`Studie verbindet Mittelmeerdiät mit besserem Gedächtnis bei Diabetikern - Olive Oil Times

Studie verbindet mediterrane Ernährung mit besserem Gedächtnis bei Diabetikern

Jun. 16, 2019
Mary West

Aktuelle News

Forscher in Boston stellten fest, dass Diabetiker eine gesündere Gehirnfunktion haben könnten, wenn sie sich an a halten Mittelmeer-Diät (MedDiet). Der Ernährungsplan war mit einem besseren Gedächtnis, einer besseren Worterkennung und anderen kognitiven Fähigkeiten verbunden.

Sowohl die Einhaltung einer Mittelmeerdiät als auch die wirksame Behandlung von Typ-2-Diabetes können eine optimale kognitive Funktion unterstützen.- Harvard-Forscher

"Der Konsum von Lebensmittel und Nährstoffe, die für die mediterrane Ernährung charakteristisch sind wurde konsequent mit einer besseren kognitiven Funktion bei Erwachsenen und älteren Erwachsenen in Verbindung gebracht “, sagte Josiemer Mattei, Assistenzprofessor für Ernährung am Harvard TH Chan Schule für öffentliche Gesundheitund Kollegen schrieben.

"Als Konsum einer mediterranen Ernährung wurde mit Prävention und Kontrolle von verbunden Typ 2 Diabeteskann dieses Ernährungsschema zwei Vorteile sowohl für Typ-2-Diabetes als auch für Typ---Diabetes haben ErkenntnisFügten die Autoren der Studie hinzu.

Siehe auch: Gesundheitsnachrichten

In der Studie verfolgten Mattei und das Forschungsteam 465 Erwachsene mit Typ-2-Diabetes und 711 Erwachsene ohne Krankheit. Die Teilnehmer wurden von 2004 bis 2007 in die Boston Puerto Rican Health Study aufgenommen.

Anhand von Lebensmittelfragebögen zu Studienbeginn und nach zwei Jahren bewerteten die Forscher die Einhaltung der folgenden Ernährungspläne: MedDiet, Ernährungsansätze gegen Bluthochdruck, Index für gesunde Ernährung und Index für alternative gesunde Ernährung. Darüber hinaus überwachten sie den Blutzucker und bewerteten die kognitiven Fähigkeiten mithilfe von sieben neuropsychologischen Tests.

Werbung

Die Ergebnisse zeigten einen Zusammenhang zwischen einer strengeren Einhaltung des MedDiet und einer gesünderen Wahrnehmung für Typ-2-Diabetiker nach zwei Jahren im Vergleich zum Ausgangswert. Dieser Vorteil wurde jedoch nur bei Teilnehmern mit stabilen Glukosespiegeln festgestellt. Wenn die Personen eine schlechte oder abnehmende Blutzuckerkontrolle hatten, verschwand die Verbindung.

Mattei erzählte Olive Oil Times warum das MedDiet andere gesunde Diäten bei der Verbesserung der Kognition bei Diabetikern zu übertreffen schien.

"Es ist wichtig zu beachten, dass die Vorteile von MedDiet gegenüber anderen gesunden Diäten nur bei Patienten mit Typ-2-Diabetes festgestellt wurden “, sagte er. "Unter denen ohne Typ-2-Diabetes haben alle gesunden Diäten gleichermaßen zur Verbesserung der Gedächtnisfunktion beigetragen. “

"Zwei Faktoren können den kognitiven Vorteilen von MedDiet bei Patienten mit Typ-2-Diabetes zugrunde liegen “, fügte er hinzu. "Erstens enthält ein gesundes MedDiet antioxidantienreiches Obst und Gemüse sowie Fisch und Nüsse. Lebensmittel, die reich an gesunden Fetten sind. Diese Nährstoffe unterstützen die kognitive Funktion durch Verringerung der Entzündung und Oxidation im Gehirn. "

"Zweitens enthält das MedDiet Vollkornprodukte und Hülsenfrüchte, die bei der Aufbewahrung helfen Blutzucker bei gesunden Werten", Fuhr Mattei fort. "Die Kontrolle über Typ-2-Diabetes hilft, die metabolischen Oxidationsprodukte zu senken und eine effiziente Insulinwirkung aufrechtzuerhalten, die bei kognitiven Prozessen eine Rolle spielt. Daher kann die Ernährung zwei Vorteile für die Wahrnehmung und die Blutzuckerkontrolle haben. “

"Sowohl die Einhaltung einer mediterranen Ernährung als auch die wirksame Behandlung von Typ-2-Diabetes können eine optimale kognitive Funktion unterstützen “, schrieben die Forscher in ihrer Schlussfolgerung. "Eine gesunde Ernährung kann im Allgemeinen dazu beitragen, die Gedächtnisfunktion bei Erwachsenen ohne Typ-2-Diabetes zu verbessern. “





Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge