`Who is Who bei der New Olive Oil Commission von Kalifornien - Olive Oil Times

Who is Who der New Olive Oil Commission von Kalifornien

Kann. 6, 2014
Nancy Flagg

Aktuelle News

Die Wahlergebnisse stehen für die neue Olivenölkommission des kalifornischen Verwaltungsrates fest. Die Direktoren der Kommission werden das Potenzial haben, die Zukunft des Olivenöls in dem Staat als zu empfehlende Gruppe zu beeinflussen Kennzeichnung und Einstufung Standards nach dem kalifornischen Minister für Ernährung und Landwirtschaft. Die von ihnen vorgeschlagenen Standards werden wahrscheinlich nicht nur die kalifornischen und US-amerikanischen Erzeuger betreffen, sondern könnten letztendlich auch die Importeure betreffen.

Der Olivenölkommission von Kalifornien wurde als Ergebnis gegründet Senate Bill 250, Vorgestellt von Lois Wolk (D-Davis). Ziel der Kommission ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des Staates in der globalen Olivenölindustrie zu verbessern, und ihre Hauptstrategie zur Erreichung dieses Ziels besteht darin, sinnvolle und verbindliche Vorgaben zu machen Olivenölstandards.

Das kalifornische Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft (CDFA) gab kürzlich die gewählten Vorstandsmitglieder bekannt, die von ihren Branchenkollegen ausgewählt wurden. Der neue Vorstand besteht aus zehn Mitgliedern, darunter zwei Produzenten und einem Verarbeiter aus jedem der drei primären Olivenöl produzierenden Bezirke in Kalifornien sowie einem öffentlichen Mitglied (noch nicht ausgewählt). Jeder Vertreter hat auch ein stellvertretendes Mitglied. Die Mitglieder und ihre Zugehörigkeiten sind wie folgt:

Producers

Adam Englehardt, Kbar Farming, (Alternative: Gregg Kelley, California Olive Ranch)
Larry Maben, Maben Family LLC, (Alternative: Rich Mathews, Sadeg Ranch Organic Olives)
John Williams, Cal Ag Properties LLC, (Alternative: John Post)
Dick Neilsen, McEvoy von Marin LLC, (Stellvertreter: Karl Giguiere, JK Vineyards)
Jeff Colombini, Lodi Farming, (Stellvertreter: Pat Ricchiuti, P-R Farms, Inc.)
Richard Marchini, Marchini Ag, (Stellvertreter: Josh Barton, Barton Ranch)

Werbung

Handler

Jim Lipman, California Olive Ranch, (Alternative: Brendon Flynn, Pacific Sun Gourmet)
Jim Etters, Seka Hills Olive Mill, (Alternative: vakant)
Brady Whitlow, Corto Olive LP, (Stellvertreter: Vincent Ricchiuti, ENZO Olive Oil Company)

Öffentliche

(Vakant)

Zusätzlich zur Wahl des Kommissionsrats ernannte die CDFA eine siebenköpfige Beratergruppe, die die Interessen kleinerer Hersteller vertreten wird (weniger als 5,000 Gallonen pro Jahr).

Die Vorstandsmitglieder der Kommission haben bei anderen staatlichen Bemühungen zur Annahme von Olivenölstandards eine aktive Führungsrolle übernommen. Einige Mitglieder wurden von Senate Bill 250 unterstützt, andere sind Vorstandsmitglieder des California Olive Oil Council und des Verband der amerikanischen Olivenölproduzenten (AOOPA).

Kimberly Houlding, Exekutivdirektorin von AOOPA, sagte, ihre Organisation habe keine offizielle Haltung zu einem bestimmten Standard, den die Kommission hoffentlich annehmen werde, aber sie ist zuversichtlich, dass die entwickelten Standards den Verbrauchern das Vertrauen in die Flasche geben werden Natives Olivenöl extra Sie kaufen ist authentisch und von hoher Qualität. Houlding stellte fest, dass sich die Wissenschaft der Öle weiterentwickelt und neue Standards möglicherweise in der Lage sind, biochemische Marker zu identifizieren, die für US-amerikanische Olivenöle funktionieren.

John Williams, Vorstandsmitglied der Kommission, möchte, dass kalifornische Olivenölmarken als hochwertige Öle bekannt werden. Er geht davon aus, dass die Kommission eine Vielzahl bestehender Standards berücksichtigen wird, ist jedoch der Ansicht, dass der internationale Standard niedriger ist als von der Kommission empfohlen. Williams nannte die Australischer Standard für Oliven- und Oliventresteröle als gute Grundlage für die Kennzeichnung und Einstufung von Benchmarks. Er sagte, dass alle letztendlich vorgeschlagenen Standards sicherstellen werden, dass das Öl von hoher Qualität ist, aber dennoch Standards sein werden, die die Erzeuger erfüllen können. Williams glaubt auch, dass a Vermarktungsauftrag wäre ein nützliches Mittel, um "Importeure dazu zwingen, ehrlich zu sein “.

Empfehlungen der Kommission an das Ministerium für Ernährung und Landwirtschaft zu Normen werden öffentlich angehört. Die erste Sitzung des Ausschusses der Kommission findet am 8. Mai in Sacramento, Kalifornien, statt.

Werbung

In Verbindung stehende News

Feedback / Vorschläge