` Der weltweit größte Olivenölproduzent reagiert auf Betrugsvorwürfe - Olive Oil Times

Größter Olivenölproduzent der Welt reagiert auf Betrugsvorwürfe

November 13, 2015
Ylenia Granitto

Neueste Nachrichten

Nach dem Lärm der berühmten Olivenölmarken, die in italienischen Supermärkten wegen Betrugs verkauft werden, reagierte Deoleo, der die Marken Bertolli, Carapelli und Sasso verwaltet, prompt.

Siehe auch: Die besten Olivenöle der Welt, Offiziell NYIOOC Rang

Die drei Marken sind trotz ihrer italienischen Namen seit 2008 Eigentum der spanischen Lebensmittelgruppe, die in einer Pressemitteilung die Vorwürfe zurückwies und einige Punkte hervorhob.

Diese Kontrollen werden, auch wenn sie von professionellen Verkostern durchgeführt werden, in vielerlei Hinsicht als ungeeignet angesehen.- Deoleo

Deoleo sagte, es sei "produkte und prozesse erfüllen höchste qualitätsstandards “und das unternehmen "hält sich strikt an alle Gesetze und Vorschriften in Bezug auf die Ernährungssicherheit in allen Ländern, in denen es tätig ist. “

In Bezug auf die Fakten untersucht von der Staatsanwaltschaft in Turin erklärte das Unternehmen, dass die chemische und physikalische Prüfung durch das chemische Labor der Zollbehörde in Genua gezeigt hatte, dass ihre Produkte "entsprechen dem italienischen Gesetz über natives Olivenöl extra und erfüllen alle physikalischen und chemischen Parameter (Peroxidwert, freie Fettsäuren und spektrophotometrische Analyse von K232 und K270, Gesamtester, Ethylester). “
Siehe auch: Italienischer Staatsanwalt beschuldigt sieben Marken des Betrugs
Danach bestätigte Deoleo, dass die belasteten Produkte, basierend auf dem Datum der Verpackung, sowohl der physikalischen als auch der chemischen Analyse und der Verkostung vollständig entsprachen.

In Anbetracht, dass "Die von der italienischen Polizei durchgeführte Verkostung ist eine sensorische Analyse, bei der eine Expertengruppe nur den Geruch und Geschmack von Olivenöl schätzt “, schloss die Gruppe "Die vom Staatsanwalt in Auftrag gegebenen und sowohl von der Zeitschrift The Test als auch anschließend von der NAS durchgeführten Kontrollen beruhen ausschließlich auf einer Verkostung des Produkts. “ "Diese Kontrollen werden, auch wenn sie von professionellen Verkostern durchgeführt werden, in vielerlei Hinsicht als unangemessen angesehen, da die Analysemethode subjektiv, nicht wiederholbar und nicht reproduzierbar ist. “

Da das italienische Recht eine gesetzliche Frist von 30 Tagen vorsieht, um eine Widerlegung zu beantragen, Deoleo hat bereits eine Gegenprüfung angefordert, um die Ergebnisse der von NAS durchgeführten Verkostung zu überprüfen.

Heute hat der Generalstaatsanwalt Armando Spataro die Ermittlungen den Staatsanwälten von Florenz, Genua, Spoleto und Velletri übertragen, den Orten, an denen Olivenöl hergestellt wird.

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge