken

  • 1 jeder mittlere Aubergine, in Scheiben geschnitten 

  • 1 jeder rote Paprika, entkernt und in Scheiben geschnitten 

  • 1 Pint Champignons geviertelt, geviertelt oder halbiert

  • 1 jeder Zucchini, in Scheiben geschnitten 

  • 2 jeder Schalotten, geschält und in Scheiben geschnitten 

  • 1 jeder kleiner Radicchio-Kopf, geviertelt und entkernt

  • 1 jeder lange Paprika, in Scheiben geschnitten 

  • 1 Birne Zwiebel Knoblauch, oben entfernt 

  • 1 / 4 Pfund. Salami, in Scheiben geschnitten

  • 3 / 4 Tasse frischer Mozzarella

  • rustikales italienisches Brot, in Scheiben geschnitten 

Richtungen

  • Ofen auf 425 ° F vorheizen. In einer großen Schüssel Olivenöl, Essig, Zitronensaft, Oregano, Salz, Pfeffer und Paprika abblättern und verquirlen. Fügen Sie Gemüse (Auberginen, Paprika, Pilze, Zucchini, Schalotten, Radicchio, lange Paprika und Knoblauchknolle) hinzu und werfen Sie es in die Marinade.
  • Legen Sie mariniertes Gemüse zusammen mit der restlichen Marinade auf ein großes Backblech (oder mehrere Backbleche) und braten Sie es 15 bis 20 Minuten lang, bis es weich ist. Aus dem Ofen nehmen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
  • Gemüse, Salami und Mozzarella auf Teller oder Platten verteilen und mit dem restlichen Pfannenjus beträufeln. Mit italienischem Brot servieren. 

Entdecken Sie weitere Rezepte

Kreieren Sie köstliche Mahlzeiten mit nativem Olivenöl extra.


Weitere Rezepte